Allgemein, Beeren, Dessert, Eis, Fruchtiges, Sommer, Sonntagssüß, Süßigkeiten

Einfache Frucht Popsicles – Rezept für Eis am Stiel aus Obst

2. September 2016

Juhu es gibt Popsicles – also Eis am Stiel – aus allen Früchten des Regenbogens, denn „Guten Tag Sommer, wie schön, dass Du noch mal kurz umgedreht hast, um büschn Wärme hier zu lassen“. Wenn ich morgens zum Einkaufen spaziere, fühlt ich die Sonne durch das Blattwerk schon ein bisschen goldenoktobrig an, was mir sehr gut tut. Popsicles Rezept Eis am Stiel selbermachen Eis am Stiel formen Fruchteis fruity rainbow popsicles foodstyling food photography zuckerzimtundliebe deutscher foodblog einfaches rezeptEine meiner Lieblingsjahreszeiten, der Wechsel zwischen lange draußen im Kleid sitzen können und sich drin gemütlich einen Cardigan anziehen, während man draußen dem Wehen der Blätter zusieht ist doch was schönes. Die warmen Farben und die zahlreichen Gründe, sich drin etwas soulfoodiges leckeres zu kochen sind am Ende des Sommers ein schöner Ausblick auf das, was bald kommen wird.Popsicles Rezept Eis am Stiel selbermachen Eis am Stiel formen Fruchteis fruity rainbow popsicles foodstyling food photography zuckerzimtundliebe deutscher foodblog einfaches rezept

Aber die allerletzten warmen Tage koste ich vollends aus. Wir grillen ab, trinken im Straßencafe draußen selbstgemachte Limos und lassen uns das Eis auf der Zunge zergehen, solange die Eissalons noch geöffnet haben. Vielleicht bietet sich in dieser letzten Sommersonnenwoche ein letztes Mal die Gelegenheit, an Popsicles (neudeutsch für Eis am Stiel) zu schlecken, bevor die Popsicle Formen (Amazon Partnerlink) langsam in den Tiefen des Küchenschranks verschwinden und im Verlaufe des Herbstes und Winters immer weiter nach hinten gedrängt zu werden. Oftmals muß ich sie zu Beginn des Sommers hinter Waffeleisen und Backformen mit dem Fernglas suchen.Popsicles Rezept Eis am Stiel selbermachen Eis am Stiel formen Fruchteis fruity rainbow popsicles foodstyling food photography zuckerzimtundliebe deutscher foodblog einfaches rezept Popsicles Rezept Eis am Stiel selbermachen Eis am Stiel formen Fruchteis fruity rainbow popsicles foodstyling food photography zuckerzimtundliebe deutscher foodblog einfaches rezept

Heute haben wir die Eis-am-Stiel Form Dienste wohl zum letzten Mal in 2016 in Anspruch genommen und aus allen Fruchtsorten unseres Obstkorbes Fruchteis zubereitet. Aus Mango, Cantaloupe Melone, Kiwi, Himbeeren und Brombeeren wurde Eisgenuss so bunt wie der Regenbogen, absolut Kindertauglich.
Das sommersüsse Obst benötigte – bis auf die Brombeeren, die doch ein bisschen sauer auf der Zunge kitzelten und die wir mit etwas Honig mischten – auch keine extra Süsse. Pura natura Obsteis also, man könnte auch Smoothies zu diesem Zwecke einfrieren.Popsicles Rezept Eis am Stiel selbermachen Eis am Stiel formen Fruchteis fruity rainbow popsicles foodstyling food photography zuckerzimtundliebe deutscher foodblog einfaches rezept Popsicles Rezept Eis am Stiel selbermachen Eis am Stiel formen Fruchteis fruity rainbow popsicles foodstyling food photography zuckerzimtundliebe deutscher foodblog einfaches rezept Popsicles Rezept Eis am Stiel selbermachen Eis am Stiel formen Fruchteis fruity rainbow popsicles foodstyling food photography zuckerzimtundliebe deutscher foodblog einfaches rezept

Einfach mit dem Pürierstab oder im Standmixer klein pürieren, eventuell mit Honig oder anderen Süssungsmitteln nach Eurer Gusto süssen und nacheinander in die Formen (meine stammen von Rosenstein und Söhne* Amazon Partnerlink) einschichten, den Holzstiel hineinpieksen und fertig.
Ich finde es im übrigen nicht schlimm, wenn sich die Schichten etwas mischen. Wer astrein supergetrennte Schichten haben möchte, müsste zuerst eine Fruchtsorte in die Form füllen, dann einfrieren, dann die nächste usw. Kann man machen, wenn man ein sehr sehr ordentlicher Mensch ist und geduldig genug, auf sein Eis zu warten.

Wer aus seinen Popsicles joghurtcremige Eissorten kreieren möchte, mischt den Früchten einfach etwas griechischen Joghurt unter, bevor es für mindestens 6 Stunden in die Tiefkühltruhe geht.
Wenn die Zeit zum Eisessen gekommen ist einfach etwas warmes Wasser über die Formunterseiten fliessen lassen, die Popsicles lösen sich dann fast wie von alleine aus der Form.

Genießt die schönen Tage!
Liebst, Eure Jeany

Das könnte dich auch interessieren

7 Kommentare

  • Antworten Lindi Pekel 6. September 2016 at 8:08

    Danke danke danke für dieses Rezept ich suche so lange schon nach einen Schönen für Eis

  • Antworten Daniel 3. September 2016 at 13:56

    Popsicles, das Wort kannte ich noch nicht. Wieder was gelernt. Die schauen richtig lecker aus und bei den Temperaturen genau das Richtige um sich abzukühlen.
    Vielen Dank für das tolle Rezept.
    Liebe Grüße, Daniel

  • Antworten Fräulein Cupcake 2. September 2016 at 21:54

    Ich bin schon ganz verrückt auf den Herbst – so einen Popsicle nehm ich aber trotzdem 😉 Die sehen ganz fantastisch aus!
    Liebe Grüße,
    Marlene

  • Antworten Ulla 2. September 2016 at 10:12

    Wow die sehen wirklich toll aus – schade finde ich immer nur bei selbstgemachtem Eis, dass man die Körnchen der Früchte so merkt 🙁 Müsste man vorher durchsieben vielleicht.

    • Antworten Jeanny 2. September 2016 at 10:24

      Klar, wen es stört, sollte die Kerne vorher lieber aussieben 😉
      Feines Wochenende!

  • Antworten Patricia 2. September 2016 at 8:57

    Eigentlich bin ich eher der Milch-oder Sahneeis-Fan, aber bei deinen herrlich bunten Fruchteis-Popsicles würde ich nicht nein sagen 😉

    Liebe Grüße,
    Patricia

    • Antworten Jeanny 2. September 2016 at 9:17

      Ich weiß, was Du meinst. Esse ja auch gerne cremiges Eis. Aber wenn es richtig superwarm ist, sage ich auch zu Fruchteis nicht nein 🙂
      Feines Wochenende Dir!
      Jeanny

    Hinterlasse eine Antwort