Allgemein, Cookies, Frühstücken, Pancakes, Schokoladiges, Sonntagssüß

Oreo Buttermilk Pancakes Rezept – süße Pfannkuchen nicht nur zum Frühstück

20. März 2016

Hat hier jemand Pancakes gesagt? Ja! Dieses oh so fantastische Rezept für Oreo Pancakes ist wieder mal Ergebnis einer Laune meines abendlichen Sofaliege-Jieperhirns. Ich liege sehr häufig abends auf dem Sofa und habe aus dem Nichts heraus Hunger neue Rezeptideen. Wer braucht schon sagenumwobene Bäume oder Sternschnuppenregen, um sich darunter zu setzen und auf Eingebungen zu warten, wenn er sein Sofa und ein bisschen dolle Appetit haben kann.Oreo Pancakes Rezept Recipe Pancakes Pfannkuchen Frühstück Frühstücksglück Zuckerzimtundliebe Rezept breakfast ideas Oreo rezepte
Die Ideen und Bilder im Kopf trage ich dann durch die Nacht mit mir herum und der erste Gedanke beim Aufwachen gilt sofort der Einkaufsliste, die zur Umsetzung des kulinarischen Gespinst notwendig erscheint.

An diesem Mittwoch nach zwei dramatischen Grey’s Anatomy Folgen samt Tränendrüsenaktivität war es seelentröstender Pancake mit Keksstücken, der mir plötzlich auf der Zunge lag. Ich dachte an nichts anderes mehr als an Pancakes zu backen und augenverschlossen zu genießen. Pancakes sind meine große Frühstücksliebe, die ich aber auch zum Mittagessen nicht verschmähe.Oreo Pancakes Rezept Recipe Pancakes Pfannkuchen Frühstück Frühstücksglück Zuckerzimtundliebe Rezept breakfast ideas Oreo rezepte
Wie es der Zufall will, war diese Woche hier Ferienbeginn und den letzten Schultag zelebrieren wir stets ganz traditionell mit Pancakes verschiedener Art und lassen es uns so richtig gut gehen. Und es sich so richtig gut gehen lassen, das klingt doch schon ein bisschen nach zerbröselten Schokokeksen, die sich in weichem Buttermilch Pancaketeig und auf der Oberfläche von gebackenen Pfannkuchenschönheiten verstecken, findet Ihr nicht?

Verstecken war allerdings mehr als zwecklos, alles ratzeputz weggegessen. Die feinen Oreo Krümel im Teig geben dem Pancake fast eine vanillige Note und die etwas größeren Keksstücke einen schönen Biss. Wer die Pfannkuchen wie ich im Kokosöl ausbrät
Dazu ein kühles Glas Milch, Hörspiele, Fußballbilder einkleben und Lieblingsserien sehen und so ein erster Ferientag wird zum Fest.Oreo Pancakes Rezept Recipe Pancakes Pfannkuchen Frühstück Frühstücksglück Zuckerzimtundliebe Rezept breakfast ideas Oreo rezepte

Oreo Pancakes Rezept Recipe Pancakes Pfannkuchen Frühstück Frühstücksglück Zuckerzimtundliebe Rezept breakfast ideas Oreo rezepteOreo Pancakes Rezept Recipe Pancakes Pfannkuchen Frühstück Frühstücksglück Zuckerzimtundliebe Rezept breakfast ideas Oreo rezepte

Rezept für Oreo Pancakes (für ca. 10-15 Pancakes, abhängig von der Größe natürlich)

Trockene Zutaten:
175g Mehl
2 TL Backpulver
3 EL Zucker
1 Prise Salz
4 Oreo Kekse, fein gehackt

Flüssige Zutaten:
30g geschmolzene, abgekühlte Butter
250ml Buttermilch
2 Eier (Gr. M)

3 Oreos, grob gehackt zum Bestreuen
Kokosöl oder Sonnenblumenöl zum Ausbacken
und natürlich: eine Pfanne

1.) Zunächst Mehl, Backpulver, Zucker, Salz und Oreokrümel miteinander vermischen. Beiseite stellen.
2.) Die geschmolzene Butter mit der Buttermilch und den Eiern vermengen.
3.) Flüssige Mixtur nun zur Mehlmischung geben und mit einem Rührbesen rasch vermengen. Auf keinen Fall übermixen (und bitte kein Handrührgerät verwenden).
4.) Den Teig ca. 5 Minuten ruhen lassen. Unterdessen eine Pfanne auf den Herd stellen, erhitzen und mit Kokosöl (oder Sonnenblumenöl, falls kein Kokosöl vorhanden) leicht fetten. Auf mittlerer Temperatur nun beginnen, die Pfannkuchen auszubacken. Hierzu pro Pancake immer ca. eine halbe Eisportioniererkelle voll Teig in die Pfanne geben. Auf die Oberseite nun grob gehackte Oreostücke verteilen. Wenn am Rand der Pancakes Blasen erkennbar sind vorsichtig wenden und kurz weiterbacken, bis die zweite Seite auch fertig gebacken und der Pancake gar ist.
5.) Dazu passen beispielsweise Beeren, Ahornsirup, Honig und ein Glas Milch, wie ich finde. Außerdem gemütliches Nichtstun, ein bisschen lesen, Musik hören und schnacken.

Weitere Pancake Rezepte findet Ihr hier: kleine feine Blaubeere Pancake Muffins aus dem Backofen, Apfel Ofenpfannkuchen, Elvis Pancakes mit Banane und Erdnussbutter und der Klassiker: die Zimt Buttermilch Pancakes, das mir für mein Rezept hier heute auch Beispiel war.

Habt den allerbesten Sonntag und immer jemanden an Eurer Seite, der Euch einen Teller voller herrlicher Pancakes backen und ans Bett bringen kann.
Liebst,
Eure Jeanny

Das könnte dich auch interessieren

14 Kommentare

  • Antworten Dandelion Dream 20. März 2016 at 11:22

    Oreos zum Frühstück stelle ich mir toll vor. Vor allem in so einem leckeren Pfannkuchenteig. Wenn dabei so leckere Rezepte rauskommen, dann kann ich nur hoffen, dass du noch ganz oft abends auf dem Sofa Heißhungergelüste bekommst 😀
    Liebe Grüße
    Julia

    • Antworten Jeanny 20. März 2016 at 11:24

      Oh ja, ich hoffe das auch. Bisher klappt es ja immer ganz gut 🙂 Hihi
      Hab einen feinen Sonntag!
      Jeanny

  • Antworten Beauty Butterflies 20. März 2016 at 16:44

    OMG – welch geniale Idee! Sabber ^^

  • Antworten Mia 20. März 2016 at 19:01

    Wunderschöne Bilder und HALLO?! Pancakes mit Oreos? Und Buttermilch? Oh YEAH! Bitte einmal per Superdupermegaexpress zu mir 😉
    Liebe Grüße, Mia

    • Antworten Jeanny 21. März 2016 at 9:16

      Bidde schön, kommen rübergebeamt 🙂
      Feinste Woche Dir, liebe Mia!

  • Antworten Tanja Foodistas 21. März 2016 at 9:55

    Dein Buchausschnitt passt ja wie die Faust aufs Auge! Die große Liebe! Fantastische Bilder und ein hammermäßiges Rezept, welches ich dann direkt am Osterwochenende mal ausprobieren werde.
    Viele liebe Grüße
    Tanja

  • Antworten hopefray 21. März 2016 at 16:44

    Ich glaube meine Schwester würde mich spontan abknutschen wenn ich ihr diese Pancakes machen würde. Mmh!
    Ich kann sie mir auch gut mit Apfelscheiben vorstellen 🙂
    Alles Liebe
    hope

  • Antworten Charly 23. März 2016 at 14:21

    Das sieht so verdammt himmlisch aus! *-*

  • Antworten Ebru Sahin 25. März 2016 at 10:48

    Sieht super lecker aus! Vielen lieben Dank

  • Antworten Nord-Peru Reisen 25. März 2016 at 15:37

    Deine Bilder sind so toll, dass man schon Lust zum Reinbeissen bekommt… Wir machen oft Pancakes, aber noch nie mit Oreo und Buttermilch. Das muss ich unbedingt mal anfragen !! Frohe Ostern !

  • Antworten Sabrina 31. März 2016 at 15:25

    Da läuft mir echt das Wasser im Mund zusammen. Das Rezept versuche ich bei Gelegenheit auch mal. Wenn ich wieder Lust auf süßes habe, nach den vielen Osterhasen 🙂

  • Antworten Frank 4. April 2016 at 17:37

    Ein sehr leckeres Rezept da bekommen auch wir Heißhunger, die werden wir auf jeden Fall ausprobieren. Vielen Dank!

  • Antworten Tanja 8. April 2016 at 9:42

    Oh ja, die werde ich gleich am Samstag Morgen backen, klasse Idee. Das perfekte Seelenfutter für den Morgen (wo-nach-auch-immer). Danke 🙂

  • Hinterlasse eine Antwort