Allgemein, Brot, Eingemachtes, Fruchtiges, Frühstücken, Kinder, Küchengeschenke, Picknick, Sommer, Sonntagssüß, Stulle of the week

Rezept für Apfel-Pflaumen-Marmelade {enthält Werbung}

10. August 2018

Hier mein dritter und letzter Blogbeitrag mit Rezept zum Thema den Sommer im Glas einfangen. Nach meiner Erdbeer-Prosecco Marmelade und dem fix gerührten Lemon Curd ohne Ei und ohne Kochen hier heute saisonal perfekt passend eine Pflaumenmarmelade und zwar mit Apfel. Apfel liebt Pflaume nämlich, falls Ihr das in den Klatschblättern beim Frisör oder Zahnarzt noch nicht mitbekommen haben solltet. Hot new Couple alert!Pflaume Apfel Marmelade Marmeladenrezepte Konfitüre 3:1 Diamant Gelierzucker Pflaumenmus selber machen canning apple plum jam recipe zuckerzimtundliebe foodblog foodstyling

Auf jeden Fall wohnen die beiden jetzt schon zusammen und die liebe Calligrapheuse Jeannette Mokosch hat ihnen bereits ein Klingelschild gemalt, wie Ihr seht.

Während meine beiden Aufstriche zuvor mit Diamant Gelierzucker 1:1 bzw. Gelierzauber zubereitet wurden, verwende ich hier den Diamant Gelierzucker mit Verhältnis 3:1. Das heißt: es wird bei der Herstellung gewichtsmässig drei mal so viel Obst wie Zucker verwendet. Der Fruchtanteil ist höher, der Zuckeranteil geringer für konzentrierteren Fruchtgeschmack. Das eignet sich besonders für Marmeladen, die sehr fruchtig schmecken sollen und für Obst, das schon von Hause aus eher nicht sauer sondern schön süss ist.Pflaume Apfel Marmelade Marmeladenrezepte Konfitüre 3:1 Diamant Gelierzucker Pflaumenmus selber machen canning apple plum jam recipe zuckerzimtundliebe foodblog foodstyling

Ich habe hier daher eher süsse Äpfel und auch runde süsse rote Pflaumen verwendet, damit mir am Frühstückstisch keiner ein saures Zitronengesicht zieht. Das ist übrigens für mich das schönste am Marmelade Selbermachen: wissen und selber bestimmen, was drin ist. So liebe ich das! Pflaume Apfel Marmelade Marmeladenrezepte Konfitüre 3:1 Diamant Gelierzucker Pflaumenmus selber machen canning apple plum jam recipe zuckerzimtundliebe foodblog foodstyling

Pflaumenmus ist für mich wohl für immer mit weichem Hefezopfgenuss verbunden. Die gehören für mich zusammen wie Meghan und Harry oder auch Weihnachten und Der kleine Lord.

Also schnappt Euch Euer Fahrrad, einen Geschenkekorb mit einem schönen Hefezopf und einfach selbstgemachtem Apfel-Pflaumenmus und radelt zu Eurer besten Freundin.

Dann gibt es Freundinnen-Picknick mit Klönschnack über die tollsten neuen Bücher und Filme, über die Clooneys und Meghans dieser Welt und Urlaubspläneschmiedereien. Mit hübschen Etiketten versehen ist das doch ein tolles Mitbringsel, oder?Pflaume Apfel Marmelade Marmeladenrezepte Konfitüre 3:1 Diamant Gelierzucker Pflaumenmus selber machen canning apple plum jam recipe zuckerzimtundliebe foodblog foodstyling

Hier das Rezept:

Rezept für Apfel-Pflaumenmarmelade

Zutaten:

750g süsse Äpfel (gewogen nach dem Schälen und Entkernen)
750g süsse Pflaumen (gewogen nach dem Entkernen)
500g Diamant Gelierzucker 3:1
etwas gemahlener Zimt

Zubereitung:

  1. Die Äpfel nach dem Schälen und Entkernen in nicht zu große Würfel schneiden.
  2. Pflaumen säubern, halbieren, entkernen und grob würfeln.
  3. Apfel- und Pflaumenstücke mit dem Gelierzucker 3:1 in einen großen Topf geben und mischen. Ca. 10 Minuten stehen lassen und noch einmal gut durchmischen. Den Herd dann auf hohe Temperatur stellen und das ganze unter Rühren zum Kochen bringen. Ca. 3-4 Minuten kochen lassen und dann die Gelierprobe machen.
  4. Den Topf vom Herd ziehen und die Marmelade mit dem Pürierstab glatt pürieren. Aber vorsichtig sein bitte, die Mixtur ist sehr heiß. Etwas Zimt unterrühren und alles in saubere Twist-off Gläser füllen. Die Glasränder eventuell säubern (ich schaffe es immer, zu kleckern) und abkühlen lassen. Dann an einem dunklen, kühlen Ort lagern und bei Bedarf mit leckerem Brot oder Brötchen genießen. Hat man die Gläser erst mal geöffnet, diese nur noch im Kühlschrank aufbewahren.

Hier das Rezept noch mal zum Ausdrucken:

Pflaumen Apfel Marmelade Rezept
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Arbeitszeit
20 Min.
 

Ein leckeres und einfaches Pflaumenmus Pflaumenmarmelade mit Apfel Apfelmarmelade Rezept von www.zuckerzimtundliebe.de food styling food photography Diamant Gelierzucker 3:1 marmelade selber machen rezepte marmeladenrezepte pflaumenmusrezept

Gericht: Eingemachtes, Frühstück
Länder & Regionen: Deutschland
Keyword: Apfel, Einkochen, Frühstück, Konfitüre, Marmelade, Pflaumen, Pflaumenrezepte
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 320 kcal
Zutaten
  • 750 g süsse Äpfel (gewogen nach dem Schälen und Entkernen)
  • 750 g süsse Pflaumen (gewogen nach dem Entkernen)
  • 500 g Diamant Gelierzucker 3:1
  • etwas Zimt
Zubereitung
  1. Die Äpfel nach dem Schälen und Entkernen in nicht zu große Würfel schneiden.

  2. Pflaumen säubern, halbieren, entkernen und grob würfeln.

  3. Apfel- und Pflaumenstücke mit dem Gelierzucker 3:1 in einen großen Topf geben und mischen. Ca. 10 Minuten stehen lassen und noch einmal gut durchmischen. Den Herd dann auf hohe Temperatur stellen und das ganze unter Rühren zum Kochen bringen. Ca. 3-4 Minuten kochen lassen und dann die Gelierprobe machen.

  4. Den Topf vom Herd ziehen und die Marmelade mit dem Pürierstab glatt pürieren. Aber vorsichtig sein bitte, die Mixtur ist sehr heiß. Etwas Zimt unterrühren und alles in saubere Twist-off Gläser füllen. Die Glasränder eventuell säubern (ich schaffe es immer, zu kleckern) und abkühlen lassen. Dann an einem dunklen, kühlen Ort lagern und bei Bedarf mit leckerem Brot oder Brötchen genießen. Hat man die Gläser erst mal geöffnet, diese nur noch im Kühlschrank aufbewahren.

Pflaume Apfel Marmelade Marmeladenrezepte Konfitüre 3:1 Diamant Gelierzucker Pflaumenmus selber machen canning apple plum jam recipe zuckerzimtundliebe foodblog foodstyling

Habt einen fantastischen Tag mit hoffentlich leckerem Gebäck und Marmelade auf dem Frühstücks- oder Abendbrottisch Ihr lieben!

Eure Jeanny

Das könnte dich auch interessieren

2 Kommentare

  • Antworten Schlafzimmer Designerin Doris 10. August 2018 at 17:06

    Klingt total fruchtig, eine gute Idee, bei Marmelade weniger Zucker zu verwenden, Äpfel harmonieren
    wunderbar mit Pflaumen!
    Liebe Grüße, Doris

  • Antworten Rena 10. August 2018 at 8:54

    Hm, lecker! Da kann man ja im Winter noch den Sommer genießen!
    xx Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  • Hinterlasse eine Antwort