Allgemein, Backen, Beeren, Fruchtiges, Frühstücken, Kinder, Kochen, Mittagessen, Sommer, Sonntagssüß, Soulfood

Rezept für Dutch Baby mit Erdbeeren – sommerlicher Ofenpfannkuchen

13. Juni 2020

„Rosen sind rot,
Dutch Baby Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren sind ein Frühstücksträumchen“. 
Poetischer wird es hier heute leider nicht. Wenn man mal davon absieht, dass so ein einfacher Dutch Baby Pancake schon ein kleines Gedicht ist.

Dutch Baby Rezept Ofenpfannkuchen Auflaufform Zuckerzimtundliebe Foodstyling food photography bakefeed food 52 thekitchn erdbeer pfannkuchen pancake frühstücksrezept

Denn als allererstes muß ich diesen Ofenpfannkuchen mal auf der Terrasse mit Summgeräuschen als Backgroundmusik genießen. Dieser Dutch Baby Pancake aus dem Backofen mit Erdbeeren ist wohl der einfachste Pfannkuchen der Welt und in Nullkommanix zusammen gerührt. Einfach alle Pancake-Zutaten in den Standmixer (oder in eine Rührschüssel, wer mit Handmixer arbeitet) geben, zack durchmixen. In die im Ofen bereits vorgewärmte und dann mit Butter beseelte Form gießen und zurück in den Ofen damit. Niemand muß am Herd stehen und Pancakes wenden. Ein Träumchen.

Dutch Baby Rezept Ofenpfannkuchen Auflaufform Zuckerzimtundliebe Foodstyling food photography bakefeed food 52 thekitchn erdbeer pfannkuchen pancake frühstücksrezeptDutch Baby Rezept Ofenpfannkuchen Auflaufform Zuckerzimtundliebe Foodstyling food photography bakefeed food 52 thekitchn erdbeer pfannkuchen pancake frühstücksrezept

Springe zu Rezept

In der Zwischenzeit kann man schon mal Erdbeeren schnippeln, den Puderzucker bereit halten, die Meute am Tisch versammeln und Freunde der Sahne können jetzt ebenfalls losschlagen.

Zugegebenermaßen ist es ein Spektakel, dem Dutch Baby Ofenpfannkuchen dabei zuzusehen, wie er sich unter der Hitze Kaliforniens oder besser gesagt des Backofens empor hebt und sich aufplustert. Genießt den Anblick, so lange er hält, denn kaum ist die Ofentür geöffnet und der Pancake herausgefischt, sackt er wieder etwas zusammen.

erdbeeren strawberries Dutch Baby Rezept Ofenpfannkuchen Auflaufform Zuckerzimtundliebe Foodstyling food photography bakefeed food 52 thekitchn erdbeer pfannkuchen pancake frühstücksrezept

Was ist ein Dutch Baby Pfannkuchen?

Unter Dutch Baby oder auch Puffed Pancake versteht man einen im Ofen gebackenen großen Pfannkuchen. Dabei steht Dutch nicht für die Niederlande, sondern soll angeblich einem kleinen Übersetzungsfehler entstammen. Die Pfannkuchen kamen mit deutschen Siedlern in die USA und die Tochter eines Restaurantbesitzers in Seattle soll aus dem Wort deutsch versehentlich dutch gemacht haben. Zack, war der Name geboren. Man findet man den Pfannkuchen aus dem Ofen auf amerikanischen Speisekarten jedoch auch schon mal als German Pancake. Dann oft direkt nach dem Backen mit Zitronensaft und Puderzucker bedeckt.

Zu meinem Dutch Baby gibt es hier heute frische Erdbeeren und eine ordentliche Schneeladung Puderzucker.

Dutch Baby Rezept Ofenpfannkuchen Auflaufform Zuckerzimtundliebe Foodstyling food photography bakefeed food 52 thekitchn erdbeer pfannkuchen pancake frühstücksrezept Dutch Baby Rezept Ofenpfannkuchen Auflaufform Zuckerzimtundliebe Foodstyling food photography bakefeed food 52 thekitchn erdbeer pfannkuchen pancake frühstücksrezept

Das Rezept findet Ihr folgend, viel Freude damit:

Rezept für Dutch Baby mit Erdbeeren – Ofenpfannkuchen aus der Auflaufform

Zutaten:

Für den Dutch Baby Pfannkuchen-Teig:

3 Eier (Gr. M), raumtemperiert
1 EL Zucker
75g Mehl
1 Prise Salz
160ml Vollmilch
1 EL weiche Butter

geriebene Schale einer halben unbehandelten Bio-Zitrone

außerdem:

Puderzucker
Erdbeeren, gesäubert und entstielt, gewürfelt oder in Scheiben
Schlagsahne (optional) oder griechischer Joghurt
oder: Zitronensaft und Puderzucker

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Dabei eine ofenfeste Auflaufform mit etwa 17 x 27 cm direkt beim Aufheizen mit in den Ofen stellen. Wichtig: Hat Eure Form andere Abmessungen, müsst Ihr die Teigmenge dementsprechend anpassen. 
  2. Unterdessen den Dutch Baby Ofenpfannkuchenteig zubereiten. Eier samt Zucker, Mehl, Salz und Milch in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Handmixers* Werbelink oder aber noch schneller in einem Standmixer* gleichmässig vermischen. Zitronenabrieb dazu geben.
  3. Ist der Ofen vorgeheizt, nimmt man die Form (Obacht, heiß, also am besten mit Ofenhandschuh arbeiten) heraus und gibt die Butter hinein. Kurz schwenken, bis sie geschmolzen ist, gerne auch etwas bis zu den Seiten hochschwenken. Dann den Teig einfüllen und zurück in den Ofen geben und ca. 15-18 Minuten lang backen. Der Pfannkuchen sollte gebräunt und aufgepufft sein, dabei auf keinen Fall zwischendrin aus Neugierde die Ofentür öffnen.
  4. Den Dutch Baby Ofenpfannkuchen nun herausholen und ja, es wird passieren: Alles, was vorher so hübsch aufpuffte, wird wieder herabsacken. Ist einfach so, kann man nix machen. Das Spektakel ist insgesamt also zwar ein hübsches, jedoch auch kurzes.
  5. Mit Puderzucker, Erdbeeren und wer mag mit Sahne servieren und noch warm aus dem Ofen genießen.
  6. Übrigens: In der ursprüngliche Form wurde der noch warme Dutch Baby Ofenpfannkuchen mit etwas Zitronensaft und Puderzucker garniert.
Rezept für Dutch Baby Ofenpfannkuchen aus der Auflaufform mit Erdbeeren
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
18 Min.
 
Gericht: Brunch, DutchBaby, Frühstück, Mittagessen, Pancake, Pfannkuchen, Sommer
Länder & Regionen: Amerika, Deutschland, USA
Keyword: Dutch baby, Dutch baby rezept, erdbeer dutch baby, erdbeer pancake, fluffige Pancakes, Food photography, Food styling, foodblogger, Foodstyling, ofenpfannkuchen, Ofenpfannkuchen rezept, pancake, oven pancake, ofenpfannkuchen, dutch baby, puffed pancake, dutch baby rezept, erdbeer dutch baby, erdbeer pfannkuchen, brunch rezept, brunch ideen, frühstücksrezept,, Pfannkuchen Auflaufform, Pfannkuchen Backofen, Strawberry Dutch Baby, Strawberry Pancake, Strawberry recipes
Portionen: 2 Personen
Kalorien pro Portion: 340 kcal
Zutaten
  • 3 Eier Gr. M, raumtemperiert
  • 1 EL Zucker
  • 75 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 160 ml Vollmilch
  • 1 EL weiche Butter
  • geriebene Schale einer halben unbehandelten Bio-Zitrone
außerdem:
  • Puderzucker
  • Erdbeeren gewürfelt oder in Scheiben
  • Schlagsahne optional oder griechischer Joghurt
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Dabei eine ofenfeste Auflaufform mit 17 x 27 cm direkt beim Aufheizen mit in den Ofen stellen. Wichtig: Hat Eure Form andere Abmessungen, müsst Ihr die Teigmenge dementsprechend anpassen.

  2. Unterdessen den Dutch Baby Ofenpfannkuchenteig zubereiten. Eier samt Zucker, Mehl, Salz und Milch in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Handmixers oder aber in einem Standmixer gleichmässig vermischen. Zitronenabrieb dazu geben.

  3. Ist der Ofen vorgeheizt, nimmt man die Form (Obacht, heiß, also am besten mit Ofenhandschuh arbeiten) heraus und gibt die Butter hinein. Kurz schwenken, bis sie geschmolzen ist. Dann den Teig einfüllen und zurück in den Ofen geben. Ca. 15-18 Minuten lang backen, der Pfannkuchen sollte gebräunt und aufgepufft sein, dabei auf keinen Fall zwischendrin aus Neugierde die Ofentür öffnen.
  4. Den Dutch Baby Ofenpfannkuchen nun herausholen und ja, es wird passieren: Alles, was vorher so hübsch aufpuffte, wird wieder herabsacken. Ist einfach so, kann man nix machen. Das Spektakel ist insgesamt also zwar ein hübsches, jedoch auch kurzes.
  5. Mit Puderzucker, Erdbeeren und wer mag mit Sahne servieren und noch warm aus dem Ofen genießen.

Rezept-Anmerkungen

Übrigens: In der ursprüngliche Form wurde der noch warme Dutch Baby Ofenpfannkuchen mit etwas Zitronensaft und Puderzucker garniert.

 

Die Kalorienzahl versteht sich pro Portion ohne Toppings wie Puderzucker, Beeren, Sahne oder ähnliches

Lust auf herkömmliche Pancakes? Wie wäre es mit fluffigen

Chocolate Chip Pancakes

Chocolate Chip amerikanische Pancakes Rezept recipe einfaches Pfannkuchen Rezept fluffige Pancakes foodstyling zuckerzimtundliebe bakefeed food stylist food photography deutscher foodblog backblog

oder klassischen Apfelpfannkuchen?

Apfelpfannkuchen apple pancake recipe Rezept einfache Pfannkuchen Frühstück Apfelrezepte foodblog foodstyling mittagessen zuckerzimtundliebe backblog the bakefeed the kitchn the feedfeed food 52

Habt einen feinen und leckeren Tag!

Eure Jeanny

Solltet Ihr das Rezept ausprobiert haben, freue ich mich dolle über Kommentare oder Fotos auf Instagram (am besten mit #zuckerzimtundliebe und @zuckerzimtundliebe taggen, damit ich es auch nicht übersehe).

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Amazon Partnerlink bedeutet, dass ich, solltet Ihr auf meine Empfehlung hin etwas erwerben, eine klitzekleine Provision erhalte. 

Das könnte dich auch interessieren

5 Kommentare

  • Antworten Zypresse 5. Juli 2020 at 14:02

    Das ist wirklich super lecker und eigentlich ganz einfach gemacht. Wir hatten Dutch Baby heute mit Blaubeeren, Zitronensaft und Zucker, das hat uns noch besser geschmeckt als mit Erdbeeren. Wenn die Beeren nur nicht so weg kullern würden 😉

  • Antworten Barbara Antinarella 21. Juni 2020 at 8:55

    Heute als Geburtstagsfrühstück nachgebacken….einfach ‚pfanntastisch‘!!! *_*

  • Antworten Tanjas bunte Welt 14. Juni 2020 at 9:37

    Oh wie einfach und lecker Jeanny. Naja das er zusammenfällt ist ja halb so wild, solange er schmeckt und das tut er sicher. Muss ich mal als Alternative zu Pancakes probieren
    Liebe Grüße

  • Antworten Janna 13. Juni 2020 at 18:28

    Der Pfannkuchen sieht ja mega aus! Werde ich bestimmt bald testen, in der Ofenform wohl perfekt für faule wie mich 🙈

    • Antworten Jeanny 13. Juni 2020 at 19:35

      Hallo Janna! Oh ja, man muss wirklich nicht viel tun, ausser die Zutaten zu mixen.
      Viel Freude beim Backen.

      Jeanny

    Hinterlasse einen Kommentar