Allgemein, Backen, Brot, Dessert, Feste, Fruchtiges, Frühstücken, Gebäck, Kinder, Kuchen, Picknick, Schokoladiges, Snack, Sommer, Sonntagssüß, Soulfood

Rezept für super softes einfaches leckeres Kokos-Schoko-Bananenbrot

9. März 2019

Dass ich Bananenbrot-Fan bin, habe ich nie unter den Tisch gefegt würde ich denken. Nee, zahlreiche Varianten konnte man hier, meinen Backbüchern oder auch in meinen Zeitschriftenartikeln schon sehen: Bananenbrote mit Streuseln obenauf und Blaubeeren drin, als Schoko-Erdnussbuttervariante, mit Nüssen und Schokocreme inside.Bananenbrot Rezept banana bread kokos schoko bananenbrot kastenkuchen bananenkuchen easy banana bread coconut zuckerzimtundliebe foodstyling food photography kuchenbuffet the bakefeed easy cake from scratch backblog deutscher foodblog zuckerzimtundliebe virginia horstmann

Kein Wunder, dass ich Bananenbrot also nicht allzu sehr als olle Bananen-Resteverwertungsmethode sehe. Ich freue mich fast ein bisschen und habe kurz bevor es so weit sein könnte, mal wieder Banana bread auf den Tisch zu bringen, gar ein bisschen Muffensausen, das ein oder andere Familienmitglied könnte mit zuvor kommen und sich der braun betupften Bananen annehmen. Vielleicht sollte ich langsam aber sicher über ein geheimes Bananenversteck nachdenken.Bananenbrot Rezept banana bread kokos schoko bananenbrot kastenkuchen bananenkuchen easy banana bread coconut zuckerzimtundliebe foodstyling food photography kuchenbuffet the bakefeed easy cake from scratch backblog deutscher foodblog zuckerzimtundliebe virginia horstmann

Dabei hat es Bananenbrot nicht immer leicht, denn der Name ist etwas missverständlich: mit unserem Brot wie es allgemein verstanden wird hat es ausser vielleicht der Form nicht viel gemein. Es ist ein bisschen mehr Kuchen, würde ich formulieren, aber eben doch in der Konsistenz anders.Bananenbrot Rezept banana bread kokos schoko bananenbrot kastenkuchen bananenkuchen easy banana bread coconut zuckerzimtundliebe foodstyling food photography kuchenbuffet the bakefeed easy cake from scratch backblog deutscher foodblog zuckerzimtundliebe virginia horstmannBananenbrot Rezept banana bread kokos schoko bananenbrot kastenkuchen bananenkuchen easy banana bread coconut zuckerzimtundliebe foodstyling food photography kuchenbuffet the bakefeed easy cake from scratch backblog deutscher foodblog zuckerzimtundliebe virginia horstmann

Bananenbrot Rezept banana bread kokos schoko bananenbrot kastenkuchen bananenkuchen easy banana bread coconut zuckerzimtundliebe foodstyling food photography kuchenbuffet the bakefeed easy cake from scratch backblog deutscher foodblog zuckerzimtundliebe virginia horstmannLeser, die Bananenbrot Rezepte zum ersten mal backen oder gar essen mögen sich bisweilen wundern, dass es so dicht, saftig und feucht ist, als sei es nach Kuchenmassregeln „noch nicht durch“. Ist es aber, echt wahr. Die Bananen im Teig zaubern das ganze so und das ganze ist durchaus gewollt. Es bleibt lange saftig, wie ich finde und steht als sich stetig minimierendes Stück Glück gerne auf unserer Kücheninsel. Dann schnibbelt man sich hier und da mal ein kleines Stückerl ab und genießt schmunzelnd. Gerne zu einem Glas Milch oder einem Cappuccino, wie ich finde. Bananenbrot Rezept banana bread kokos schoko bananenbrot kastenkuchen bananenkuchen easy banana bread coconut zuckerzimtundliebe foodstyling food photography kuchenbuffet the bakefeed easy cake from scratch backblog deutscher foodblog zuckerzimtundliebe virginia horstmann

Hier das Rezept für eine neue Variante meines Banana breads: Bananenbrot mit Kokosflocken und Schokostücken. Ein bisschen Ariba, ein bisschen Schokohimmel, ganz viel zartes Bananenbrot.

Rezept für Kokos-Schoko-Bananenbrot

Zutaten:

175 g weiche Butter
100g brauner Zucker
75g weißer Zucker
3 Eier (Gr. M), raumtemperiert
350g Mehl (Type 405)
40g Kokosraspel (plus etwas mehr zum Bestreuen vor dem Backen)
1/2 Päckchen Backpulver (ca. 8g)
3 sehr reife Bananen (ca. 400g), mit einer Gabel zermust
2 EL Milch
1 Handvoll gehackte Schokolade oder backstabile Schokoladentropfen – hier kann man auch mit weißer Schokolade mischen

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Kastenbackform (*Amazon Partnerlink) mit ca. 30cm Länge mit Backpapier auslegen oder fetten und mit Mehl auskleiden. Überschüssiges Mehl dabei ausklopfen.
  2. Weiche Butter und beide Zuckersorten mit den Quirlen des Handrührgerätes* oder der Küchenmaschine in einer Rührschüssel mehrere Minuten lang cremig mixen.
  3. Die Eier nun eines nach dem anderen hinzufügen und das nächste immer erst dann beimischen, wenn das vorhergehende nicht mehr zu sehen ist.
  4. Mehl, Kokosflocken und Backpulver mischen. Gemeinsam mit den zermusten Bananen und der Milch zum Teig geben und nur kurz zu einem homogenen Teig verrühren, bis kein Mehl mehr sichtbar ist. Die Schokostücke unterheben.
  5. Den Teig in die vorbereitete Backform geben, glatt streichen und mit etwas mehr Kokosflocken bedecken. Den Kuchen für ca. 60-70 Minuten auf mittlerer Einschubleiste des Ofens backen. Die altbewährte Stäbchenprobe mit dem hineingepieksten Holzstäbchen hilft hier weiter. Sollte das Bananenbrot zwischendurch an der Oberseite zu stark bräunen, einfach etwas (recycelte) Alufolie oder Backpapier darüber legen, bis das Banana bread fertig ist.
  6. Das Bananenbrot nun auskühlen lassen, anschneiden und gerne mit einem Glas Milch genießen.

Hier das Rezept noch mal zum Ausdrucken:

Kokos Schoko Bananenbrot
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
1 Std.
Arbeitszeit
1 Std. 15 Min.
 

Ein einfaches Bananenbrot Rezept banana bread kokos schoko bananenbrot kastenkuchen bananenkuchen schokokuchen kokoskuchen von Backblog www.zuckerzimtundliebe.de Foodstyling Food photography

Portionen: 12 Stücke
Kalorien pro Portion: 344 kcal
Zutaten
  • 175 g weiche Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 75 g weißer Zucker
  • 3 Eier (Gr. M) raumtemperiert
  • 350 g Weizenmehl (Type 405)
  • 40 g Kokosraspeln (plus mehr zum Bestreuen)
  • 1/2 Päckchen Backpulver (ca. 8g)
  • 3 sehr reife Bananen (ca. 400g) mit einer Gabel zermust
  • 2 EL Milch
  • 1 Handvoll gehackte Schokolade oder backstabile Schokotropfen
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Kastenbackform mit ca. 25 oder 30cm Länge mit Backpapier auslegen oder fetten und mit Mehl auskleiden. Überschüssiges Mehl dabei ausklopfen.

  2. Weiche Butter und beide Zuckersorten mit den Quirlen des Handrührgerätes oder der Küchenmaschine in einer Rührschüssel mehrere Minuten lang cremig mixen.

  3. Die Eier nun eines nach dem anderen hinzufügen und das nächste immer erst dann beimischen, wenn das vorhergehende nicht mehr zu sehen ist.

  4. Mehl, Kokosflocken und Backpulver mischen. Gemeinsam mit den zermusten Bananen und der Milch zum Teig geben und nur kurz zu einem homogenen Teig verrühren, bis kein Mehl mehr sichtbar ist. Die Schokostücke unterheben.

  5. Den Teig in die vorbereitete Backform geben, glatt streichen und mit etwas mehr Kokosflocken bedecken. Den Kuchen für ca. 60-70 Minuten auf mittlerer Einschubleiste des Ofens backen. Die altbewährte Stäbchenprobe mit dem hineingepieksten Holzstäbchen hilft hier weiter. Sollte das Bananenbrot zwischendurch an der Oberseite zu stark bräunen, einfach etwas (recycelte) Alufolie oder Backpapier darüber legen, bis das Banana bread fertig ist.

  6. Das Bananenbrot nun auskühlen lassen, anschneiden und gerne mit einem Glas Milch genießen.

das beste Bananenbrot rezept

Blaubeere-Bananenbrot mit Butterstreuseln und meine Reise-Impressionen der Wilden Blaubeerernte in Kanada jetzt auf dem Blog ❤️#bananenbrot #blaubeerbananenbrot #wildeblaubeeren #wildblueberries #backrezept #sonntagssuess #kuchen #bananabread #blueberrybread #streusel #streuselkuchen #cakeoftheday #f52grams #canada #zuckerzimtundliebe (passend übrigens zum #ichbacksmir Thema von @tastesheriff ❤️) #backen #recipe #novascotia #journeyjeanny #zzlaufreisen #foodtravel #willtravelforfood @food52 #f52grams #vscofood

Habt Ihr ein Lieblings-Bananenbrot? Erzählt doch mal und wenn Ihr meines nachbackt freue ich mich über posts auf Instagram mit @zuckerzimtundliebe #zuckerzimtundliebe Tags, damit mir das auch nicht durch die Finger rutscht, gell.

Habt einen feinen leckeren Tag Ihr lieben

Eure Jeanny

 

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Amazon Partnerlink bedeutet, dass ich, solltet Ihr auf meine Empfehlung hin etwas erwerben, eine klitzekleine Provision erhalte. 

Das könnte dich auch interessieren

1 Kommentar

  • Antworten gezilecek yerler 13. März 2019 at 19:33

    Sieht großartig aus. Ich möchte es probieren. Vielen Dank.

  • Hinterlasse einen Kommentar