Allgemein, Backen, Beeren, Feste, Fruchtiges, Kinder, Kuchen, Sommer, Sonntagssüß, Soulfood

Rezept für Mandel-Erdbeerkuchen – almond strawberry coffee cake

20. Mai 2018

Erdbeeren in einen Kuchen zu bekommen, ist nicht immer von Erfolg gekrönt. Für Euch getestet. Sie scheinen der Hitze gegenüber nicht ganz offen, wie mir scheint. Erdbeeren neigen schnell dazu, sich zu verflüssigen und Teig in ein feuchtes Moorgebiet zu verwandeln. Vielleicht ist das auch der Grund dafür, dass Erdbeeren im Zusammenhang mit Kuchengenüssen hauptsächlich klassisch auf weichem Biskuitteig und unter einem Meer aus Kuchenguss zu finden sind.

Rezept Erdbeer Mandelkuchen Erdbeerkuchen Rezept einfaches Rührkuchen Rezept mit Erdbeeren backen zuckerzimtundliebe sommerkuchen erdbeer zuckerguss foodblog backblog foodstyling strawberry almond coffee cake

Ich habe Erdbeeren schon auf einer Galette Tarte platziert und gebacken, hier machen sie sich in Kombi mit etwas Zucker prächtig und gelieren etwas. Klappt. Jedoch als Stücke im Kuchen? Oh je mine – großes Malheur. Aber ich wollte den Geschmack der köstlichen süssen kleinen Beeren unbedingt in einen klassischen Rührteig bringen und habe für Euch mal recherchiert. Sie einfach zu pürieren und als Swirl in den Teig einzubetten scheint sie dazu zu bewegen, nach unten zu sinken und ein klebriges Dasein am Boden der Form zu beginnen. Nicht schön!Rezept Erdbeer Mandelkuchen Erdbeerkuchen Rezept einfaches Rührkuchen Rezept mit Erdbeeren backen zuckerzimtundliebe sommerkuchen erdbeer zuckerguss foodblog backblog foodstyling strawberry almond coffee cake Kuchenstück
Ich las jedoch von der Möglichkeit, ähnlich wie bei meinem allseits beliebten Zimtschnecken-Kastenkuchen in welchem eine Zucker-Zimt-Ebene eingebacken wird, dies mit pulverisierten getrockneten Erdbeeren und Zucker zu versuchen. Gesagt getan. Vom Erdbeer-Granola hatte ich noch getrocknete Beeren übrig und schon startete der Versuch, diese in einen leckeren saftigen Mandelkuchen zu integrieren. Getrocknete Erdbeeren gibt es übrigens nicht nur in größeren Mengen im Internet sondern auch bei sehr vielen Drogerieketten in der Abteilung für Kleinkindersnacks. Erdbeer Granola Rezept Selbstgemachtes Honig Muesli zuckerzimtundliebe foodblog backblog foodstyling food photo strawberry granola erdbeerrezept frühstück

Wer keine solche Springform mit Rohrboden hat, kann natürlich auch eine große Gugelhupfform verwenden. Ansonsten ist der Kuchen sehr einfach nachzubacken. Wer die richtigen Mengen verwendet, am Anfang Butter und Zucker schön lange fluffig rührt und den Rest nur noch so einfügt, bis er eingemengt ist, hat die Sache schon in der Tasche. Rezept Erdbeer Mandelkuchen Erdbeerkuchen Rezept einfaches Rührkuchen Rezept mit Erdbeeren backen zuckerzimtundliebe sommerkuchen erdbeer zuckerguss foodblog backblog foodstyling strawberry almond coffee cake Kuchenstück
Rezept Erdbeer Mandelkuchen Erdbeerkuchen Rezept einfaches Rührkuchen Rezept mit Erdbeeren backen zuckerzimtundliebe sommerkuchen erdbeer zuckerguss foodblog backblog foodstyling strawberry almond coffee cake

 

Hier nun das Rezept für Euch. Frohes Nachbacken!

Rezept für Mandel-Erdbeerkuchen

Zutaten:

Für den Kuchenteig:
250g weiche Butter
200g Zucker
1 Packung Bourbon-Vanillezucker
4 Eier (Kl. M)
300g Weizenmehl (Type 405)
1 Pckg Backpulver
125 g gemahlene Mandeln
1 Prise Salz
125 ml Milch

Für den Erdbeer-Swirl
30g getrocknete Erdbeeren (ich verwende diese Erdbeeren *Amazon Partnerlink)
50g Zucker

Für die Erdbeerglasur:
1,5 EL samtig weiche Erdbeerkonfitüre
125g Puderzucker (gesiebt falls nötig)
etwas Wasser, je nach gewünschter Konsistenz

außerdem: 1 EL geschmolzene Butter und etwas Mehl zum Vorbereiten der Form

  1. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform mit Rohrboden mit 26cm Durchmesser (etwa diese Springform *Amazon Partnerlink) oder alternativ Gugelhupf-Form ordentlich mit flüssiger Butter auspinseln (den inneren Tubus bitte nicht vergessen) und Mehl ausstäuben. Überflüssiges Mehl ausklopfen.
  2. Weiche (nicht geschmolzene!) Butter, Zucker und Bourbon-Vanillezucker mit dem Handrührgerät mehrere Minuten lang schön fluffig mixen.
  3. Die vier Eier nacheinander dazu geben und jedes einzelne so lange einmixen, bis es nicht mehr sichtbar ist. Erst dann das nächste hinzufügen.
  4. Mehl, Backpulver, gemahlene Nüsse und Prise Salz mischen. In zwei Schwüngen abwechselnd mit der Milch zum Teig geben und nur noch so lange mixen, bis ein homogener Teig entstanden ist. Wer hier zu lange wild mixt, wird eventuell mit trockenem Kuchen beschert. Nicht schön.
  5. Getrocknete Erdbeeren in einem Food Processor oder in einem Gefrierbeutel per Nudelholz fein klopfen. Mit dem Zucker mischen.
  6. Die Hälfte des Teiges in die Form geben. Gleichmässig vollständig mit dem Erdbeerzucker bedecken. Dann restlichen Teig darüber geben
  7. Den Kuchen in den Backofen geben und ca. 45-55 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Aus dem Ofen holen, leicht abkühlen lassen und aus der Form holen. Dann vollständig kühl werden lassen.
  8. Für den Erdbeer-Kuchenguss Erdbeer-Konfitüre und Puderzucker verrühren und so lange ganz wenig Wasser dazu geben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Über den Kuchen geben. Der Kuchen schmeckt aber auch gut, wenn man ihn einfach mit Puderzucker beschneit.

Das Rezept hier noch mal zum Ausdrucken:

Rezept für Erdbeer-Mandelkuchen mit Erdbeerswirl - Strawberry almond coffee cake
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
1 Std.
Abkühlzeit
20 Min.
Arbeitszeit
1 Std. 15 Min.
 

Ein leckeres einfaches Rührkuchen Rezept für Erdbeerkuchen Mandelkuchen mit Erdbeerswirl aus getrockneten Erdbeeren und Erdbeer-Zuckerguss von www.zuckerzimtundliebe.de Backblog

Gericht: Dessert, Frühstück, Gebäck, Kuchen, Nachtisch
Länder & Regionen: Deutschland, Österreich
Keyword: backblog, Backen, Backrezept, Einfacherkuchen, Erdbeeren, Erdbeerkuchen, Foodblog, Gugelhupf, Kuchen, Kuchenrezept, Rührteig, Sommerkuchen
Portionen: 6 Personen
Kalorien pro Portion: 260 kcal
Zutaten
Für den Rührkuchenteig
  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pckg Bourbon-Vanillezucker
  • 4 Eier (Gr. M)
  • 300 g Mehl
  • 1 Pckg Backpulver
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Milch
Für den Erdbeer-Swirl
  • 30 g getrocknete Erdbeeren
  • 50 g Zucker
Für die Erdbeerglasur
  • 1,5 EL samtig weiche Erdbeerkonfitüre
  • 125 g Puderzucker (evtl. gesiebt)
  • etwas Wasser
außerdem
  • 1 EL Butter und Mehl zum Vorbereiten der Form
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform mit Rohrboden mit 26cm Durchmesser oder alternativ Gugelhupf-Form ordentlich mit flüssiger Butter auspinseln und Mehl ausstäuben. Überflüssiges Mehl ausklopfen.

  2. Weiche (nicht geschmolzene!) Butter, Zucker und Bourbon-Vanillezucker mit dem Handrührgerät mehrere Minuten lang schön fluffig mixen.

  3. Die vier Eier nacheinander dazu geben und jedes einzelne so lange einmixen, bis es nicht mehr sichtbar ist. Erst dann das nächste hinzufügen.

  4. Mehl, Backpulver, gemahlene Nüsse und Prise Salz mischen. In zwei Schwüngen abwechselnd mit der Milch zum Teig geben und nur noch so lange mixen, bis ein homogener Teig entstanden ist. Wer hier zu lange wild mixt, wird eventuell mit trockenem Kuchen beschert. Nicht schön.

  5. Getrocknete Erdbeeren in einem Food Processor oder in einem Gefrierbeutel per Nudelholz fein klopfen. Mit dem Zucker mischen.

  6. Die Hälfte des Teiges in die Form geben. Gleichmässig vollständig mit dem Erdbeerzucker bedecken. Dann restlichen Teig darüber geben.

  7. Den Kuchen in den Backofen geben und ca. 45-55 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Aus dem Ofen holen, leicht abkühlen lassen und aus der Form holen. Dann vollständig kühl werden lassen.

  8. Für den Erdbeer-Kuchenguss Erdbeer-Konfitüre und Puderzucker verrühren und so lange ganz wenig Wasser dazu geben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Über den Kuchen geben. Der Kuchen schmeckt aber auch gut, wenn man ihn einfach mit Puderzucker beschneit.

Rezept Erdbeer Mandelkuchen Erdbeerkuchen Rezept einfaches Rührkuchen Rezept mit Erdbeeren backen zuckerzimtundliebe sommerkuchen erdbeer zuckerguss foodblog backblog foodstyling strawberry almond coffee cake KuchenstückVerratet Ihr mir, was Ihr am liebsten mit Erdbeeren macht? Eure Lieblingsrezepte? Denn bald gehe ich aufs Selbstpflückerfeld und werde ganz sicher sehr viel Inspiration benötigen.

Feinen Sonntag Euch

Jeanny

 

Das könnte dich auch interessieren

8 Kommentare

  • Antworten PEONY 23. Mai 2018 at 23:24

    Mein absolutes Erdbeer-Lieblingsrezept:
    Dein Erdbeer-Rhabarber-Streuselkuchen!!

  • Antworten Angelika 22. Mai 2018 at 22:09

    Wow ein Riesen Erdbeer Donut! Sieht sehr appetitlich aus. Danke für das gut geschriebene Rezept. Rezept ausgedruckt, werde es definitiv die nächsten Tagen in Angriff nehmen und es versuchen selbst zu backen!

  • Antworten Jana / Schwesternduett 22. Mai 2018 at 20:29

    Hui lecker – ich liebe Erdbeeren! Die Idee, Konfitüre in den Guss zu rühren, finde ich echt klasse. Darauf bin ich bisher noch nicht gekommen, aber das werde ich mir merken und mal ausprobieren. :)

  • Antworten Annabell 21. Mai 2018 at 21:30

    Liebe Jeanny, der Kuchen sieht wieder mega lecker aus. Erdbeeren mag ich total gerne in meinem selbst gemachten Bircher Müsli und wenn ich auf dem Erdbeerfeld war, gibt es Erdbeer-Campari Marmelade. Lg

    • Antworten Jeanny 22. Mai 2018 at 9:45

      Oh jaaaa, ich habe auch schon mal Erdbeer Aperol Marmelade gemacht. Rockt!
      Hab eine feine Woche!
      Liebst
      Jeanny

  • Antworten Rena 20. Mai 2018 at 11:32

    Ein perfektes Rezept für diese Jahreszeit, danke!
    xx Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  • Antworten Laura 20. Mai 2018 at 11:13

    Jeden Sonntag schiesst du wieder den Kuchenvogel ab Jeanny. Mandeln und Erdbeeren oh jaaaa

    • Antworten Jeanny 20. Mai 2018 at 11:14

      Haaa danke Dir. Ich gebe mein bestes oder anders gesagt: ich habe ständig Hunger auf neue Kuchen :)
      Feines langes Wochenende Dir, Laura

      Jeanny

    Hinterlasse einen Kommentar