Allgemein, Backen, Fruchtiges, Frühstücken, Gebäck, Kinder, Picknick, Sonntagssüß, Soulfood

Rezept für einfache Pfirsich Vanille Scones mit Zuckerkruste – peach vanilla scones recipe

3. August 2018

Moin moin Ihr lieben! Ja, verrückt. Anfang der Woche hätte ich auch noch nicht gedacht, freiwillig bei dieser Hitze den Backofen anstellen zu wollen, aber ich hatte Sehnsucht nach Backen, Sehnsucht nach Rezepteaustüfteln, meiner Kamera, leckerem Essen und außerdem war da noch eine wartende Pfirsich im Kühlschrank, die es nicht in den Dutch Baby Ofenpfannkuchen letzte Woche geschafft hatte.
Pfirsich scones rezept, peach scones, scones selber machen, frühstücksrezept, zuckerzimtundliebe foodblog backblog knusprige scones süsse brötchen

Die ganze Woche tigerte ich zwischen verschiedenen Zimmern umher auf der Suche nach dem kühlsten Ort, meistens war der einfach mal direkt vor meiner Haustüre. Ich nehme an, die neuen Nachbarn halten mich für so ein altes Tratschweib, das den ganzen Tag vor dem Haus herumlungert und Strichlisten führt, welcher Nachbar wann nachhause kam und wieviel Besuch erhielt.Pfirsich scones rezept, peach scones, scones selber machen, frühstücksrezept, zuckerzimtundliebe foodblog backblog knusprige scones süsse brötchen

Nein, eigentlich bin ich ja die Nachbarin, aus deren Fenster- und Türritzen gerne mal der Duft von Selbstgebackenem strömt und dieser Rolle konnte ich mit diese Rezept für Pfirsich Scones mit knuspriger Zuckerkruste aber weichem warmem Inneren endlich wieder gerecht werden.

Pfirsich scones rezept, peach scones, scones selber machen, frühstücksrezept, zuckerzimtundliebe foodblog backblog knusprige scones süsse brötchen Pfirsich scones rezept, peach scones, scones selber machen, frühstücksrezept, zuckerzimtundliebe foodblog backblog knusprige scones süsse brötchenMich beschleicht ja ab und an das Gefühl, Scones werden allzu oft unterschätzt. Hatte in der Tat aber auch schon mal fahle, trockene zwischen den Beisserchen. Diese hier, nein diese sind etwas ganz anderes. Die brauchen keine Cream oder Jam, die sind so wie sie sind pörfekt.

Außen knusprig, innen weich und besonders noch lauwarm gegessen ein Genuss. Sie sind nicht zu süss, aber auch nicht geschmacklos wie man sie ab und an leider mal vorfindet. Sie vertragen verschiedene Obstsorten inside, falls Ihr also noch Plaumen, Äpfel, Himbeeren, Blaubeeren oder Kirschen habt, nur zu mit dem Ausprobieren.Pfirsich scones rezept, peach scones, scones selber machen, frühstücksrezept, zuckerzimtundliebe foodblog backblog knusprige scones süsse brötchen

 

Pfirsich Scones mit Zuckerkruste Rezept (ergibt 8 Stück)

Zutaten:

375g Weizenmehl
50g Zucker (plus etwas mehr zum Bestreuen vor dem Backen)
1 Packung Bourbon-Vanillezucker
1 Packung Backpulver
225g sehr kalte Butter in kleinen Würfeln
225ml Milch (plus etwas mehr zum Bestreichen vor dem Backen)
1 reife aber nicht zu weiche Pfirsich in kleinen Würfeln

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier versehen.
  2. Mehl, Zucker, Vanillezucker und Backpulver in einer Rührschüssel oder einem Food Processor vermengen. Eine herkömmlich rührende große Küchenmaschine eignet sich hier nicht so dolle, die würde den Teig zu klebrig werden lassen.
  3. Die Butter in kleinen Würfeln darüber geben, mit den Händen oder einem solchen Teigmischer (*Amazon Partnerlink) langsam ins Mehl einarbeiten, bis nur noch wenige ca. erbsengroße Butterstücke zu sehen sind.
  4. Die Milch dazu geben und alles mit den Händen oder einem Teigspachtel vorsichtig unterheben. Den Teig aus der Schüssel holen und auf leicht bemehlter Unterlage nur wenige Male übereinander falten, nicht zu dolle kneten. Die Butter soll nicht weich werden und der Teig nicht ähnlich wie bei Weihnachtsplätzchenteig total homogen, nein nein.
  5. Den Teig grob zu einem ca. 22cm großen ca. 2,5cm hohen Kreis formen und mit einem bemehlten Messer wie eine Torte in 8 ca. gleich große Stücke teilen. Wer Zeit hat, kann diese Sconestücke erst noch mal in den Kühlschrank stellen, so daß die Butter wieder fester wird und die Scones ihre perfekte Form behalten. Dann allerdings auch erst später den Ofen vorheizen, gell.
  6. Die Teigstücke mit etwas Abstand zueinander auf das Backpapier belegte Blech hieven. Mit Pfirsichstücken belegen (diese etwas in den Teig stippen), dann mithilfe eines Backpinsels mit Milch bestreichen und etwas mehr Zucker bestreuen.
  7. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten lang backen (sie sollten leicht gebräunt sein), aus dem Ofen holen aber noch kurz abkühlen lassen (sonst könnten sie zerbrechen) und gerne noch warm genießen.
  8. Briten würden hierzu vielleicht clotted cream servieren, ich jedoch esse die einfach so. Pura natura, Aber macht es ganz so, wie es Euch gefällt.

Hier das Rezept noch mal zum Ausdrucken, bon appetit!

Rezept für einfache knusprige Pfirsich Vanille Scones mit Zuckerkruste
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Abkühlzeit
10 Min.
Arbeitszeit
45 Min.
 

Ein leckeres und einfaches Rezept für Scones mit Pfirsichen (oder anderem Obst) von www.zuckerzimtundliebe.de

Gericht: Backen, Brunch, Frühstück, Gebäck
Länder & Regionen: Australien, Deutschland, england, Grossbritannien, Neuseeland, UK, USA
Keyword: Backen, Brunch, Frühstück, Frühstücksrezept, Gebäck, Pfirsich, Picknick, Scones
Portionen: 8 Portionen
Kalorien pro Portion: 280 kcal
Zutaten
  • 375 g Weizenmehl
  • 50 g Zucker (plus etwas mehr zum Bestreuen vor dem Backen)
  • 1 Packung Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Packung Backpulver
  • 225 g sehr kalte Butter in kleinen Würfeln
  • 225 ml Milch (plus etwas mehr zum Bestreichen vor dem Backen)
  • 1 reifer aber nicht zu weicher Pfirsich in kleinen Würfeln
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier versehen.

  2. Mehl, Zucker, Vanillezucker und Backpulver in einer Rührschüssel oder einem Food Processor vermengen. Eine herkömmlich rührende große Küchenmaschine eignet sich hier nicht so dolle, die würde den Teig zu klebrig werden lassen.

  3. Die Butter in kleinen Würfeln darüber geben, mit den Händen oder einem Teigmischer langsam ins Mehl einarbeiten, bis nur noch wenige ca. erbsengroße Butterstücke zu sehen sind.

  4. Die Milch dazu geben und alles mit den Händen oder einem Teigspachtel vorsichtig unterheben. Den Teig aus der Schüssel holen und auf leicht bemehlter Unterlage nur wenige Male übereinander falten, nicht zu dolle kneten. Die Butter soll nicht weich werden und der Teig nicht ähnlich wie bei Weihnachtsplätzchenteig total homogen, nein nein.

  5. Den Teig grob zu einem ca. 22cm großen ca. 2,5cm hohen Kreis formen und mit einem bemehlten Messer wie eine Torte in 8 ca. gleich große Stücke teilen. Wer Zeit hat, kann diese Sconestücke erst noch mal in den Kühlschrank stellen, so daß die Butter wieder fester wird und die Scones ihre perfekte Form behalten. Dann allerdings auch erst später den Ofen vorheizen, gell.

  6. Die Teigstücke mit etwas Abstand zueinander auf das Backpapier belegte Blech hieven. Mit Pfirsichstücken belegen (diese etwas in den Teig stippen), dann mithilfe eines Backpinsels mit Milch bestreichen und etwas mehr Zucker bestreuen.

  7. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten lang backen (sie sollten leicht gebräunt sein), aus dem Ofen holen aber noch kurz abkühlen lassen (sonst könnten sie zerbrechen) und gerne noch warm genießen.

  8. Briten würden hierzu vielleicht clotted cream servieren, ich jedoch esse die einfach so. Pura natura, Aber macht es ganz so, wie es Euch gefällt.

Habt einen feinen Start ins Wochenende Ihr lieben!

Eure Jeanny

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Amazon Partnerlink bedeutet, dass ich, solltet Ihr auf meine Empfehlung hin etwas erwerben, eine klitzekleine Provision erhalte. 

Das könnte dich auch interessieren

1 Kommentar

  • Antworten Eli 11. November 2018 at 6:13

    Boah ist das lecker. So saftig und mit der crunchigen Kruste eine tolle Kombi. Sehr sehr gut.

  • Hinterlasse einen Kommentar