Allgemein, Dessert, Fruchtiges, Frühstücken, Kinder, Kochen, Mittagessen, Picknick, Sommer, Sonntagssüß, Soulfood

Rezept für Milchreis mit ofengeröstetem Vanille-Rhabarber

9. Mai 2019

Dieses Rezept für VanilleRhabarber aus dem Ofen auf Milchreis war eher eine spontane Idee und mir ein schnelles einfaches aber köstliches Mittagessen. Es sah dann jedoch so pittoresk aus und war mir so ein soulfood, dass ich dachte, vielleicht kann es dem ein oder anderen Leser auch den Tag versüssen.

Rhabarber Milchreis ofengerösteter Rhabarber Rhabarbersirup Rhabarberrezepte Rhabarberkompott wie macht man milchreis rice pudding rhubarb foodstyling food stylist food photography backblog zuckerzimtundliebe food 52 the bakefeed

Wider Erwarten ist es nämlich ganz schön kalt geworden vor der Haustür und ich habe meine Mäntel wieder aus dem Schrank geholt, während uns von der Auslage des kleinen Obstlädchens in unserer Straße bereits Rhabarber, Erdbeeren und Pfingstrosen anlächeln. Das Rezept für Milchreis mit Rhabarber ist demnach eine kleine Mischung aus der Sehnsucht Muckeligkeit aber auch Frühlingsgefühlen.


Rhabarber Milchreis ofengerösteter Rhabarber Rhabarbersirup Rhabarberrezepte Rhabarberkompott wie macht man milchreis rice pudding rhubarb foodstyling food stylist food photography backblog zuckerzimtundliebe food 52 the bakefeed

Den Rharbarber mit Vanille und Zucker im Ofen zu rösten ist – wie ich finde – eine tolle Methode: egal ob auf Joghurt mit Granola am Morgen, über Eis, zu Grießbrei oder wie hier mit Milchreis. Er wird nicht ganz so kompottös, erhält seine Form und wird weich, ohne gänzlich zu zerfallen.Rhabarber Milchreis ofengerösteter Rhabarber Rhabarbersirup Rhabarberrezepte Rhabarberkompott wie macht man milchreis rice pudding rhubarb foodstyling food stylist food photography backblog zuckerzimtundliebe food 52 the bakefeed

Rhabarber Milchreis ofengerösteter Rhabarber Rhabarbersirup Rhabarberrezepte Rhabarberkompott wie macht man milchreis rice pudding rhubarb foodstyling food stylist food photography backblog zuckerzimtundliebe food 52 the bakefeedHier das Rezept:

Rezept für Milchreis mit ofengeröstetem Vanille-Rhabarber

Zutaten (ergibt ca. 6 kleine Portionen):

Für den Milchreis:

250g runden Milchreis (rundkörniger Reis, bspw. Arborio)
1 Liter Vollmilch
1 EL Zucker
1 Prise Salz

Für den Rhabarber:

250g Rhabarber, gerne den roten Himbeer-Rhabarber, den muß man nicht schälen, yay
50g Zucker
1 Vanilleschote

optional: Zucker und Zimt

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Vollmilch in einem großen Topf mit dem Zucker und Salz aufkochen. Die Milchreiskörner – die man übrigens im Gegensatz zu anderen Reisarten nicht vorher waschen muß – dazu geben, einmal durchrühren und alles bei sehr geringer Hitze und geschlossenem Deckel ca. 20-25 Minuten lang quellen lassen. Dabei öfter mal umrühren und in den Topf kieken, nicht, dass was anbrennt. Die Kochzeit von Milchreis hängt zum einen etwas von der gewünschten Konsistenz ab (ich mag es, wenn der Milchreis eher cremig ist als fest, aber das ist natürlich Geschmackssache) und dem Reis. Also einfach so lange auf dem Herd belassen, bis Euch die Konsistenz zusagt.
  3. Rhabarber von Blättern und den Enden befreien, einmal gut abspülen und in ca. 2-3 cm lange schräge Stifte schneiden. Dicken Rhabarber halbiere ich der Länge nach gerne einmal, bevor ich Stücke schneide. Rhabarber mit Zucker mischen. Die Vanilleschote einritzen und das Mark auskratzen. Mark und die leere Schote zum Rhabarber geben. Alles in eine Auflaufform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten lang rösten. Der Rhabarber soll weich werden und leckerer Sirup austreten, aber noch nicht ganz zu Mus werden und auseinanderfallen. Die Vanilleschote entfernen.
  4. Den Milchreis in Schälchen oder Gläser geben, mit dem Rhabarber belegen, ausgetretenen Rhabarbersirup darüber träufeln und genießen. Wem das nicht süss genug ist, kann gerne noch Zucker und Zimt darüber geben.

Rhabarber Rhubarb farmers marketDas Rezept zum Ausdrucken:

 

Milchreis mit Vanille Rhabarber aus dem Backofen
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Arbeitszeit
40 Min.
 
Gericht: Dessert
Länder & Regionen: Deutschland
Keyword: Baiser Dessert, Beeren Nachtisch, Milchreis, Rhabarber, Rhubarb, rice pudding, Soulfood
Portionen: 6 kleine Portionen
Zutaten
Für den Milchreis:
  • 250 g Milchreis (rundkörniger Reis, bspw. Arborio)
  • 1 Liter Vollmilch
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
Für den ofengerösteten Vanille-Rhabarber:
  • 250 g Rhabarber, gerne roten Himeerrhabarber
  • 50 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Vollmilch in einem großen Topf mit dem Zucker und Salz aufkochen. Die Milchreiskörner - die man übrigens im Gegensatz zu anderen Reisarten nicht vorher waschen muß - dazu geben, einmal durchrühren und alles bei sehr geringer Hitze und geschlossenem Deckel ca. 20-25 Minuten lang quellen lassen. Dabei öfter mal umrühren und in den Topf kieken, nicht, dass was anbrennt. Die Kochzeit von Milchreis hängt zum einen etwas von der gewünschten Konsistenz ab (ich mag es, wenn der Milchreis eher cremig ist als fest, aber das ist natürlich Geschmackssache) und dem Reis. Also einfach so lange auf dem Herd belassen, bis Euch die Konsistenz zusagt.

  3. Rhabarber von Blättern und den Enden befreien, einmal gut abspülen und in ca. 2-3 cm lange schräge Stifte schneiden. Dicken Rhabarber halbiere ich der Länge nach gerne einmal, bevor ich Stücke schneide. Rhabarber mit Zucker mischen. Die Vanilleschote einritzen und das Mark auskratzen. Mark und die leere Schote zum Rhabarber geben. Alles in eine Auflaufform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten lang rösten. Der Rhabarber soll weich werden und leckerer Sirup austreten, aber noch nicht ganz zu Mus werden und auseinanderfallen. Die Vanilleschote entfernen.

  4. Den Milchreis in Schälchen oder Gläser geben, mit dem Rhabarber belegen, ausgetretenen Rhabarbersirup darüber träufeln und genießen. Wem das nicht süss genug ist, kann gerne noch Zucker und Zimt darüber geben. 

Solltet Ihr jetzt Appetit auf Rhabarber bekommen haben: wie wäre es mit diesen Rhabarber-Rezepten?

Rhabarber-Haselnusskuchen

Einfaches Rhabarber Kuchen Rezept Nusskuchen Blechkuchen easy rhubarb cake zuckerzimtundliebe foodblog backblog food styling bakefromscratch the bakefeed haselnuss hazelnut nut cakeRhabarber-Blätterteig Franigpane Tartelettes

Rhabarber Frangipane Blätterteig Tartes Mandelcreme einfacher Rhabarberkuchen rhubarb almond frangipane tartelettes handpie foodstyling foodfoto rhabarberrezepte zuckerzimtundliebe foodblog backblogeiner grossen Rhabarber-Zimtschnecke

Rhabarber Zimtschnecke Zimtkranz cinnamon wreath rhubarb cinnamon roll baking backen backrezept einfacher hefeteig zuckerzimtundliebe foodblog backblog rhabarberrezepte

Himbeer-Rhabarber-Hefekuchen mit Streuseln
Himbeer Rhabarber Streuselkuchen vom Blech hefeteig vom blech zuckerzimtundliebe blechkuchen foodblog backblog backrezept der perfekte streuselkuchen obstkuchen sommerkuchen backen mit rhabarber foodstyling rhubarb raspberry streusel cake Hefeteig

Habt einen wundervollen Tag Ihr lieben!

Eure Jeanny

 

Das könnte dich auch interessieren

4 Kommentare

  • Antworten Antje 11. Mai 2019 at 15:41

    Was für ein einfaches und leckeres Essen! Danke für die Inspiration!
    Ich müsste es gleich ausprobieren 😋
    Viele liebe Grüße
    Antje

  • Antworten Kirill Brusilovsky 11. Mai 2019 at 0:18

    Wow, nicht nur die Rezepte, auch die Fotos sind wirklich toll!

  • Antworten Mia 10. Mai 2019 at 13:14

    Hallo liebe Jeanny,
    vielen Dank für dieses tolle Milchreis Rezept! Ich werde es gleich am Wochenende ausprobieren und dann auch direkt deinen Rhabarber Haselnuss Kuchen ausprobieren, der sieht auch so lecker aus! :-) Endlich kann man wieder Rhabarber essen!
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
    Mia :-)

  • Antworten Annette 9. Mai 2019 at 12:42

    Milchreis! Gute Idee! Den habe ich schon ewig nicht mehr gegessen :-)

  • Hinterlasse einen Kommentar