Fruchtiges, Sommer, Sonntagssüß

Hitzefreier Melonenkuchen

4. August 2013

Zugegebenermassen: „Ich habe heute leider KEIN Rezept für Dich“, das ist ein Satz, den man auf einem Foodblog nicht häufig hört.
Ich habe mir einfach selber hitzefrei erteilt, dem Backofen gleich mit, dem Herd natürlich auch. Zuckerzimtundliebe Foodblog Wassermelonen Kuchen im Garten SommerStatt dessen hier auf dem sonntagssüssen Gartentisch heute: Ein astreiner von der Natur geformter, wasserhaushaltauffüllender, sündenfreier, leckerer, saftiger,  no – bake Star unter den Sommererfrischern: die Wassermelone.
Damit es sich ein bisschen anfühlt wie eine Kaffeetafel angeschnitten wie ein Kuchen. Zuckerzimtundliebe Foodblog Wassermelonen Kuchen im Garten SommerDazu: Limonade, Eiswürfel, ein ziemlich großer Sonnenschirm und später unter Einsatz von Wasserpistolen (drückt mir die Daumen, dass ich sehr oft getroffen werde).

Genießt den Sommer, Ihr lieben.
All the love in the universe,
Jeanny

Das könnte dich auch interessieren

31 Kommentare

  • Antworten Scarlett Eden Ophelia 13. August 2013 at 21:46

    Ich esse zur Zeit auch immer sehr viel Wassermelone :) Es ist einfach soooo köstlich!

    Scarlett Eden Ophelia.de/

  • Antworten biancasbackblog 9. August 2013 at 15:04

    Coole Idee, so geht’s auch ;)

  • Antworten kathrinville 8. August 2013 at 17:13

    Gute Idee. Ich glaube, das backe ich gleich nach…

  • Antworten claudi661 7. August 2013 at 16:12

    Hi Jeanny, bin durch eine Freundin auf Deinen Blog aufmerksam gemacht worden und „follow“ jetzt. LG Claudi — PS: Ich mag den Melonenkuchen :o))))

    • Antworten Jeanny 8. August 2013 at 9:10

      Freut mich sehr, herzlich willkommen :)

  • Antworten Elena 6. August 2013 at 6:51

    Es ist mehr als verständlich, dass man bei dieser Hitze mal nicht in der Küche stehen will, wo dank Herd und Ofen die Temperaturen mehr als unerträglich sind. Finde die Idee, die Melone als Kuchenersatz zu gestalten recht witzig und sieht auf dem Foto superlecker aus!
    Hoffe du hattest deinen Spaß bei der Wasserpistolenschlacht ;)

    Liebe Grüße
    Elena

  • Antworten ideenbuch 5. August 2013 at 11:25

    Der Tortenheber ist ja echt eine super Idee! Wassermelonen und ich schaffen es irgendwie nie ohne Wasserpfützen und Flecken am Gewand! Aber vl trau ich mich mal wieder weil schmecken tut sie ja sehr lecker! ;)
    lg Hannah

  • Antworten mariefloran 5. August 2013 at 10:34

    Sehr gut, ich werde dem lieben Paul Fritze das nächste Mal auch nen Tortenheber zur Wassermelone reichen.
    Liebe Grüße aus Berlin

    Marie

  • Antworten Maren von (rh)eintopf 4. August 2013 at 22:16

    Liebe Jeanny,

    dein hitzefreier Melonenkuchen ist mir überaus sympathisch! Davon nehme ich doch gleich morgen ein Stück mit ins Büro! Ob mir wohl jemand hitzefreien Eiskaffee dazu reicht?…

    Alles liebe aus der schönsten Stadt am Rhein

    Maren

  • Antworten Mareike 4. August 2013 at 21:45

    In meinem Kopf machte gerade irgendetwas *klick*. Und dann dauerte es ein wenig, alles ratterte und zack »Krass! Die Idee ist super! Wululululu! Das muss ich ausprobieren!«. Okay, vielleicht nicht ganz so dramatisch, aber an sich eine ziemlich großartige Idee. Man lädt die Freundinnen zum Kaffee ein, hat bei der Wärme keine Lust, den Backofen anzuheizen, nimmt sich ne Melone, verziert sie vielleicht mit etwas Minze, schneidet sie an, zur Tarnung einen Tortenring drum und die Freundinnen können sich nicht beschweren, man hätte sich keine Mühe gegeben und Gedanken gemacht. :)
    Super!

  • Antworten juli s elfmade 4. August 2013 at 20:54

    Hey habe das Rezept von Dir gleich ausprobiert :-)

    http://juliselfmade.blogspot.de/2013/08/ich-bin-dann-mal-weg-urlaub-ich-komme.html
    Ich finde deine Bilder mit der Tortenplatte und der Kiste super schön.
    Ganz liebe Grüsse
    Julia

  • Antworten amy 4. August 2013 at 19:33

    was für eine süße idee!!!
    herzliche sommersonntagsgrüße an dich ;-)
    amy

  • Antworten Lisa 4. August 2013 at 18:19

    Hihi. Sehr tolle Idee. Bei der Hitze ist es mir in der Küche auch zu warm. Bin grade das erste Mal auf deinem Blog auf der Suche nach Rezepten, aber ich komme bestimmt trotzdem wieder vorbei. Allein für die Idee!

  • Antworten Hélène 4. August 2013 at 13:34

    Das ist ja eine geniale Idee! Danke fürs Zeigen!
    LG Hélène

  • Antworten Juli 4. August 2013 at 13:24

    Das ist ein Kuchen, der sogar mir mit meinem schwatten Backdaumen gelingen würde :)

  • Antworten Tammy 4. August 2013 at 13:40

    Mhhh, das wäre sehr gut gerade eben!

  • Antworten Miamore 4. August 2013 at 12:19

    Und doch wieder ein kleines Rezept. Danke für die nette und so dekorative Idee!

  • Antworten Silvia 4. August 2013 at 12:10

    Wunder schöne Bilder und absolut die beste Idee bei den momentanen Temperaturen. Vielen Dank dafür. Liebe Grüße, Silvia

  • Antworten Salma 4. August 2013 at 12:02

    jaaaaaaaaaaa, so einen leckeren nobakeallnatural-kuchen gönne ich mir jetzt auch gleich, im garten – im schatten des großen walnussbaumes und mit den füßen in der sandkiste ;) fast wie am strand *g*

    lg
    salma

  • Antworten Katrin 4. August 2013 at 11:19

    Das sieht lecker aus! Ich hätte auch gern so eine Kiste aus der Heimat! LG Katrin

    • Antworten Jeanny 4. August 2013 at 11:32

      Hallo Katrin :) Astreiner Sperrmüllfund!
      Liebe Grüße!,
      Jeanny

  • Antworten Nora 4. August 2013 at 11:14

    lass dich mit einem „ich ergebe mich!! macht mich platt!“ niederspritzen! ;)
    nora

    • Antworten Jeanny 4. August 2013 at 11:32

      Ja, ich stelle mich heute mal gerne zur Verfügung. Muddiopfer :)

      Knutscher!

  • Antworten Anna 4. August 2013 at 11:07

    Oh diesen Kuchen kann man ohne schlechtes Gewissen genießen :) Eine sehr gute Idee bei der Hitze! Viele liebe Grüße, Anna

  • Antworten Ariana 4. August 2013 at 10:45

    Das sieht ja schön aus – ich finde es fantastisch wie liebevoll es immer dekoriert ist!
    Liebe Grüsse
    Ariana

  • Antworten nike 4. August 2013 at 10:07

    <3 große wassermelonen und wasserpistolen liebe hier! <3
    ich hab gestern bei der wasserschlacht sogar nen ganzen eimer wasser abbekommen! :) happy sunny sunday!

  • Antworten Manuela 4. August 2013 at 9:56

    Manchmal sind es eben doch die simplen Dinge :) Witzige Idee. Ich glaube, meine Familie würde erst mal staunen, dann aber doch reinhauen.
    XOXO, Manuela

  • Antworten Kathrin 4. August 2013 at 9:43

    Ich mache mit. Habe auch keine Lust aufs Kochen, ich schwitze schon wenn ich mir die Zähne putze, haha. Wassermelone ist toll und so figurenfreundlich (nicht dass du das nötig hättest)..

    Happy Sonntag!
    Kathrin

  • Antworten Dani vom klitzeklein(en) Blog 4. August 2013 at 9:42

    auf in den (wasserpistolen-) kampf!
    ich knutsch dich,
    dani

  • Antworten Carolin 4. August 2013 at 9:42

    Witzige Idee :) Da würde ich mir ausnahmsweise auch mal zwei Stücke gönnen <3
    Dir einen schönen Samstag jeanny,

    Caro

  • Antworten Dorothea 4. August 2013 at 9:54

    So einfach und so genial liebe Jeanny!
    I <3 it!!!

  • Hinterlasse einen Kommentar