Allgemein, Backen, Fruchtiges, Frühstücken, Gebäck, Kinder, Picknick, Sommer, Sonntagssüß

Rezept für Erdbeer Streuseltaler aus Hefeteig mit Quarkfüllung – strawberry streusel brioche buns

9. Mai 2020

Erdbeeren überall! Ich habe so viele Erdbeerrezept-Ideen gerade, dass ich beim Aufwachen ein ernsthaftes Entscheidungsproblem hatte. Diese Frage war wirklich das allererste, an das ich heute morgen dachte: was backe ich heute schönes erdbeeresques? Fragte dann einfach meinen Appetit und der sagte: Was mit Streuseln. Und Quark. Und weichem Hefeteig. OK, Appetit. Ein Rezept für Erdbeer Streuseltaler aus Hefeteig mit Quarkfüllung also.

Erdbeer Streuseltaler Rezept Streuselteilchen Erdbeerkuchen einfacher Hefeteig strawberry streusel brioche bun recipe zuckerzimtundliebe Foodblog Backblog Foodstyling food photography wie vom Bäcker Streuselkuchen Erdbeerrezept Backrezept bakefeed

Springe zu Rezept

Die anderen Erdbeer-Rezepte, die zur Auswahl standen, schlummern also noch in meinem Rezept-Notizbüchlein, aber da ich gerade voll auf Erdbeeren bin, dürfte das kein allzu langer Schlummerschlaf werden. Erdbeerrezeptaufgeschoben ist nicht Erdbeerrezeptaufgehoben.

Man benötigt für die Streuseltaler zugegebenermaßen etwas Geduld. Denn der Hefeteig will gleich zwei mal gehen, um auf Touren zu kommen. Die Streusel hingegen sind dank der geschmolzenen Butter ruckizucki zubereitet und die Quarkfüllung ohnehin.Erdbeer Streuseltaler Rezept Streuselteilchen Erdbeerkuchen einfacher Hefeteig strawberry streusel brioche bun recipe zuckerzimtundliebe Foodblog Backblog Foodstyling food photography wie vom Bäcker Streuselkuchen Erdbeerrezept Backrezept bakefeed
Erdbeeren Erdbeerkuchen Rezept einfacher bester erdbeerkuchen strawberry cake rührteig sommerkuchen backen backrezept backen mit erdbeeren foodstyling food photo zuckerzimtundliebe backblog baking bakefeed

Den simplen Hefeteig kann man übrigens schon am Abend zuvor vorbereiten und über Nacht abgedeckt im Kühlschrank gehen lassen. Am nächsten Morgen dann einfach bei Raumtemperatur akklimatisieren lassen und zu Talern formen. Sodann wie im Rezept beschrieben fortfahren.

Erdbeer Streuseltaler Rezept Streuselteilchen Erdbeerkuchen einfacher Hefeteig strawberry streusel brioche bun recipe zuckerzimtundliebe Foodblog Backblog Foodstyling food photography wie vom Bäcker Streuselkuchen Erdbeerrezept Backrezept bakefeed

Erdbeer Streuseltaler Rezept Streuselteilchen Erdbeerkuchen einfacher Hefeteig strawberry streusel brioche bun recipe zuckerzimtundliebe Foodblog Backblog Foodstyling food photography wie vom Bäcker Streuselkuchen Erdbeerrezept Backrezept bakefeed
Man kann den Streuselteilchen nach dem Backen noch eine Puderzuckerglasur aus Puderzucker und Wasser oder Puderzucker und Zitronensaft angemischt als Topping schenken oder sie mit Puderzucker garniert genießen. Und niemand urteilt zudem über Euch, solltet Ihr auf Sahne stehen. Euer Gebäck, Eure Party.

Hier das Streuseltaler-Rezept:

 

Rezept für Erdbeer Streuseltaler aus Hefeteig mit Quarkfüllung

Zutaten:

(ergibt 8 Stück)

Für den Hefeteig:

300g backstarkes Mehl (Type 550)
1 Päckchen Trockenhefe (oder 1/2 Würfel frische Hefe, dieser muß aber zuvor angerührt werden, gell)
40g Zucker
125ml Milch
50g Butter in Würfeln
1 Ei (Gr. M)

Für die Streusel:

100g Mehl
75g feiner Zucker
1 Prise Salz
1 Pckg Bourbon-Vanillezucker
60g geschmolzene Butter

Für die Quarkfüllung:

125g Sahnequark oder Quark mit 20% Fettstufe
1 Eigelb
1 Packung Bourbon-Vanillezucker
1 EL Zucker

außerdem:

1 Ei (Gr. M), verquirlt mit ganz wenig Wasser
ca. 200g gesäuberte und vom Grün befreite Erdbeeren in Scheiben oder Vierteln
Puderzucker oder Zuckerguss zum Verzieren. Oder eben Sahne.

Zubereitung:

  1. Zunächst den Hefeteig zubereiten. Hierfür Mehl, Hefe und Zucker in eine große Rührschüssel geben.
  2. Milch auf dem Herd bei geringer Hitzezufuhr mit der Butter lauwarm erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Das ganze darf nicht heiß (!) werden. Wird sie es (aus Versehen) doch, erst handwarm abkühlen lassen.
  3. Die Milchmixtur samt Ei zur Mehlmischung geben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine*(Werbelink) oder per Hand mehrere Minuten lang zu einem elastischen Teig verkneten. Den Teig in eine leicht geölte Schüssel geben, mit einem Küchenhandtuch abdecken und ca. 80-90 Minuten lang an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.
  4. Gegen Ende dieser Gehzeit schon mal die Streusel zubereiten. Hierfür Mehl, Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben und die geschmolzene Butter darüber gießen. Mit einer Gabel oder den Händen zu Streuseln vermengen.
  5. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier versehen.
  6. Den Teig dann einmal in der Schüssel mit der Faust einboxen, aus der Schüssel holen und in 8 gleiche Portionen teilen.
  7. Die Teigportionen je zu einer Kugel rollen, auf das Backblech geben und mit der Handfläche flach drücken. Jeweils vier Teiglinge so auf die Bleche verteilen. Erneut mit Küchenhandtuch abdecken und noch mal 10-15 Minuten lang gehen lassen.
  8. Währenddessen kann man die Quarkfüllung herstellen. Am besten behilft man sich hier nur eines Esslöffels (nicht Mixers), um Quark, Eigelb, Zucker und Vanillezucker zu verrühren. Bitte nicht zu lange rühren, das ganze wird sonst eventuell zu flüssig.
  9. Die ersten vier Taler mit jeweils ca. einem Esslöffel der Quarkmasse mittig bedecken. Obacht: Nicht zu viel Quark nehmen, der läuft Euch sonst beim Backen über. Den Rand mit dem verquirlten Ei bestreichen.
  10. Erdbeeren auf die Quarkmasse geben, mit Streuseln toppen und ca. 15-18 Minuten lang in den Ofen geben. Bitte nicht erschrecken, die Quarkfülle plustert sich mitsamt des Hefeteiges etwas auf, das legt sich wieder, sind sie einmal aus dem Ofen gefischt. Und ja, es könnten ein paar Streusel herunterfallen. Passiert, nicht schlimm. Mit dem zweiten Blech genau so verfahren.
  11. Mit Puderzucker oder Zuckerguss verziert genießen.
  12. Die Streuselschnecken sollten am besten am Tag des Backens verzehrt werden

Erdbeer Streuseltaler Rezept Streuselteilchen Erdbeerkuchen einfacher Hefeteig strawberry streusel brioche bun recipe zuckerzimtundliebe Foodblog Backblog Foodstyling food photography wie vom Bäcker Streuselkuchen Erdbeerrezept Backrezept bakefeed

Hier das Rezept noch mal zum Ausdrucken:

Erdbeer Streuseltaler Rezept wie vom Bäcker
Zubereitungszeit
25 Min.
Gehzeit insg.
1 Std. 40 Min.
 

Ein einfaches Rezept für Streuseltaler mit Erdbeeren und Quarkfüllung wie vom Bäcker - strawberry streusel brioche buns recipe foodstyling zuckerzimtundliebe backblog foodblog einfacher Hefeteig Erdbeerrezepte

Gericht: Gebäck, Kaffee, Kuchenbuffet, Sommer, teilchen
Länder & Regionen: Deutschland
Keyword: Backrezept mit Erdbeeren, Einfacher Hefeteig, Erdbeer rezept, Hefeteig, Quarkfüllung, Streusel, Streuselrezept, Streuseltaler, Streuseltaler selber machen, wie vom Bäcker
Portionen: 8 Stück
Kalorien pro Portion: 359 kcal
Zutaten
Für den Hefeteig:
  • 300 g backstarkes Mehl Type 550
  • 1 Päckchen Trockenhefe oder 1/2 Würfel frische Hefe, muß aber zuvor angerührt werden
  • 40 g Zucker
  • 125 ml Milch
  • 50 g Butter in Würfeln
  • 1 Ei Gr. M, raumtemperiert
Für die Streusel:
  • 100 g Mehl
  • 75 g feiner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pckg Bourbon-Vanillezucker
  • 60 g geschmolzene Butter
Für die Quarkfüllung:
  • 125 g Sahnequark oder Quark mit 20% Fettstufe
  • 1 Eigelb Gr. M
  • 1 Packung Bourbon-Vanillezucker
  • 1 EL Zucker
außerdem:
  • 1 Ei Gr. M, verquirlt mit ganz wenig Wasser
  • ca. 200g gesäuberte und vom Grün befreite Erdbeeren in Scheiben oder Vierteln
Zubereitung
  1. Zunächst den Hefeteig zubereiten. Hierfür Mehl, Hefe und Zucker in eine große Rührschüssel geben. Milch auf dem Herd bei geringer Hitzezufuhr mit der Butter lauwarm erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Sie darf nicht heiß werden. Wird sie es (aus Versehen) doch, erst handwarm abkühlen lassen.

  2. Die Milchmixtur samt Ei zur Mehlmischung geben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine oder per Hand mehrere Minuten lang zu einem elastischen Teig verkneten. Den Teig in eine leicht geölte Schüssel geben, mit einem Küchenhandtuch abdecken und ca. 80-90 Minuten lang an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

  3. Gegen Ende der Gehzeit schon mal die Streusel zubereiten. Hierfür Mehl, Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben und die geschmolzene Butter darüber gießen. Mit einer Gabel oder den Händen zu Streuseln vermengen.
  4. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier versehen.
  5. Den Teig dann einmal in der Schüssel mit der Faust einboxen, aus der Schüssel holen und in 8 gleiche Portionen teilen.
  6. Die Teigportionen je zu einer Kugel rollen, auf das Backblech geben und mit der Handfläche flach drücken. Jeweils vier Teiglinge so auf die Bleche verteilen. Erneut mit Küchenhandtuch abdecken und noch mal 10 Minuten lang gehen lassen.
  7. Währenddessen kann man die Quarkfülle vorbereiten. Am besten nimmt man hier nur einen Esslöffel, um Quark, Eigelb, Zucker und Vanillezucker zu verrühren. Bitte hier nicht zu lange rühren, das ganze wird sonst eventuell zu flüssig.
  8. Die ersten vier Taler mit jeweils ca. einem Esslöffel der Quarkmasse mittig bedecken. Nicht zu viel Quark nehmen, der läuft Euch sonst beim Backen über. Den Rand mit dem verquirlten Ei bestreichen.
  9. Erdbeeren auf die Quarkmasse geben, mit Streuseln toppen und ca. 15-18 Minuten lang in den Ofen geben. Bitte nicht erschrecken, die Quarkfülle plustert sich mitsamt des Hefeteiges etwas auf, das legt sich wieder, sind sie einmal aus dem Ofen gefischt.
  10. Mit Puderzucker oder Zuckerguss verziert genießen.
Rezept-Anmerkungen

Die Streuselschnecken sollten am besten am Tag des Backens verzehrt werden

Funktioniert übrigens auch wunderbar mit anderem Obst, so wie hier mit Pflaumen:Rezept für Pflaumen Streuseltaler Hefeteig Quarkfüllung Pflaumengebäck Hefegebäck Streuselrezept, Streuselkuchen Pflaumenkuchen plum streusel danish recipe backrezept backblog zuckerzimtundliebe

Mehr meiner Erdbeerrezepte findet Ihr hier.

Habt einen leckeren und wunderbaren sonnigen Tag, ihr lieben Freunde der leckeren Backwerke

Eure Jeanny

Solltet Ihr das Rezept ausprobiert haben, freue ich mich dolle über Kommentare oder Fotos auf Instagram (am besten mit #zuckerzimtundliebe und @zuckerzimtundliebe taggen, damit ich es auch nicht übersehe).

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Amazon Partnerlink bedeutet, dass ich, solltet Ihr auf meine Empfehlung hin etwas erwerben, eine klitzekleine Provision erhalte. 

Das könnte dich auch interessieren

5 Kommentare

  • Antworten Cake Confession 14. Mai 2020 at 16:23

    Wow, sehen die Teilchen lecker aus! Ich hab letztens so ähnliche gemacht, nur mit Sauerkirschen, da war noch keine Erdbeersaison. Aber mit Erdbeeren stell ich mir das auch wahnsinnig lecker vor! 😍

  • Antworten Tamara 10. Mai 2020 at 9:02

    Liebe Jeanny,
    Ich habe eine Frage, ich wollte die Streuselschnecken gern für die Arbeit machen und meine Mädels überraschen. Da wir morgens sehr früh anfangen, würde ich es nur schaffen die Streuselschnecken am Vorabend zu backen. Hast du einen Tipp wie sie frisch bleiben bzw wie ich sie aufbewahren sollte? Oder dann lieber was anderes backen?
    Ich kenne mich mit backen leider gar nicht aus
    LG Tamara :)

    • Antworten Jeanny 10. Mai 2020 at 9:23

      Hallo liebe Tamara, diese Art Hefeteilchen isst man am besten am Tag des Backens, würde an Deiner Stelle etwas anderes backen, wenn Du wirklich sehr früh los musst.

      LG
      Jeanny

  • Antworten Gabriele Schwemmlein-Reim 10. Mai 2020 at 7:42

    Die Küchlein sehen sehr lecker aus. Werde sie sehr gerne nachbacken. Aber es scheint sich da ein Fehler im Rezept eingeschlichen zu haben. Kann bei der Zubereitung nicht das bei den Zutaten erwähnte Backpulver finden..

    • Antworten Jeanny 10. Mai 2020 at 8:13

      Huch, ja. Vielen Dank. Da muß natürlich Hefe stehen. Vielen Dank fürs Adlerauge Dir.
      LG
      Jeanny

    Hinterlasse einen Kommentar