Allgemein, Gemüse, Kinder, Kochen, Mittagessen, Soulfood, Vegetarisch

Fish and Chips mal anders, nämlich ohne Fisch: Rezept für Crispy Potatoes mit Erbsenpüree & Veggie Stäbchen von Fisch vom Feld (enthält Werbung)

6. Mai 2021

Das ist Kindheitserinnerung pur: Fischstäbchen mit Kartoffelpü oder Pommes, dazu Erbsen und Möhren. Schulranzen in die Ecke, Schuhe aus und erst mal erzählen, was so passierte in der Schule. Wer kennt es nicht? Diese Crispy Potatoes mit Erbsenpüree und Veggie Stäbchen von Fisch vom Feld bringen mir das Gefühl etwas zurück.

Was ist das Besondere an diesem Rezept für Crispy Potatoes mit Erbsenpüree und Veggie Stäbchen von Fisch vom Feld?

Mein Rezept heute bringt das gleiche wohlige Lächeln ins Gesicht, ist aber ein Fish and Chips Rezept der etwas abgewandelten Art: Statt Pommes liegen hier knusprige, Quetsch-Kartoffeln aus dem Ofen auf dem Teller. Und statt Nemo in Stäbchenform ein – wirklich wahr – ebenso schmeckendes Fisch vom Feld-Veggie Stäbchen aus Gemüse. Kein Soja. Stattdessen Schwarzwurzeln, Jackfruit, Blumenkohl und Bohnen. Ich sag nur: Proteiiiine.

Egal ob man sich vegan (beziehungsweise vegetarisch) ernährt, nur ab und an flexi hexy auf Tiere auf dem Teller verzichten möchte, mehr Gemüse auf den Tisch bringen will oder den Geschmack liebt und sich seine Kindheitserinnerungen zurückholen möchte: die Produkte von Fisch von Feld erfüllen all diese verschiedenen Wünsche. Neben Fischstäbchen finden sich noch „Veggie Filees „und „Veggie Filees im Backteig“ im Sortiment. Die Fisch vom Feld-Produkte von man übrigens mittlerweile in vielen Supermärkten finden oder aber direkt online bestellen.

Rezept für Crispy Potatoes mit Erbsenpüree und Veggie Stäbchen von Fisch vom Feld veganes vegetarisches Mittagessen fish and chips rezept quetschkartoffeln

Ich liebe übrigens Mashed Peas, das buttrige Erbsenpüree mit Minze passt für mich zu Fish and Chips wie ein Urlaub mit Strandpicknick in Cornwall oder Brighton. Man benötigt nur Erbsen (tiefgekühlt oder frisch, je nach Jahreszeit), büschn Butter, Minze, Salz und Pfeffer. Ist im Nu fertig und passt auch gut auf Sandwiches.

Rezept für Crispy Potatoes mit Erbsenpüree und Veggie Stäbchen von Fisch vom Feld veganes vegetarisches Mittagessen fish and chips rezept quetschkartoffeln

Fish and Chips mal anders: Rezept für Crispy Potatoes mit Erbsenpüree und Veggie Stäbchen von Fisch vom Feld

Zutaten:

Für die Crispy Ofenkartoffeln:

ca. 10-12 kleine bis mittelgroße, festkochende Kartoffeln
Olivenöl
2 EL Butter (vegan oder auch nicht)
Meersalz
Kräuter nach Gusto

Für die Mashed Peas:

400g Tiefkühl-Erbsen
Salz und Pfeffer
4 Zweige frische Minze, fein gehackt
1 EL weiche Butter (vegan oder auch nicht)

1 Packung Fisch vom Feld Veggie Stäbchen (beinhaltet 15 Stück)
Öl zum Braten

Zubereitung:

  1. Zunächst die Kartoffeln säubern (denn sie werden mit Schale gegessen). Dann in einem Topf mit ausreichend Salzwasser ca. 20-25 Minuten lang kochen. Sie sollten etwas weich sein, aber nicht zu weich, sonst werden sie später beim Quetschen Püree. Nach dem Kochen abgießen und im Topf kurz ausdampfen lassen.
  2. Unterdessen den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier versehen. Ca. 1-2 EL Olivenöl darauf verteilen. Die Kartoffeln nun auf das Backblech geben und entweder mit einem Stampfer, einer Gabel oder dem Boden eines flachen Glases etwas quetschen. Die Kartoffelschale wird dabei schön platzen, das wird später schön knusprig, also keine Bange.
  3. Die Kartoffeln mit etwas Olivenöl bepinseln und mit grobem Salz bestreuen. Dann 20 Minuten lang auf mittlerer Einschubleiste backen, die Kartoffeln nicht wenden.
  4. Tiefkühlerbsen mit Wasser in einem Topf ca. 4-6 Minuten lang gar kochen lassen. Abseihen und mitsamt Butter, gehackter Minze sowie Salz und Pfeffer pürieren, wer es ganz fein mag. Ich mag es gerne etwas gröber und habe das ganzemit einer Gabel zermust.
  5. Fisch vom Feld Veggie Stäbchen in einer Pfanne mit ausreichend Öl von beiden Seiten stark anbraten, dann ca. 4-5 Minuten lang bei mittlerer Temperatur fertig garen.
  6. Zwei Esslöffel Butter schmelzen und auf den Kartoffeln verteilen, dann ca. 10-15 Minuten lang weiterbacken. Habt ruhig ein Auge auf die Kartoffeln, jeder Ofen arbeitet schließlich unterschiedlich und sie sollen zwar knusprig werden, aber natürlich nicht verbrennen.
  7. Mit Dips Eurer Gusto servieren, gerne dabei noch etwas geschmolzene Butter über die Kartoffeln geben samt Lieblingskräutern.

Mein Tipp: zu der Butter, die man über die Kartoffeln gibt einen Spritzer Zitronensaft geben oder geriebenen Knoblauch

Rezept für Crispy Potatoes mit Erbsenpüree und Veggie Stäbchen von Fisch vom Feld veganes vegetarisches Mittagessen fish and chips rezept quetschkartoffeln

Fish and Chips mal anders: Rezept für Crispy Potatoes mit Erbsenpüree und Veggie Stäbchen von Fisch vom Feld

Rezept für Fish and Chips mit knusprgien Quetsch-Ofenkartoffeln und veganen Fischstäbchen Veggiestäbchen Veggie Sticks von Fisch vom Feld foodstyling thekitchn vegetarisches mittagessen einfaches mittagessen für die familie von zuckerzimtundliebe foodblog
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Gericht Familienessen, Familienrezept, Gemüse, Mittagessen, Vegan, Vegetarisch
Land & Region Deutschland, england, Grossbritannien, UK
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Für die Crispy Ofenkartoffeln:

  • ca. 10-12 kleine bis mittelgroße, festkochende Kartoffeln
  • Olivenöl
  • 2 EL Butter vegan oder auch nicht
  • Meersalz
  • Kräuter nach Gusto

Für die Mashed Peas:

  • 400 g TK Erbsen
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Zweige frische Minze fein gehackt
  • 1 EL weiche Butter vegan oder auch nicht
  • 1 Packung Fisch vom Feld Veggie Stäbchen enthalten sind 15 Stück
  • Öl zum Braten

Anleitungen
 

  • Zunächst die Kartoffeln säubern (denn sie werden mit Schale gegessen). Dann in einem Topf mit ausreichend Salzwasser ca. 20-25 Minuten lang kochen. Sie sollten etwas weich sein, aber nicht zu weich, sonst werden sie später beim Quetschen Püree. Nach dem Kochen abgießen und im Topf kurz ausdampfen lassen.
  • Unterdessen den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier versehen. Ca. 1-2 EL Olivenöl darauf verteilen. Die Kartoffeln nun auf das Backblech geben und entweder mit einem Stampfer, einer Gabel oder dem Boden eines flachen Glases etwas quetschen. Die Kartoffelschale wird dabei schön platzen, das wird später schön knusprig, also keine Bange.
  • Die Kartoffeln mit etwas Olivenöl bepinseln und mit grobem Salz bestreuen. Dann 20 Minuten lang auf mittlerer Einschubleiste backen, die Kartoffeln nicht wenden.
  • Tiefkühlerbsen mit Wasser in einem Topf ca. 4-6 Minuten lang gar kochen lassen. Abseihen und mitsamt Butter sowie Salz und Pfeffer pürieren, wer es ganz fein mag. Ich mag es gerne etwas gröber und habe das ganzemit einer Gabel zermust.
  • Fisch vom Feld Veggie Stäbchen in einer Pfanne mit ausreichend Öl von beiden Seiten stark anbraten, dann ca. 4-5 Minuten lang bei mittlerer Temperatur fertig garen.
  • Zwei Esslöffel Butter schmelzen und auf den Kartoffeln verteilen, dann ca. 10-15 Minuten lang weiterbacken. Habt ruhig ein Auge auf die Kartoffeln, jeder Ofen arbeitet schließlich unterschiedlich und sie sollen zwar knusprig werden, aber natürlich nicht verbrennen.
  • Mit Dips Eurer Gusto servieren, gerne dabei noch etwas geschmolzene Butter über die Kartoffeln geben samt Lieblingskräutern.

Notizen

Mein Tipp: zu der Butter, die man über die Kartoffeln gibt einen Spritzer Zitronensaft geben oder geriebenen Knoblauch
Keyword edeka veganes hack, einfach vegetarisch kochen, einfaches vegetarisches mittagessen, erbsenpüree, feedfeed, fischstäbchen, fish and chips rezept, Fish sticks, Foodstyling, mashed peas recipe, thekitchn, vegetarisch für kinder

Übrigens: Auch als Belag für Sandwiches wie hier meinem Banh-Mi-Sandwich machen die Veggie-Stäbchen eine jute Figur.

Habt einen wundervollen und leckeren Tag!

Eure Jeanny

Solltet Ihr das Rezept ausprobiert haben, freue ich mich dolle über Kommentare oder Fotos auf Instagram (am besten mit #zuckerzimtundliebe und @zuckerzimtundliebe taggen, damit ich es auch nicht übersehe).

Das könnte dich auch interessieren

5 Kommentare

  • Antworten Tanja Ost 14. Mai 2021 at 8:14

    Hey, die Kartoffeln lesen sich lecker! Bin etwas unschlüssig mit den Zeitangaben im Backofen…nach dem Kochen erst 20 Minuten im Ofen und dann nochmals 10-15 Minuten mit der Butter? Liebe Grüße Tanja

    • Antworten Jeanny 14. Mai 2021 at 9:15

      Moin Tanja! Ja genau, nach 20 Minuten mit der Butter (und evtl. Zitronensaft) bepinseln, dann weiterbacken.
      Feines Wochenende Dir

      Jeanny

  • Antworten Imke 6. Mai 2021 at 15:58

    Oh ich liebe die Fisch vom Feld Stäbchen!
    Tipp für die Kartoffeln: geht auch super gut im Waffeleisen :-)

    LG Imke

  • Hinterlasse einen Kommentar