Allgemein, Backen, Brot, Feste, Frühstücken, Gebäck, Kinder, Picknick, Sommer, Sonntagssüß

Perfekt zum Fußball-Grillen mit Freunden: der Brötchenkranz aus kleinen Minibrötchen mit würzigem Miracel Whip-Dip {enthält Werbung}

15. Juni 2018

Endlich steht uns wieder dieses etwas größere Fußballturnier bevor. Ihr wisst schon, dieses eine, das nicht nur hartgesottenen Fußballfans leckere Grillabende samt „olé olé olé olé“-Rufen beschert.Brötchenkranz rezept grill rezepte hefebrötchen minibrötchen backen backrezept fußballabend grillbeilagen einfache brötchen zucker zimt und liebe foodblog miracel whip dip

Das ganze Land steht Kopf, Ausnahmezustand. Kinder sammeln Fußballbilder, Autos werden beflaggt, Gesichter schwarz-rot-gold bemalt, der Grillkohle- wie Bratwurst-Absatz schnellt in die Höhe und aus allen Gärten der Umgebung hört man spannungsgeladene „oh“s und „ah“s. Manchmal auch „Toooooooor“s. Ich drücke alle Daumen.Brötchenkranz rezept grill rezepte hefebrötchen minibrötchen backen backrezept fußballabend grillbeilagen einfache brötchen zucker zimt und liebe foodblog miracel whip dip

Für solche Zusammenkünfte bin ich immer zu haben. Unvergessen das erlösende Siegestor vor gut vier Jahren, das wir nur im hapernden Edge-Livestream auf dem Handy sehen konnten, weil Starkregen den Fernseher bei Freunden ausgerechnet in der Verlängerung zum Schwarzbild machte. Dazu gibt es immer ausreichend Grillgut, Würstchen, die üblich verdächtigen Supersalate und Eis bis der Arzt kommt.Brötchenkranz rezept grill rezepte hefebrötchen minibrötchen backen backrezept fußballabend grillbeilagen einfache brötchen zucker zimt und liebe foodblog miracel whip dip

In diesem Jahr – man soll mir schließlich nicht nachsagen, keine Ahnung von Fußbällen zu haben – werde ich das ein oder andere mal diesen Brötchenkranz oder auch Fußball-Brötchenkranz kredenzen. Einfach Partybrötchen abzupfen, in einen leckeren Dip (hier: Miracel Whip Balance verrührt mit einer feurigen indischen Chili-Paste Sambal Oelek) stippen und haps weg sind sie.

Brötchenkranz rezept grill rezepte hefebrötchen minibrötchen backen backrezept fußballabend grillbeilagen einfache brötchen zucker zimt und liebe foodblog miracel whip dip

Die Brötchen samt Dip eignen sich übrigens auch perfekt fürs Picknick oder Buffets bei kleinen Kindergarten- oder Schulevents. Ob mit Sesam, Mohn, in zerlassener Kräuterbutter gewälzt oder gar mit Parmesan, innerhalb eines solchen selbstgebackenen Brötchenkranzes aus Hefeteig findet jeder was nach seiner Gusto.

Aber jetzt nicht lange schnacken, ich pfeife das Spiel einfach mal an.

Brötchenkranz rezept grill rezepte hefebrötchen minibrötchen backen backrezept fußballabend grillbeilagen einfache brötchen zucker zimt und liebe foodblog miracel whip dipHier das Rezept:

Rezept für Brötchenkranz mit Minibrötchen aus Hefeteig

Zutaten:

Für den Hefeteig:

575-600g backstarkes Mehl (plus etwas mehr zum Kneten)
1 Packung Trockenhefe instant (d.h. ohne Anrühren)
2 TL Salz
1 TL Zucker
1 Ei (Gr. M), leicht verquirlt
375ml warmes (nicht kochendes!) Wasser
75ml Olivenöl

Zum Wälzen:

ca. 6 EL geschmolzene Butter (plus etwas mehr zum Vorbereiten der Form)
ca. 2 EL geschmolzene Kräuterbutter
Mohnsamen
Sesam

Für den Chili Miracel Whip Dip:

100g Miracel Whip Balance
1/2-1 TL Sambal Oelek (findet man im Supermarkt in der Asia-Abteilung)

Zubereitung:

  1. Zunächst den Hefeteig zubereiten. Hierfür zunächst nur 575g Mehl in eine Rührschüssel geben. Ich verwende eine Küchenmaschine zum Kneten, daher fülle ich direkt in deren Rührschüssel. Hefe, Zucker, Salz, das Ei, warme Wasser und Olivenöl dazu geben und mit dem Knethaken mehrere Minuten lang bearbeiten. Kann man natürlich auch mit der Hand machen.
  2. Der Teig sollte sich vom Schüsselrand lösen. Ist dem nicht so, nach und nach esslöffelweise mehr Mehl einarbeiten. Ganz trocken sollte der Hefeteig jedoch nicht werden. Mit bemehlten Händen auf einer leicht bemehlten Unterlage noch ein paar mal durchkneten und in eine saubere Rührschüssel legen. Gut abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort ca. 1 bis 1 1/2 Stunden lang gehen lassen. Er sollte sich in etwa verdoppelt haben, wenn die Hefe ihre Magie spielte.
  3. Unterdessen den Boden sowie die Seiten einer Springform mit ca. 26cm Durchmesser leicht (nur etwas! Die Brötchen sollen nicht in Fett schwimmen, wir möchten nur vermeiden, dass sie an der Form festkleben) mit flüssiger Butter einpinseln.
  4. Den Teig nach der Wartezeit mit leicht bemehlter Hand einmal einboxen und aus der Schüssel holen. Ca. Golfballgroße Teigstücke abzupfen, zwischen beiden Händen zu kleinen Bällen rollen (am besten hierfür die Hände etwas mit Mehl bedecken) und dann dekorieren. Entweder in flüssige Butter und dann in Mohn oder Sesam dippen oder mit der Kräuterbutter bestreichen. Die so entstandenen Brötchen in die Form geben. Noch mal kurz abdecken und 20 Minuten lang gehen lassen.
  5. Unterdessen den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Backform dann im untersten Drittel des Ofens platzieren und ca. 30-35 Minuten lang backen. Die Brötchen sollten dann etwas Farbe angenommen haben und sich – wenn man oben anklopft – hohl anhören.
  6. Für den würzigen Chili Miracel Whip-Dip ca. 100g Miracel Whip Balance mit Sambal Oelek verrühren. Aber Vorsicht, die von mir angegebene Menge ist nur eine Idee davon, wie ich es mache. Je nach euren Präferenzen für scharfes Essen könnt Ihr mehr oder weniger nutzen. Einfach abschmecken und zur Not nachwürzen oder mehr Miracel Whip beimischen.

Brötchenkranz rezept grill rezepte hefebrötchen minibrötchen backen backrezept fußballabend grillbeilagen einfache brötchen zucker zimt und liebe foodblog miracel whip dip

Und hier das Rezept für Brötchenkranz zum Ausdrucken:

Rezept für Minibrötchen-Brötchenkranz aus Hefeteig mit Miracel Whip Dip
Vorbereitungszeit
3 Stdn.
Zubereitungszeit
30 Min.
Abkühlzeit
10 Min.
Arbeitszeit
3 Stdn. 30 Min.
 

Rezept für selbstgebackenen Brötchenkranz aus Hefeteig mit Minibrötchen aus Hefeteig mit Chili Miracel Whip Dip von Zucker Zimt und Liebe www.zuckerzimtundliebe.de

Gericht: Abendessen, Brot, Partysnack
Länder & Regionen: Deutschland, Germany
Keyword: Backrezept, Brötchen, Brötchenbacken, Brötchenkranz, Brötchenrezept, Fußballbrot, Fussballbrötchen
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 280 kcal
Zutaten
Für den Brötchenteig aus Hefe:
  • 575-600g backstarkes Mehl (Type 550) plus etwas mehr zum Kneten
  • 1 Packung Trockenhefe instant (d.h. ohne Anrühren)
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 Ei Gr. M, leicht verquirlt
  • 375 ml handwarmes (nicht kochendes!) Wasser
  • 75 ml Olivenöl
Zum Wälzen:
  • ca. 6 EL geschmolzene Butter (plus etwas mehr zum Vorbereiten der Form)
  • ca. 2 EL geschmolzene Kräuterbutter, gekauft oder selbstgemacht
  • Mohnsamen, Sesam
Für den würzigen Miracel Whip Dip:
  • 100 g Miracel Whip Balance
  • 1/2-1 TL Sambal Oelek Paste
Zubereitung
  1. Zunächst den Hefeteig zubereiten. Hierfür zunächst nur 575g Mehl in eine Rührschüssel geben. Ich verwende eine Küchenmaschine zum Kneten, daher fülle ich direkt in deren Rührschüssel. Hefe, Zucker, Salz, das Ei, warme Wasser und Olivenöl dazu geben und mit dem Knethaken mehrere Minuten lang bearbeiten. Kann man natürlich auch mit der Hand machen.

  2. Der Teig sollte sich vom Schüsselrand lösen. Ist dem nicht so, nach und nach esslöffelweise mehr Mehl einarbeiten. Ganz trocken sollte der Hefeteig jedoch nicht werden. Mit bemehlten Händen auf einer leicht bemehlten Unterlage noch ein paar mal durchkneten und in eine saubere Rührschüssel legen. Gut abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort ca. 1 bis 1 1/2 Stunden lang gehen lassen. Er sollte sich in etwa verdoppelt haben, wenn die Hefe ihre Magie spielte.

  3. Unterdessen den Boden sowie die Seiten einer Springform mit ca. 26cm Durchmesser leicht (nur etwas! Die Brötchen sollen nicht in Fett schwimmen, wir möchten nur vermeiden, dass sie an der Form festkleben) mit flüssiger Butter einpinseln.

  4. Den Teig nach der Wartezeit mit leicht bemehlter Hand einmal einboxen und aus der Schüssel holen. Ca. Golfballgroße Teigstücke abzupfen, zwischen beiden Händen zu kleinen Bällen rollen (am besten hierfür die Hände etwas mit Mehl bedecken) und dann dekorieren. Entweder in flüssige Butter und dann in Mohn oder Sesam dippen oder mit der Kräuterbutter bestreichen. Die so entstandenen Brötchen in die Form geben. Noch mal kurz abdecken und 20 Minuten lang gehen lassen.

  5. Unterdessen den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Backform dann im untersten Drittel des Ofens platzieren und ca. 30-35 Minuten lang backen. Die Brötchen sollten dann etwas Farbe angenommen haben und sich - wenn man oben anklopft - hohl anhören.

  6. Für den würzigen Chili Miracel Whip-Dip ca. 100g Miracel Whip Balance mit Sambal Oelek verrühren. Aber Vorsicht, die von mir angegebene Menge ist nur eine Idee davon, wie ich es mache. Je nach euren Präferenzen für scharfes Essen könnt Ihr mehr oder weniger nutzen. Einfach abschmecken und zur Not nachwürzen oder mehr Miracel Whip beimischen.

Brötchenkranz rezept grill rezepte hefebrötchen minibrötchen backen backrezept fußballabend grillbeilagen einfache brötchen zucker zimt und liebe foodblog miracel whip dip

Jetzt heißt es: Däumchen drücken und auf ein paar schöne gemeinsame Fußballerlebnisse mit Freunden und Familie!

Liebst

Eure Jeanny

P.S.: Mehr fabelhafte Rezepte für Fußballabende mit Freunden findet Ihr hier auf der Rezeptseite von Miracel Whip

 

Das könnte dich auch interessieren

5 Kommentare

  • Antworten Katrin 19. Juni 2018 at 15:38

    Danke für das tolle Rezept. Ich werde es für unser Sommerfest im Kiga am Donnerstag testen. Den Teig muss ich am Vorabend vorbereiten, aber ich denke, im Kühlschrank wird das dann kein Problem sein.
    Liebe Grüße, Katrin

  • Antworten Gerda 15. Juni 2018 at 17:33

    Wie toll das aussieht liebe Jeanny. Ich bin immer wieder baff was du alles selber backen kannst. Ist neben euch noch ein Häuschen frei? Liebe Grüsse aus Hamburg

    • Antworten Jeanny 16. Juni 2018 at 8:51

      Haaaa, das ja mal ein Kompliment, Gerda. Danke und schönes Wochenende Dir!

  • Antworten Anna 15. Juni 2018 at 17:21

    Das klingt nach einem lekceren Rezept und ist mal was anderes! Danke für die Inspiration :)

    Liebe Grüße
    Anna
    Anna

    • Antworten Jeanny 15. Juni 2018 at 17:24

      Sehr sehr gerne und schöne Fußballschau-Saison Dir, Anna!

    Hinterlasse eine Antwort