Allgemein, Feste, Gemüse, Mittagessen, Picknick, Salat, Sommer

Salat im Glas mit Süsskartoffeln und Avocado-Spinat Dressing {enthält Werbung mit Markennennung}

20. April 2018

Oh Frühling, da biste ja und ich habe Dir auch ein Rezept für Salat im Glas mit leckerem Avocado-Spinat-Dressing mitgebracht. Ich hoffe, Du zeigst Dich jetzt von Deiner besten Seite und übergibst ein äußerst sonniges Wetterstaffelholz an den Sommer weiter, ich mag nämlich raus. An die frische Luft, ins Grün, in die Welt.

Avocado Spinat Salatdressing Salat im Glas Picknick Miracel Whip salad in a jar zuckerzimtundliebe foodblog suesskartoffel salat

Das finde ich an den wärmeren Monaten des Jahres nämlich am allerbesten: viel mehr Leben, viel mehr Natur und Draußensein, Freunde treffen, einfach mal den Rucksack mit Leckereien füllen und ab in den Park. Norddeutsche packen hierfür gerne die Fahrradtasche, satteln die Hühner, schwingen sich aufs Zweirad und ab geht die Post.Avocado Spinat Salatdressing Salat im Glas Picknick Miracel Whip salad in a jar zuckerzimtundliebe foodblog suesskartoffel salat

Ich musste mich damit erst anfreunden. In meiner eigentlichen Heimat ist Fahrradfahren eher eine Sportart für Menschen, die hügelige Herausforderungen lieben. Mal eben eine Straße zur Freundin fahren kann dann eben bedeuten, den Drahtesel ordentliche Berge hochstrampeln zu müssen und das entspricht nicht von Natur aus meiner Bewegungslust. Ich gehe lieber und das auch oft. Berghoch, Bergrunter, macht mir gar nichts aus. Aber auf dem Rad, puh. Hier im Norden habe ich jetzt natürlich wenige Argumente was das Straßengefälle angeht und es brauchte erst ein hübsches Retrorad mit Korb, um mich langsam aber sicher – zumindest bei schönem Wetter – zu diesem Fortbewegungsmittel zu bringen.Avocado Spinat Salatdressing Salat im Glas Picknick Miracel Whip salad in a jar zuckerzimtundliebe foodblog suesskartoffel salat Avocado Spinat Salatdressing Salat im Glas Picknick Miracel Whip salad in a jar zuckerzimtundliebe foodblog suesskartoffel salat

Denn auch hier mache ich -autofrei- alles zu Fuß oder mit der Straßenbahn. Aber jetzt genieße ich den Fahrtwind (weniger die damit verbundenen Mücken im Gesicht) und kleine Ausflüge in unseren Stadtpark oder an die Weser und an Wochenenden zelebriere ich das auch schon mal ausgiebig mit einem kleinen Buffet to go: Mozzarella-Sandwiches, eingelegte getrocknete Tomaten, Antipasti, Obst und Salate eignen sich prima für ein Essen auf der Picknickdecke. Dann kitzeln Grashalme die Füsse und der Blick auf Seen und den Himmel sind Naturgenuss pur. Avocado Spinat Salatdressing Salat im Glas Picknick Miracel Whip salad in a jar zuckerzimtundliebe foodblog suesskartoffel salat

Diese Art der Salate sind sehr vielfältig und nach eigener Gusto gestaltbar: verschiedene Salatsorten, geschnittenes Gemüse, Antipasti, Hülsenfrüchte, Nüsse, Quinoa oder Couscous, hierin findet alles Platz, was der Kühlschrank noch hergibt. Ich habe heute aus Avocado, Spinat und Miracel Whip ein schwups schnelles Salatdressing zusammengerührt, die letzte Süsskartoffel im Vorratsraum gewürfelt und gebacken, eine Möhre geraspelt, Kresse und Paprika geschnitten, Eier gekocht, eine Handvoll Nüsse dazu und zack: fertig war der Regenbogen im Glas. Köstlich und frisch, die Farben fügen sich einfach toll in die Natur ein. Avocado Spinat Salatdressing Salat im Glas Picknick Miracel Whip salad in a jar zuckerzimtundliebe foodblog suesskartoffel salat

Es gibt mittlerweile übrigens auch Vorratsgläser to go mit praktischem extra Salatdressing-Behälter (Amazon Partnerlink), werde ich mir zulegen, denn Salat im Glas gab es hier gestern nicht zum letzten Mal in diesem Jahr.

Rezept für Salat im Glas mit Süsskartoffeln und Avocado-Spinat-Salatdressing

Zutaten (für zwei Gläser):

Für die Avocado-Dressing:

1/2 reife Avocado
frisch gepresster Zitronensaft
1 Handvoll frischer Blattspinat (gewaschen)
3 EL Miracel Whip so leicht mit Joghurt
1 Spritzer Essig (ich habe Balsamico verwendet)
Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Für den Salat:

1 mittelgroße Süsskartoffel
etwas Olivenöl
etwas Meersalz
1 große Möhre
1 große Paprikaschote orange
2 großzügige Handvoll gemischte Salatblätter (bspw. Feldsalat, Spinat, Romanesco…)
1 gekochtes Ei (oder zwei)

Walnüsse

Zubereitung:

  1. Für die Avocado-Spinat-Dressing Avocadofleisch in ein hohes Rührgefäss geben und mit einem Spritzer Zitronensaft bedecken.  Den Blattspinat, Miracel Whip und Essig dazu geben und mithilfe eines Pürierstabs (oder in einem Food Processor oder Standmixer) pürieren. Mit Salz und Pfeffer (sowie evtl. noch Essig und mehr Zitronensaft) nach eigener Gusto abschmecken. Bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Süsskartoffel schälen und in Würfel schneiden. Mit etwas Olivenöl mischen, so daß jeder Würfel etwas davon bedeckt ist. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, mit Meersalz würzen und für 20 Minuten im Backofen garen. Dann abkühlen lassen (warm würden die Süsskartoffelwürfel den Salat sofort zum Einfallen bringen).
  3. Die Möhre schälen und grob reiben (*Amazon Partnerlink), die Paprika waschen und würfeln. Blattsalate ebenso waschen und trocken schütteln. Das gekochte Ei pellen und vierteln.
  4. Wenn die Süsskartoffeln abgekühlt sind, das Salatdressing in die beiden Vorratsgläser geben, dann mit Möhre und Paprikawürfeln bedecken. Die Hälfte der Blattsalate darauf verteilen, dann die Süsskartoffeln darüber geben. Rest Blattsalat darüber und schließlich mit dem Ei toppen, zack, fertig.
  5. Vor dem Essen gut schütteln und dazu mit Baguettescheiben auf der Wiese liegend genießen. Übrigens: Wer einen solchen Einsatz für Einmachgläser hat (*Amazon Partnerlink), kann das Dressing auch gesondert transportieren. Praktisch!

Avocado Spinat Salatdressing Salat im Glas Picknick Miracel Whip salad in a jar zuckerzimtundliebe foodblog suesskartoffel salat

Hier das Rezept noch mal zum Ausdrucken:

Rezept für Salat im Glas mit Süsskartoffel und Avocado-Spinat-Dressing
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Arbeitszeit
40 Min.
 

Ein leckeres Rezept für Salat im Glas mit Süsskartoffeln, Spinat, Möhre, Eiern, Walnuss, Kresse und einer leckeren Avocado-Spinat-Dressing mit Miracel Whip von www.zuckerzimtundliebe.de - salad in a jar with avocado spinach salad dressing

Gericht: Lunch, Mittagessen, Picknick, Salat
Länder & Regionen: Amerika, Deutschland, USA
Keyword: Avocado, Essen fürs Büro, Essen im Glas, Picknick, salad in a jar, Salat, Salat fürs Büro, Salat im Glas, Salatdressing
Portionen: 2 Portionen
Kalorien pro Portion: 280 kcal
Zutaten
Für das Avocado-Spinat-Salatdressing mit Miracel Whip:
  • 1/2 reife Avocado
  • frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 Handvoll frischer Blattspinat (gewaschen und trocken geschleudert)
  • 3 EL Miracel Whip so leicht mit Joghurt
  • 1 Spritzer Essig (bspw. Balsamico)
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Essig zum Abschmecken
Für den Salat:
  • 1 mittelgroße Süsskartoffel
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • 1 große Möhre
  • 1 große Paprikaschote orange
  • 2 Handvoll Salat nach Gusto (Eisberg, Romanesco, Feldsalat, Mangold, alles ist möglich)
  • 1 gekochtes Ei (oder zwei)
  • grob gehackte Walnüsse
Zubereitung
  1. Für das Avocado-Spinat-Dressing Avocadofleisch in ein hohes Rührgefäss geben und mit einem Spritzer Zitronensaft bedecken.  Den Blattspinat, Miracel Whip und Essig dazu geben und mithilfe eines Pürierstabs (oder in einem Food Processor oder Standmixer) pürieren. Mit Salz und Pfeffer (sowie evtl. noch Essig und mehr Zitronensaft) nach eigener Gusto abschmecken. Bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.

  2. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Süsskartoffel schälen und in Würfel schneiden. Mit etwas Olivenöl mischen, so daß jeder Würfel etwas davon bedeckt ist. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, mit Meersalz würzen und für 20 Minuten im Backofen garen. Dann abkühlen lassen (warm würden die Süsskartoffelwürfel den Salat sofort zum Einfallen bringen).

  3. Die Möhre schälen und grob reiben, die Paprika waschen und würfeln. Blattsalate ebenso waschen und trocken schütteln. Das gekochte Ei pellen und vierteln.

  4. Wenn die Süsskartoffeln abgekühlt sind, das Dressing in die beiden Vorratsgläser geben, dann mit Möhre und Paprikawürfeln bedecken. Die Hälfte der Blattsalate darauf verteilen, dann die Süsskartoffeln darüber geben. Rest Blattsalat darüber und schließlich mit dem Ei toppen, zack, fertig.

  5. Vor dem Essen gut schütteln und dazu mit Baguettescheiben auf der Wiese liegend genießen. Übrigens: Wer einen solchen Einsatz für Einmachgläser hat, kann das Dressing auch gesondert transportieren. Praktisch!

Habt ein feines Wochenende Ihr lieben!

Eure Jeanny

*Amazon Partnerlink bedeutet, dass ich, solltet Ihr auf meine Empfehlung hin etwas erwerben, eine klitzekleine Provision erhalte. 

Das könnte dich auch interessieren

7 Kommentare

  • Antworten Sabrina 10. August 2018 at 8:02

    Wir lieben es auf unseren Picknickausflügen den Deckel vom Glas zu schrauben und diese super Kombi einfach nur zu geniessen. Dazu sieht es auch noch fantastisch aus! Grosses Dankeschön für’s mit uns teilen.
    Was übrigens auch nicht fehlen sollte, sind liebe Menschen auf der Picknickdecke. Gemeinsame Zeit in der schönen Natur kann es einfach nicht genug geben.
    Geniess den Tag und Happy Friday, Sabrina

  • Antworten Ilka 20. April 2018 at 17:55

    Wann hat das letzte mal einer „sattelt die Hühner“ gesagt. Ich lach mich kaputt.
    Und danke für die Rezeptidee.
    Lieben Gruß
    Ilka

    • Antworten Jeanny 20. April 2018 at 21:37

      Haaa ja. Gestern auch „Unsere Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“ gelesen, da hatte ich einen ähnlichen Moment.
      Feines Wochenende Dir!
      Jeanny

  • Antworten Miriam 20. April 2018 at 14:31

    Liebe Zuckerzimtundliebe, das mit dem Radfahren kenne ich. Ultra anstrengend, allerdings ist es hier auch etwas hügeliger. Don‘t judge me ;) zum Picknick nehme ich am liebsten Obst mit, klassische Käsebrote und Gemüse. Jetzt könnte ich gerade lospicknicken, aber ich muss arbeiten määääh.
    Lieben Gruss
    Miriam

    • Antworten Jeanny 20. April 2018 at 14:32

      Ja, Du hast recht. Obst darf nicht fehlen (Trauben und Wassermelone) und eine Instagram-Followerin schrieb eben noch, Musik dürfe auch nicht fehlen. Auch wieder wahr.
      Halte durch im Büro dann hoch die Hände Wochenende!

      Liebst, Jeanny

  • Antworten Katharina 20. April 2018 at 14:16

    Ich liebe Salate im Glas. Was auch immer geht: Couscous oder qinoa.
    Schönes Wochenende Jeanny

    Katha

    • Antworten Jeanny 20. April 2018 at 14:17

      Liebe Katharina, ja, absolut! Ich mag ja Couscous gerne etwas schärfer gewürzt, meine Familie jedoch leider nicht so. Aber nun denn :)
      Genieße die freien Tage!
      Jeanny

    Hinterlasse einen Kommentar