Allgemein, Backen, Dessert, Fruchtiges, Frühstücken, Gebäck, Kinder, Pancakes, Schokoladiges, Sommer, Sonntagssüß

Rezept für Banane-Vanille Dutch Baby Pancake aus dem Backofen

19. April 2019

Frühstück ist fertig! Ihr bringt Brötchen mit, ich stelle ein Rezept für Dutch Baby Pancakes und Käffchen gibt es noch obendrauf, okidoki?rezept dutch baby ofenpfannkuchen german pancake amerikansche Pfannkuchen aus dem Ofen frühstücksrezept banane schokolade banana dutch baby recipe foodstyling Food photography german foodblog deutscher foodblog backen backblog bakefeed breakfast brunch ideas brunchrezept

Kürzlich war Girls Day und ich hatte für einen Tag Girls Day Backbesuch. Neben dem Einkaufen von Zutaten, Planen eines Rezept-Blogposts, Texten, Fotografieren, Stylen und Fotobearbeiten haben wir natürlich gebacken, was das Zeug hielt.

Es gab Kekse (Rezept kommt demnächst) und während wir darauf warten mußten, dass sich der Keksteig im Backofen im Kühlschrank von der Kneterei erholt, spontan noch eines der schnellsten aber dafür ziemlich „Ohoooooo“ erhaschenden Rezepte: Dutch Baby Pancake aus dem Backofen.rezept dutch baby ofenpfannkuchen german pancake amerikansche Pfannkuchen aus dem Ofen frühstücksrezept banane schokolade banana dutch baby recipe foodstyling Food photography german foodblog deutscher foodblog backen backblog bakefeed breakfast brunch ideas brunchrezept

Schon oft in vielen Varianten hier gebacken ist das Auftürmen im Ofen noch immer für Ofenpfannkuchen-Neulinge mit großem Staunen verbunden. Man schlägt hier gleich mehrere Fliegen mit einer Rezept-Klappe: einfaches Rezept, kein am Ofen stehen und sich einen Wolf wenden ist notwendig, schmeckt ganz fantastisch, sorgt für Entertainment durch die Ofentür und schmeckt – getoppt mit was auch immer gerade beliebt oder eben saisonal vom Marktstand winkt.rezept dutch baby ofenpfannkuchen german pancake amerikansche Pfannkuchen aus dem Ofen frühstücksrezept banane schokolade banana dutch baby recipe foodstyling Food photography german foodblog deutscher foodblog backen backblog bakefeed breakfast brunch ideas brunchrezept

Den Teig des Dutch Baby – übrigens auch German Pancake oder Puffed Pancake genannt – mixe ich übrigens in einem Standmixer, weil ich mal las, das Auftürmen im Backofen gelinge um so besser, je verrückter der Teig vorher durcheinander gewirbelt wurde. Am besten macht man dies auch erst direkt bevor man den Teig in die heiße Pfanne fließen lässt. Wer keinen Standmixer hat: einfach die Quirle des Handmixers benutzen.rezept dutch baby ofenpfannkuchen german pancake amerikansche Pfannkuchen aus dem Ofen frühstücksrezept banane schokolade banana dutch baby recipe foodstyling Food photography german foodblog deutscher foodblog backen backblog bakefeed breakfast brunch ideas brunchrezept

Für Beeren ist es noch etwas zu früh, aber wir haben fast immer Bananen im Haus (insbesondere für den sportlichen Teil der Familie) und so schnippelte meine Schülerpraktikantin Banane in Scheiben, wir schmolzen Lieblingsschokolade und haben es uns gut gehen lassen.

Hier anderer Varianten des Dutch Baby:

Ofenpfannkuchen mit Äpfeln und Mandeln:
Apfel Ofen Pancake Apple Dutch Baby Puffed Pancake Apfelpfannkuchen Rezept bester Pfannkuchen Zuckerzimtundliebe Foodblog Frühstück Frühstücksglück Frühstücksidee
Pfirsichen,Pfirsich Dutch Baby Ofen Pfannkuchen Pancake peach puffed pancake german pancake foodstyling food photography frühstück bestes dutch baby rezept brunch zuckerzimtundliebe foodblog backblog the bakefeedoder in einer Schokoladen Dutch Baby Variante mit heißen KirschenEinfaches Schokoladen Dutch Baby Ofenpfannkuchen Pancake Rezept mit heißen Kirschen und Sahne chocolate puffed pancake recipe backen frühstück frühstücksglück zuckerzimtundliebe foodblog foodstyling bester pfannkuchen pancakerezept

Rezept für Dutch Baby Pancake Pfannkuchen aus dem Backofen mit Banane

Zutaten:

3 Eier (Gr. M) – raumtemperiert
1,5 EL Zucker
150ml Milch
100g Mehl (Type 405)
ausgekratztes Mark einer Vanilleschote
1/2-1 EL weiche Butter

außerdem:

50g Lieblingsschokolade
1 große Banane
Puderzucker

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine ofenfeste Pfanne (ca. 24-26cm Durchmesser) *Amazon Partnerlink mit etwas höherem Rand währenddessen schon auf mittlerer Schiene in den Ofen geben.
  2. Eier und Zucker in einem Standmixer oder aber einer Rührschüssel mit dem Handmixer schaumig aufschlagen.
  3. Milch, Mehr und Vanillemark dazu geben und noch einmal gut durchmixen.
  4. Ist der Ofen ausreichend vorgeheizt, zunächst die Butter in die Pfanne geben und schwenken, damit sich die schmelzende Butter verteilt (obacht, Ofenhandschuhe nicht vergessen).
  5. Den Teig sofort rasch in die Pfanne gießen und den Dutch Baby Pancake dann ca. 18-20 Minuten lang backen, bis er fluffig aufgegangen und an den Seiten emporgestiegen ist. Er sollte nicht zu dolle bräunen, einfach gegen Ende ein Auge darauf haben.
  6. Unterdessen die Schokolade schmelzen (in der Mikrowelle oder über einem heißen Wasserbad) sowie die Banane schälen und in Scheiben schneiden.
  7. Den Pfannkuchen aus dem Ofen holen und ja, er wird jetzt leider wieder etwas zusammensacken, aber egal. Bananenscheiben darauf geben, mit Schokolade darüber swirlen, etwas Puderzucker dazu und zack: Frühstück ist fertig, alle einmal zu Tisch, please.
Dutch Baby Rezept Ofenpfannkuchen
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
 

Ein Rezept für Dutch Baby Ofenpfannkuchen German pancake puffed pancake amerikanische Pfannkuchen mit Banane und Schokolade brunch ideen brunchrezept frühstücksrezept backen backrezept zuckerzimtundliebe foodblog foodstyling breakfast ideas

Gericht: Brunch, Frühstück, Obst
Länder & Regionen: Amerika
Keyword: amerikanische pancakes, banane, Dutch baby, Frühstück, Pfannkuchen
Portionen: 2 Portionen
Kalorien pro Portion: 358 kcal
Zutaten
  • 3 Eier (Gr. M) - raumtemperiert
  • 1,5 EL Zucker
  • 150 ml Milch
  • 100 g Mehl
  • ausgekratztes Mark einer Vanilleschote
  • 1/2-1 EL weiche Butter
außerdem als Topping:
  • 50 g Lieblingsschokolade
  • 1 große Banane
  • Puderzucker nach Gusto
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine ofenfeste Pfanne (ca. 24-26cm Durchmesser) mit etwas höherem Rand währenddessen schon auf mittlerer Schiene in den Ofen geben.

  2. Eier und Zucker in einem Standmixer oder aber einer Rührschüssel mit dem Handmixer schaumig aufschlagen.

  3. Milch, Mehr und Vanillemark dazu geben und noch einmal gut durchmixen.Ist der Ofen ausreichend vorgeheizt, zunächst die Butter in die Pfanne geben und schwenken, damit sich die schmelzende Butter verteilt (obacht, Ofenhandschuhe nicht vergessen).

  4. Den Teig sofort rasch in die Pfanne gießen und den Dutch Baby Pancake dann ca. 18-20 Minuten lang backen, bis er fluffig aufgegangen und an den Seiten emporgestiegen ist. Er sollte nicht zu dolle bräunen, einfach gegen Ende ein Auge darauf haben.

  5. Unterdessen die Schokolade schmelzen (in der Mikrowelle oder über einem heißen Wasserbad) sowie die Banane schälen und in Scheiben schneiden.

  6. Den Pfannkuchen aus dem Ofen holen und ja, er wird jetzt leider wieder etwas zusammensacken, aber egal. Bananenscheiben darauf geben, mit Schokolade darüber swirlen, etwas Puderzucker dazu und zack: Frühstück ist fertig, alle einmal zu Tisch, please. 

Habt einen schönen Sonntag Ihr lieben!
Eure Jeanny

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Amazon Partnerlink bedeutet, dass ich, solltet Ihr auf meine Empfehlung hin etwas erwerben, eine klitzekleine Provision erhalte. 

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar