Allgemein, Beeren, Dessert, Feste, Fruchtiges, Kinder, Picknick, Snack, Sommer, Sonntagssüß, Soulfood

Rezept für Erdbeer-Tiramisu mit Vanille, Löffelbiskuits und Mascarponecreme

17. Juni 2018

Tiramisu ist wohl DAS Dessert unserer Familienwahl und hat die interne Dessert-Weltmeisterschaft längst gewonnen. Meistens macht man so einen großen Pott ja gerne mal, wenn Gäste kommen, wir schaffen das zu Dritt aber ganz gut alleine, wenn auch nicht unbedingt an einem Tag (wobei ich darauf nicht unbedingt wetten würde).Erdbeer Tiramisu Rezept Tiramisu ohne Ei strawberry tiramisu dessert erdbeerrezept nachtisch sommerdessert grilldessert zucker zimt und liebe foodstyling mascarponecreme foodblog backblog easy dessert einfacher nachtisch sommerrezept sommerfestTiramisu in Eisform kannte mein Sohn schon von so ziemlich jedem Weihnachtsfest als Heiligabend-Dessert, hin und wieder steht hier auch eine Tiramisu-Biskuitrolle mit Himbeeren auf dem Tisch, aber das erste klassische Tiramisu als Dessert hatte er vor zwei Jahren während eines Sommerurlaubs in Südtirol.Erdbeer Tiramisu Rezept Tiramisu ohne Ei strawberry tiramisu dessert erdbeerrezept nachtisch sommerdessert grilldessert zucker zimt und liebe foodstyling mascarponecreme foodblog backblog easy dessert einfacher nachtisch sommerrezept sommerfest

Am ersten Abend bestellt und dann den gesamten Urlaub lang immer wieder gemocht. Ein klassischer Fall von Tiramisu-Aficionado, wie mir scheint. Im Sommer und nach erfolgreicher Erdbeerfeld-Stippvisite verwöhnen wir unsere Gaumen schon mal mit dem besten Erdbeer-Tiramisu mit Mascarponecreme, Vanillejoghurt und Löffelbiskuits.
Erdbeer Tiramisu Rezept Tiramisu ohne Ei strawberry tiramisu dessert erdbeerrezept nachtisch sommerdessert grilldessert zucker zimt und liebe foodstyling mascarponecreme foodblog backblog easy dessert einfacher nachtisch sommerrezept sommerfestErdbeer-Rezepte werden hier gerade ohnehin hoch und runter dekliniert, geschmorte Erdbeeren mit griechischem Joghurt zum Frühstück, Erdbeer-Honig-Granola darüber, Erdbeergalette an Wochenenden, Erdbeer-Amerikaner zum Nachtisch, Erdbeerstreuselkuchen fürs Schulbuffet oder Erdbeer-Aperolmarmelade zum Croissant.Erdbeer Tiramisu Rezept Tiramisu ohne Ei strawberry tiramisu dessert erdbeerrezept nachtisch sommerdessert grilldessert zucker zimt und liebe foodstyling mascarponecreme foodblog backblog easy dessert einfacher nachtisch sommerrezept sommerfest

Da lag die Kombination nur nahe: Voila, das Erdbeer-Vanille-Tiramisu mit leckerer Mascarpone-Creme, das wir stets bis zum letzten Klecks und Krümel aus der Form fegen. Da bleibt nichts übrig. Übrigens ein Rezept für Tiramisu ohne Ei. Wer seine Löffelbiskuits übrigens selber backen möchte, ich hätte dafür auch ein Rezept.Erdbeeren Erdbeerkuchen Rezept einfacher bester erdbeerkuchen strawberry cake rührteig sommerkuchen backen backrezept backen mit erdbeeren foodstyling food photo zuckerzimtundliebe backblog baking bakefeed
Vielleicht ist dieses Erdbeer-Tiramisu-Rezept auch was feines für Euch, tolle Sommerabende mit Freunden oder Grillnachmittage zum Fussball:

Rezept für Erdbeer-Vanille-Tiramisu mit Löffelbiskuits und Mascarponecreme

Zutaten:

425ml Schlagsahne
evtl. Sahnesteif
500g Mascarpone
100g Vanillejoghurt
5 geh. EL Zucker
1/2 Packung Bourbon-Vanillezucker (viel besser als Vanillezucker, probiert es aus!)
ca. 10 EL Kaffee oder Orangensaft
ca. 300g Löffelbiskuits (abh. von der Größe der Form und der Löffelbiskuits)
ca. 400g frische reife süsse Erdbeeren (oder mehr obenauf, wer mag)
evtl. etwas Puderzucker zum Pürieren der Beeren

Zubereitung:

  1. Eine Auflaufform mit ca. 20x30cm bereitstellen. Ich habe hier eine solche Emaille-Form verwendet (*Amazon Partnerlink).
  2. Die kalte Schlagsahne eventuell unter Zuhilfenahme von Sahnesteif in einer fettfreien Rührschüssel mit ebenso fettfreien Rührstäben des Handmixers (Amazon Partnerlink) steif schlagen und kurz beiseite stellen.
  3. In einer weiteren Rührschüssel Mascarpone, Vanillejoghurt, Zucker und Bourbon-Vanillezucker verrühren. Dann ca. die Hälfte der Sahne einmischen, zuletzt die zweite Sahnehälfte nur unterheben und nicht mehr zu dolle mixen. Wir möchten, daß eine luftig-wolkige Sahnemixtur entsteht.
  4. Kaffee bzw. Orangensaft in eine flache Schale geben. Die Löffelbiskuits kurz hineinstippen und die Hälfte einlagig in die Auflaufform geben. Je nach Form und Biskuits kann es sein, dass man da ein bisschen tüfteln und puzzlen muß wie einst bei Tetris.
  5. Ein Drittel der Mascarpone-Creme darüber geben und glatt streichen.
  6. Erdbeeren verlesen, waschen und entstielen. Ca. die Hälfte der Beeren in Scheiben schneiden und eng beieinander auf die Mascarpone-Creme legen.
  7. Das zweite Drittel der Creme darauf verstreichen und mit einer erneuten gedippten Löffelbiskuit-Schicht versehen. Dann die restliche Creme aufschichten, verstreichen (ich mag es, wenn sie nicht ganz so glatt sondern ein bisschen wellenförmig aufgetragen ist) und ab in den Kühlschrank damit, am besten für mindestens sechs Stunden oder über Nacht.
  8. Restliche Beeren – evtl mit etwas Puderzucker wer mag – mit einem Pürierstab (*Amazon Partnerlink) pürieren (dabei einige ganz lassen und vierteln) und vor dem Servieren übers Tiramisu geben. Jetzt ran an die Löffel und schmausen! Wer möchte, kann auch noch Kakaopulver oder geraspelte Kokosflocken darüber geben.
Erdbeer-Tiramisu mit Vanille Mascarpone Creme und Löffelbiskuits
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Kühlzeit
6 Stdn.
Arbeitszeit
20 Min.
 

Ein leckeres Rezept für Erdbeer-Tiramisu mit Vanille Mascarpone Creme und Löffelbiskuits als Erdbeerdessert das beste Tiramisu Rezept einfaches Erdbeerdessert Mascarpone Dessert Nachtisch für Gäste von Zucker Zimt und Liebe Foodblog Backblog

Gericht: Dessert
Länder & Regionen: Deutschland
Keyword: Dessert, Erdbeeren, Erdbeerrezept, Erdbeertiramisu, Foodblog, Foodstyling, Strawberrytiramisu, Tiramisu, Tiramisurezept
Portionen: 6 Personen
Kalorien: 400 kcal
Zutaten
  • 425 ml kalte Schlagsahne
  • evtl. Sahnesteif
  • 500 g Mascarpone
  • 125 g Vanillejoghurt
  • 5 geh. EL Zucker
  • 1 Packung Bourbon-Vanillezucker
  • ca. 10 EL Kaffee oder Orangensaft
  • ca. 300 g Löffelbiskuits
  • ca. 400 g frische reife süsse Erdbeeren (oder mehr für obenauf, wer mag)
  • evtl etwas Puderzucker zum Pürieren der Früchte
Zubereitung
  1. Eine Auflaufform mit ca. 20x30cm bereitstellen.

  2. Die kalte Schlagsahne eventuell unter Zuhilfenahme von Sahnesteif in einer fettfreien Rührschüssel mit ebenso fettfreien Rührstäben steif schlagen und kurz beiseite stellen.

  3. In einer weiteren Rührschüssel Mascarpone, Vanillejoghurt, Zucker und Bourbon-Vanillezucker verrühren. Dann ca. die Hälfte der Sahne einmischen, zuletzt die zweite Sahnehälfte nur unterheben und nicht mehr zu dolle mixen. Wir möchten, daß eine luftig-wolkige Sahnemixtur entsteht.

  4. Kaffee bzw. Orangensaft in eine flache Schale geben. Die Löffelbiskuits kurz hineinstippen und die Hälfte einlagig in die Auflaufform geben. Je nach Form und Biskuits kann es sein, dass man da ein bisschen tüfteln und puzzlen muß wie einst bei Tetris.

  5. Ein Drittel der Mascarpone-Creme darüber geben und glatt streichen.

  6. Erdbeeren verlesen, waschen und entstielen. Ca. die Hälfte der Beeren in Scheiben schneiden und eng beieinander auf die Mascarpone-Creme legen.

  7. Das zweite Drittel der Creme darauf verstreichen und mit einer erneuten gedippten Löffelbiskuit-Schicht versehen. Dann die restliche Creme aufschichten, verstreichen (ich mag es, wenn sie nicht ganz so glatt sondern ein bisschen wellenförmig aufgetragen ist) und ab in den Kühlschrank damit, am besten für mindestens sechs Stunden (oder über Nacht).

  8. Restliche Beeren pürieren - wer möchte mit etwas Puderzucker - und vor dem Servieren übers Tiramisu geben. Jetzt ran an die Löffel und schmausen!

Erdbeer Tiramisu Rezept Tiramisu ohne Ei strawberry tiramisu dessert erdbeerrezept nachtisch sommerdessert grilldessert zucker zimt und liebe foodstyling mascarponecreme foodblog backblog easy dessert einfacher nachtisch sommerrezept sommerfest

Wie lange hält sich das Tiramisu?

Das Tiramisu mit Erdbeeren hält sich übrigens sicher 2 Tage im Kühlschrank, falls das überhaupt notwendig sein sollte. Meistens überlebt es schließlich keinen Tag.

Ich wünsche Euch einen wundervollen Tag mit den besten Menschen um Euch herum!

Liebst

Eure Jeanny

*Dieser Blogbeitrag enthält Affiliate-Links. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Amazon Partnerlink bedeutet, dass ich, solltet Ihr auf meine Empfehlung hin etwas erwerben, eine klitzekleine Provision erhalte. 

Das könnte dich auch interessieren

5 Kommentare

  • Antworten Elke 27. Juni 2018 at 20:54

    Das klingt himmlisch! Hast Du eine Idee, was man statt Kakaopulver drüber steuben könnte? Ginge geraspelte (weiße?) Schokolade?

  • Antworten Renate 20. Juni 2018 at 9:44

    Für meine liebsten Männer…….und einfach so mitten in der Woche 🤗
    Die Idee mit dem Orangensaft ist prima- da freuen sich meine Jungs.
    Die Creme alleine schmeckt schon lecker, und dann noch die süßen Erdbeeren ……
    Jetzt muss das Tiramisu nur noch bis zum Abend im Kühlschrank überleben 😉
    Vielen Dank für diese tolle Sommer -Tiramisu -Variation
    Lg, Renate mit Familie

    • Antworten Jeanny 20. Juni 2018 at 12:12

      Liebe Renate, viel Freude beim Stürmen der Kühlschranktür :)
      Meine Männer haben sich das zum Wochenende übrigens auch erneut gewünscht. Das scheint mir doch ein Qualitätsurteil zu sein.
      Lieben Gruß

      Jeanny

  • Antworten Gerda 17. Juni 2018 at 7:24

    Du schon wieder! Jeden Sonntag morgen schmachte ich ❤️

    • Antworten Jeanny 17. Juni 2018 at 8:25

      Oh, ganz lieben Dank Dir, Gerda :)

    Hinterlasse eine Antwort

    Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.