Allgemein, Fruchtiges, Frühstücken, Küchengeschenke, Sonntagssüß, Soulfood

Rezept für knuspriges Honig-Bananenbrot-Granola mit Honig und Mandeln – banana bread granola recipe

6. November 2020
Springe zu Rezept

Hallelugranola, dieses selbstgemachte Banana Bread Granola aka Knusper-Müsli aus dem Ofen schmeckt wirklich wie das, was vielen Menschen während des ersten soften Lockdowns im Frühjahr 2020 aus dem Ofen huschte: Bananenbrot.Bananen Müsli Granola Rezept Granola selber machen banana bread granola frühstücksrezept foodstyling food photo zuckerzimtundliebe geschenke aus der küche ideen brunch ideen feedfeed

Eine Bananenbrot übersäte Zeit war das und ich denke, mein Rezept für Marmor-Bananenbrot wird mir in dieser Kategorie der Favorit bleiben, weswegen ich derzeit keinen Bedarf an Neukreationen im Banana Bread Sektor sehe. Aber: das zum Frühstück als Knusper-Granola mit Joghurt oder Hafermilch wird mein neues Lockdown light Edition 2 – Ding.

Bananen Müsli Granola Rezept Granola selber machen banana bread granola frühstücksrezept foodstyling food photo zuckerzimtundliebe geschenke aus der küche ideen brunch ideen feedfeed
Bananen Müsli Granola Rezept Granola selber machen banana bread granola frühstücksrezept foodstyling food photo zuckerzimtundliebe geschenke aus der küche ideen brunch ideen feedfeed

Gepaart mit Honig und Mandeln, es ist nicht zu süß, das Haus hüllt sich in Bananenbrotduft und die Kaffeemaschine gibt eines meiner Lieblingsgeräusche „krrrkrrrrrr blub blub brrrrrr“ von sich. Alle schlafen noch, während ich mir zum Müsli die Neuigkeiten des Tages, Tanz-Stories auf Instagram oder Mails der besten Freunde durchlese. Ein Morgen nach meiner Gusto.

Neben dem Rezept für Erdnuss-Schoko-Granola ein neuer Liebling auf meinem Frühstückstisch

Rezept für Honig Mandel Granola Müsli selbstgemacht Joghurt Frühstück mit Bananen und Honig zuckerzimtundliebe foodblog einfaches granola rezept foodstyling foodphotography zuckerzimtundliebe

 

Rezept für Banana Bread Granola mit Honig und Mandeln

Zutaten:

325g blütenzarte Haferflocken
75g gehobelte Mandeln (Mandelblättchen)
1/2 TL Zimt
1 Prise Salz
100g Kokosöl aus dem Glas** (gibt es bspw. hier *Werbelink)
125g flüssiger Honig
1 nicht zu kleine, reife Banane

** Das Kokosöl bitte nicht durch ein anderes Öl oder Butter ersetzen. Kokosöl hat für das Müsli die wünschenswerte Eigenschaft, beim Abkühlen fest zu werden, das macht das Granola knuspriger. Und keine Bange, die Kokosnuss schmeckt man nicht heraus

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier versehen.
  2. Haferflocken, Mandeln, Zimt und Salz in einer Rührschüssel vermengen.
  3. Kokosöl und Honig in einem kleinen Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen, bis das Kokosöl geschmolzen ist. Ab und an mal umrühren.
  4. Die Banane in einer Schale zermusen, entweder mithilfe einer Gabel oder eines Stabmixers* Werbelink. Zur Kokosöl- und Honig-Mixtur  geben und gut verrühren. Dies nun über die Haferflocken gießen und alles mit einem Holzlöffel gut verrühren, bis alle Haferflocken vom flüssigen Mix umgeben sind.
  5. Die Granolamischung gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und 10 Minuten lang auf mittlerer Einschubleiste backen.
  6. Mithilfe eines Pfannenwenders alles so gut es geht einmal wenden. Es kann auch hilfreich sein, das Backblech einmal zu drehen, sollte Euer Backofen ungleichmäßig backen. Dann erneut 10-15 Minuten lang backen und ruhig ein Auge darauf haben, denn die zarten Flocken können von jetzt auf gleich zu stark bräunen.
  7. Das Granola aus dem Ofen holen und unbedingt erst abkühlen lassen, bevor man es in Vorratsbehältnisse gibt. Bitte nicht wundern, frisch aus dem Backofen ist es noch etwas weich, was sich durch die Eigenschaften des Kokosöl nach dem Abkühlen ändert.
Bananen Müsli Granola Rezept Granola selber machen banana bread granola frühstücksrezept foodstyling food photo zuckerzimtundliebe geschenke aus der küche ideen brunch ideen feedfeed

Rezept für Bananen Granola, das wie Bananenbrot schmeckt

Banana bread Granola recipe Bananenbrot Müsli selber machen Granolarezept, Granola selber machen, Geschenke aus der Küche, zuckerzimtundliebe Foodblog Backblog
Gericht Frühstück, Granola, Vegetarisch
Land & Region Deutschland, USA

Zutaten
  

  • 325 g blütenzarte Haferflocken
  • 75 g gehobelte Mandeln Mandelblättchen
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Kokosöl aus dem Glas**
  • 125 g flüssiger Honig
  • 1 nicht zu kleine reife Banane

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier versehen.
  • Haferflocken, Mandeln, Zimt und Salz in einer Rührschüssel vermengen.
  • Kokosöl und Honig in einem kleinen Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen, bis das Kokosöl geschmolzen ist. Ab und an mal umrühren.
  • Die Banane in einer Schale zermusen, entweder mithilfe einer Gabel oder eines Stabmixers. Zur Kokosöl- und Honig-Mixtur  geben und gut verrühren. Dies nun über die Haferflocken gießen und alles mit einem Holzlöffel gut verrühren, bis alle Haferflocken vom flüssigen Mix umgeben sind.
  • Die Granolamischung gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und 10 Minuten lang auf mittlerer Einschubleiste backen.
  • Mithilfe eines Pfannenwenders alles so gut es geht einmal wenden. Es kann auch hilfreich sein, das Backblech einmal zu drehen, sollte Euer Backofen ungleichmäßig backen. Dann erneut 10-15 Minuten lang backen und ruhig ein Auge darauf haben, denn die zarten Flocken können von jetzt auf gleich zu stark bräunen.
  • Das Granola aus dem Ofen holen und unbedingt erst abkühlen lassen, bevor man es in Vorratsbehältnisse gibt. Bitte nicht wundern, frisch aus dem Backofen ist es noch etwas weich, was sich durch die Eigenschaften des Kokosöl nach dem Abkühlen ändert.

Notizen

** Das Kokosöl bitte nicht durch ein anderes Öl oder Butter ersetzen. Kokosöl hat für das Müsli die wünschenswerte Eigenschaft, beim Abkühlen fest zu werden, das macht das Granola knuspriger. Und keine Bange, die Kokosnuss schmeckt man nicht heraus.
Man kann dem Müsli nach dem Abkühlen noch grob gehackte Schokolade untermengen.
Keyword banana bread, banana bread granola, bananen granola, bananen müsli, Frühstücksrezept, Geschenk aus der Küche, Granola, Granola Rezept, Granola selber machen, Haferflocken rezepte, Müsli aus dem Backofen, Müsli selber machen

Bananen Müsli Granola Rezept Granola selber machen banana bread granola frühstücksrezept foodstyling food photo zuckerzimtundliebe geschenke aus der küche ideen brunch ideen feedfeed

Solltet Ihr das Rezept ausprobiert haben, freue ich mich dolle über Kommentare oder Fotos auf Instagram (am besten mit #zuckerzimtundliebe und @zuckerzimtundliebe taggen, damit ich es auch nicht übersehe).

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Amazon Partnerlink bedeutet, dass ich, solltet Ihr auf meine Empfehlung hin etwas erwerben, eine klitzekleine Provision erhalte. 

Das könnte dich auch interessieren

11 Kommentare

  • Antworten Claudia 7. September 2021 at 20:45

    Gibt nichts anderes mehr im Büro! 😊 Ich glaube, ich habe schon drei oder vier Mal einen Schwung des Granolas gemacht, ich finde es absolut genial! Hafermilch mag ich sowieso am liebsten, und mit etwas Haferkleie, Sonnenblumenkernen und Blaubeeren sowie Walnüssen getoppt hält dieses Mega-Frühstück bei mir tatsächlich stundenlang vor! Bin wirklich schwer begeistert, und dabei ist das so einfach gemacht. ♥️

  • Antworten Irena 12. April 2021 at 13:33

    Hallo Jeanny,
    zwei ziemlich reife Bananen dürfen sich glücklich schätzen, in diesem Granola gelandet zu sein. Da die Mischung doch recht feucht war, habe ich es bei 180° 20 Minuten gebacken und bei 100° nochmal fast 60 Minuten und immer schön gewendet. 100g gehackte Zartbitterschokolade machen es perfekt. Habe es auch glech mit Milch probieren müssen. Mmhm!
    Eine Frage habe ich noch: du verwendest mal 125 GRAMM Honig, mal 125 MILLILITER. Macht das letztendlich einen Unterschied ?
    LG,
    Irena

    • Antworten Jeanny 15. April 2021 at 7:53

      Hallo Irena, ja, macht einen Unterschied, ich schau gleich mal. Danke für den Hinweis :)

      Feinen Tag Dir

      Jeanny

  • Antworten Kira 3. Dezember 2020 at 16:17

    Oh, das klingt so lecker…werde ich ausprobieren!
    Kann ich den Honig durch Agavendicksaft oder ähnliches ersetzen.
    Vertrage Honig nicht so gut.

    Lieben Dank und eine schöne Adventszeit,
    Kira

    • Antworten CoBa 9. Dezember 2020 at 22:13

      Hallo Kira,
      es geht auch mit Agavendicksaft. Ich hab es ausprobiert, weil ich nicht mher genug Honig hatte.

      Vielen Dank für das Rezept. Meine Küche riecht herrlich und ich kann es kaum abwarten, bis alles abgekühlt ist. Ich hätte gleich mehrere Bleche machen sollen, so einfach wie es ist. Das Granola gibt es als Geschenk zu Weihnachten für meine Freunde.
      LG CoBa

  • Antworten Teresa 17. November 2020 at 13:52

    Vielen Dank für dieses schöne Rezept,es bringt mal etwas Abwechslung in meine „Granola-Routine“ ;) Hab das Granola gerade aus dem Ofen geholt und es riecht fantastisch. Statt Schokolade habe ich übrigens Kakaonibs hinzugefügt. Liebe Grüße, Teresa

  • Antworten Anne 13. November 2020 at 11:49

    Das klingt ja super. Wie lange ist denn sowas haltbar? Das wäre etwas für den Adventskalender:)

    • Antworten Jeanny 13. November 2020 at 11:57

      Hallo Anne, da ich es innerhalb von 5 Tagen aufgegessen habe, kann ich es nicht ganz sicher sagen, denke aber, fest verschlossen in einem luftdichten Glas mehrere Wochen lang. Wichtig ist, das Granola erst vollständig abkühlen zu lassen, bevor es ins Glas kommt, damit es im Glas nicht aufgrund der Restwärme kondensiert.

      Hab einen feinen Tag
      Jeanny

      • Antworten Hanni 15. November 2020 at 14:41

        Granola ist im Ofen und es riecht soooooo lecker.

        • Antworten Jeanny 15. November 2020 at 14:47

          Hui, dann lass es Dir gut schmecken ;)

  • Antworten Sonntags Top 7 #45/20 | antetanni sagt was | antetanni 7. November 2020 at 11:55

    […] Jeanny habe ich ein lecker klingendes Rezept für ein Banana Granola Knupsermüsli entdeckt →https://www.zuckerzimtundliebe.de/2020/11/bananenbrot-granola-rezept-banana-bread-granola/ […]

  • Hinterlasse einen Kommentar