Allgemein, Gemüse, Kinder, Kochen, Mittagessen, Snack, Stulle of the week, Vegetarisch

Rezept für einfache Falafel Sandwiches mit Tahin-Joghurt Dip

30. Januar 2020

Meine persönliche Stulle der Woche tadaaaaa war dieses „Falafel trifft Gemüse und Kräuter“- Baguettesandwich mit Tahin (also Sesammus)-Joghurt Dip.
Falafel rezept falafel sandwich recipe food styling stulle sandwichrezept kichererbsen falafel selber machen food stylist foodblog backblog zuckerzimtundliebeIch habe nämlich neben sehr vielen Länderküchen auch ein großes Herz für Speisen aus der Middle Eastern kitchen: Hummus, Shakshuka, Fattoush, ich nehm alles. Gerne auch zusammen. Hier was reinstippen, davon naschen, am besten alles in kleinen Schälchen auf einem großen Tisch und die besten Menschen drumherum.Falafel rezept falafel sandwich recipe food styling stulle sandwichrezept kichererbsen falafel selber machen food stylist foodblog backblog zuckerzimtundliebe

Und wenn es auf einer Veranstaltung mal ein fliegendes Buffet gibt – fragt meine Bloggerfreunde – und auf einem der Teller Falafel durch den Raum gereicht werden, könnte es schon mal passieren, dass der Falafelteller genau bei mir zum Stoppen kommt oder ich der Falafelteller tragenden Person durch die Party hinweg folge. Die Kichererbsen-Kugeln sind einfach mein Ding, meine Lieblings-Ballsportart.Falafel rezept falafel sandwich recipe food styling stulle sandwichrezept kichererbsen falafel selber machen food stylist foodblog backblog zuckerzimtundliebe

Klar ist es schön, wenn jemand anderes Falafel macht und man davon zehren kann, aber das Rezept für selbstgemachte Falafel ist so easy peasy, dass man auf keinen Fall bis zur nächsten Party warten sollte. Durch verschiedene Kräuter und Gewürze kann man es sich so gestalten, wie man es am liebsten mag. Klassischerweise sind Kreuzkümmel, gemahlener Koriander und Sesam enthalten sowie Petersilie oder Koriander. Ich packe gerne besonders viel Petersilie hinein.

Falafel rezept falafel sandwich recipe food styling stulle sandwichrezept kichererbsen falafel selber machen food stylist foodblog backblog zuckerzimtundliebe

Meistens werden Falafel frittiert und sie sind aussen dadurch schön knusprig. Wer keine Fritteuse hat (ich habe übrigens auch keine) oder den Geruch des Frittierens in einem Topf in der eigenen Küche (und dann unweigerlich auch schnell in der ganzen Wohnung oder im Haus, manchmal auch bis zur Nachbarschaft oder gleich im ganzen PLZ-Gebiet) nicht schätzt, dem seien hier zwei weitere Zubereitungsmethoden empfohlen: das Braten oder Backen im Ofen:

Falafel frittieren, braten oder backen?

Falafel frittieren:

Falafel zu frittieren ist wohl die herkömmlichste Methode. Wer eine Fritteuse hat, ist hier klar im Vorteil, aber auch ohne Spezialgerät ist dies möglich: ca. 750ml Frittieröl in einen großen Topf füllen und auf ca. 170°C erhitzen. Die Temperatur ist beim Frittieren stets wichtig: Ist das Fett zu kalt, saugen sich die Falafel eher mit Fett voll, als gar zu werden. Ist das Öl zu heiß, verbrennen sie äußerlich, bevor sie innen überhaupt gar sind. Es empfiehlt sich hier ein Küchenthermometer und auch das zwischendrinimmermalwieder Checken, ob man die Temperatur hoch und runter regeln sollte. Die Falafel ins Fett geben und ca. 3-4 Minuten lang goldbraun knusprig ausbacken. Dann mit einem Abseihlöffel* (Partnerlink) heraus fischen und auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen.

Falafel in der Pfanne braten:

Falafel in der Pfanne zu braten ist für mich eine Zwischenlösung zwischen dem Frittieren und Backen. Die Falafel werden hier auch schön knusprig, aber man benötigt weniger Öl und die Duftentwicklung fällt auch geringer aus. Die Falafelkugeln sollte man in dem Fall mit der Hand aber flach zu Talern drücken (ca. 1 cm dick) und in heißem Öl von jeder Seite je ca. 5 Minuten lang braten.

Falafel im Backofen garen:

Fettärmer und definitiv mit weniger Duftbaumflair Typ „Imbissbude“ verbunden: das Backen der Falafel im Ofen. Einziges Manko: sie werden nicht knusprig und es dauert etwas länger, bis man an das kostbare Kichererbsengut gelangt, der Geschmack ist trotzdem Falafelesque. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Auch hier wieder Taler statt Kugeln aus der Falafelmasse formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Die Falafel mit Olivenöl bestreichen und 15 Minuten lang backen. Dann wenden, die neue obere Seite erneut mit Öl bedecken und noch mal 15 Minuten lang backen.Falafel rezept falafel sandwich recipe food styling stulle sandwichrezept kichererbsen falafel selber machen food stylist foodblog backblog zuckerzimtundliebe

Für das Falafel-Sandwich, das man entweder in Baguette, Pitataschen, Fladenbrot oder Wraps packen kann, verwendet Ihr neben Euren Falafeln einfach, was das Herz begehrt oder der Gemüsekorb noch hergibt: Gurken, Paprika, Zwiebeln, Salat, Kräuter, Hummus, macht daraus, was Euch am besten schmeckt. Auch als Bowl-Zutat eignen sie sich hervorragend und eine gute Proteinquelle. Hier meine Variante:

Rezept für einfache Falafel Sandwiches mit Tahin-Joghurt

Zutaten:

Für die Falafel (ergibt 12-14 Falafel):

1 Dose Kichererbsen (265g Abtropfgewicht)
1 Bund glatte Petersilie oder Petersilie und Koriander gemischt
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 TL Kreuzkümmel gemahlen
1 TL Koriander gemahlen
1 große Prise Salz
1/2 TL Backpulver
2 EL Sesam
3 EL Mehl
Öl zum Braten

Für die Joghurt-Tahin-Sauce:

200g cremiger Vollmilch-Joghurt
2-3 EL Tahin Sesampaste*Partnerlink (findet man im Supermarkt oft dort, wo auch Kichererbsen oder middle eastern Gewürze stehen)
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer zum Abschmecken

außerdem (optional):

Baguettes, Wraps oder Pita-Taschen
gemischter Salat
Salatgurken in Scheiben
Cherrytomatenhälften
rote Zwiebeln in Ringen
Kräuter nach gusto
Zitronenschnitze

Zubereitung:

  1. Zunächst die Falafel zubereiten. Hierfür die Kichererbsen in ein Sieb gießen, mit fliessendem Wasser einmal abspülen und gut abtropfen lassen.
  2. Unterdessen Kräuter, Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Alles entweder in einem Foodprocessor oder in einer Schüssel mit Pürierstab kurz pürieren.
  3. Kreuzkümmel, Koriander, Salz und Backpulver dazu geben und zu einer glatten Masse pürieren.
  4. Mehl und Sesam darüber geben und mit den Händen homogen verarbeiten. Die Masse dann ca. 15 Minuten lang im Kühlschrank quellen lassen. Die Falafel fallen so später beim Braten nicht so leicht auseinander.
  5. Die Falafel nun zu ca. 12 Kugeln rollen. Nun gibt es mehrere Möglichkeiten, die Falafel gar zu backen (siehe Text oben). Ich habe meine Falafel hier in der Pfanne gebraten statt sie zu backen oder frittieren. Dafür ist es ratsam, die Falafelbällchen mit der Hand etwas Flach zu drücken. Dann ca. 1cm hoch Öl in eine Pfanne füllen, erhitzen und die Falafel von beiden Seiten je ca. 5 Minuten lang garen.
  6. Für den Tahin-Joghurt-Dip alle Zutaten miteinander verrühren und abschmecken, eventuell nachwürzen oder mehr Zitrone beimischen.
  7. Brötchen, Baguettestücke oder Pita halbieren, mit etwas gemischtem Salat und Gemüse nach Gusto füllen, Falafel dazu geben, Kräuter und Tahinjoghurt obenauf und schwups ist das einfache leckere Mittagessen fertig.

Falafel rezept falafel sandwich recipe food styling stulle sandwichrezept kichererbsen falafel selber machen food stylist foodblog backblog zuckerzimtundliebe

Falafel Sandwich mit Tahin Joghurt Dressing
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
 
Gericht: Abendbrot, Mittagessen, Partysnack, Sandwich
Länder & Regionen: Israel, mittlerer osten
Keyword: Abendbrot, avocado sandwich, Falafel, Falafel rezept, joghurt dressing, Kichererbsen, Stulle, Stullenrezept, tahin sauce
Portionen: 4 Personen
Zutaten
Für die Falafel
  • 1 Dose Kichererbsen (265g Abtropfgewicht)
  • 1 Bund glatte Petersilie oder Petersilie und Koriander gemischt
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 TL Koriander gemahlen
  • 1 große Prise Salz
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 EL Sesam
  • 3 EL Mehl
  • Öl zum Braten
Für den Tahin-Joghurt-Dip
  • 200 g cremiger Vollmilch-Joghurt
  • 2-3 EL Tahin Sesampaste (findet man im Supermarkt oft dort, wo auch Kichererbsen oder middle eastern Gewürze stehen)
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
außerdem für das Sandwich (nach Gusto)
  • Baguettes, Wraps oder Pita-Taschen
  • gemischter Salat
  • Salatgurken in Scheiben
  • Cherrytomatenhälften
  • rote Zwiebeln in Ringen
  • Kräuter nach gusto
  • Zitronenschnitze
Zubereitung
  1. Zunächst die Falafel zubereiten. Hierfür die Kichererbsen in ein Sieb gießen, mit fliessendem Wasser einmal abspülen und gut abtropfen lassen.

  2. Unterdessen Kräuter, Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Alles entweder in einem Foodprocessor oder in einer Schüssel mit Pürierstab kurz pürieren.

  3. Kreuzkümmel, Koriander, Salz und Backpulver dazu geben und zu einer glatten Masse pürieren.

  4. Mehl und Sesam darüber geben und mit den Händen homogen verarbeiten. Die Masse dann ca. 15 Minuten lang im Kühlschrank quellen lassen. Die Falafel fallen so später beim Braten nicht so leicht auseinander.

  5. Die Falafel nun zu ca. 12 Kugeln rollen. Nun gibt es mehrere Möglichkeiten, die Falafel gar zu backen (siehe Text oben). Ich habe meine Falafel hier in der Pfanne gebraten statt sie zu backen oder frittieren. Dafür ist es ratsam, die Falafelbällchen mit der Hand etwas Flach zu drücken. Dann ca. 1cm hoch Öl in eine Pfanne füllen, erhitzen und die Falafel von beiden Seiten je ca. 5 Minuten lang garen.

  6. Für den Tahin-Joghurt-Dip alle Zutaten miteinander verrühren und abschmecken, eventuell nachwürzen oder mehr Zitrone beimischen.

  7. Brötchen, Baguettestücke oder Pita halbieren, mit etwas gemischtem Salat und Gemüse nach Gusto füllen, Falafel dazu geben, Kräuter und Tahinjoghurt obenauf und schwups ist das einfache leckere Mittagessen fertig.

Hier noch mehr Stulleninspo:

Wie wäre es mit einem Banh-Mi-Style Käse-Baguette?

Banh Mi Sandwich Rezept recipe wirkaesebroten Leerdamer zuckerzimtundliebe stulle kaesebrot kaesestulle sandwich vietnamesisches essen

oder Avocado-Eiersalat-Stulle?

Rezept Avocado Eiersalat Stulle belegtes Brot zuckerzimtundliebe foodblog foodstyling avocado egg salad sandwich recipe

Solltet Ihr das Rezept ausprobiert haben, freue ich mich dolle über Kommentare oder Fotos auf Instagram (am besten mit #zuckerzimtundliebe und @zuckerzimtundliebe taggen, damit ich es auch nicht übersehe).

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Amazon Partnerlink bedeutet, dass ich, solltet Ihr auf meine Empfehlung hin etwas erwerben, eine klitzekleine Provision erhalte. 

Das könnte dich auch interessieren

3 Kommentare

  • Antworten Seyide 1. Februar 2020 at 8:53

    Liebe Jeanny, ich möchte gerne spontan dein tolles Rezept zu den Falafeln ausprobieren. Kann ich auch tiefgefrorene Petersilie nehmen? Habe leider keine frische zur Hand.

    • Antworten Jeanny 1. Februar 2020 at 9:07

      Hallo Seyide! Ich denke schon, ja :) Kannst Du ja leicht tauen lassen.
      Feinen Tag Dir

      Jeanny

  • Antworten ina whatinaloves.com 30. Januar 2020 at 20:32

    awwwwrrr deine stulle hätte ich gerne :D falafel liebe ich auch sehr genauso wie arabisches/syrisches essen :D
    Tolles tolles Rezept und wundervolle bilder <3 wie immer du liebe!

  • Hinterlasse einen Kommentar