Allgemein, Brot, Frühstücken, Mittagessen, Picknick, Snack, Sommer, Stulle of the week

Die Stulle der Woche: Rezept für Avocado-Eiersalat auf Brot – avocado egg salad

3. März 2017

Juchhu, endlich wieder ein Stulle der Woche-Rezept. Nicht, dass Ihr denkt, ich würde keine belegten Brote mehr essen. Stullenlover forever! Jetzt wo viele Menschen mit dem Fasten beginnen muß ich sagen, dass ich auf einiges verzichten könnte aber nur schwerlich auf Brot. Das Brot zum Dippen in Olivenöl mit Salz beim Italiener, das leckere dicke Käsebrot am Morgen oder hübsche Schnittchen zum Tatort am Sonntagabend würden mir doch schwer fehlen.Rezept Avocado Eiersalat Stulle belegtes Brot zuckerzimtundliebe foodblog foodstyling avocado egg salad sandwich recipe

Brotaskese ist also leider nicht drin, stattdessen gibt es heute eine Stulle mit Avocado und Eiern. Nämlich einen Avocado-Eiersalat, der ziemlich schnell wie einfach zusammengeschnippelt- und gerührt ist und gerade als Lieblings-Sandwich sehr häufig unsere Brote krönt.

Die größte Herausforderung liegt auch schon im Finden einer guten essreifen Avocado, der Rest ist Kinderspiel.Rezept Avocado Eiersalat Stulle belegtes Brot zuckerzimtundliebe foodblog foodstyling avocado egg salad sandwich recipe
Denn diese Sache mit den Avocados, Ihr kennt sie auch, oder? Man hat sich die beauty queen unter den Avocados auf dem Markt oder im Supermarkt ausgewählt, tragt sie stolz und hungrig nachhause, schneidet sie auf und entweder sie ist noch steinhart oder hat sich innerlich schon zu einem grünen Alien verwandelt. Die Zeitspanne zwischen diesen beiden Stadien scheint im 5 Sekunden-Bereich zu bewegen. Aber wie findet man nun heraus, ob die Avocado essreif aber noch nicht matschig ist?

Hierzu drei Tipps um herauszufinden, ob die Avocado reif ist:

1.) Die Farbe. Die Avocadosorte Hass wandelt sich im Reifungsprozess von grün zu schwarz. Je dunkler sie ist, desto reifer ist sie also. Aber die Farbe alleine gibt nur einen ungefähren Aufschluß darüber, wie es im inneren wirklich aussieht, kann also nur grob zum Aussortieren helfen. Also weiter mit Tipp 2.

2.) Die Avocado locker auf die gesamte Handinnenfläche legen und vorsichtig (!) gleichmässig drücken. Gibt sie nicht nach, ist sie noch nicht essreif, aber in ein paar Tagen vielleicht, falls Ihr am Wochenende Guacamole plant ruhig auf Vorrat kaufen und ab und an mal nach ihr sehen. Gibt sie leicht nach, ist sie reif. Gibt sie ganz schön leicht nach, hat sie ihre besten Tage wohl leider schon hinter sich.

3.) Der Strunktest. Die Avocado hat unten einen Strunk, an dem die Frucht vorher an der Pflanze hing und gedeihen konnte. Wenn man diesen Knubbel leicht entfernen kann und darunter grünes Fruchtfleisch zum Vorschein kommt, ist sie essreif und perfekt. Weigert sich der Strunk, sich einfach wegschieben zu lassen, ist sie noch nicht reif. Lässt er sich hingegen fast in die Frucht drücken und darunter lässt sich schon die dunkle Seite der Avocadomacht erkennen, steht die Frucht wohl leider schon mit einem Bein in den ewigen Jagdgründen.Rezept Avocado Eiersalat Stulle belegtes Brot zuckerzimtundliebe foodblog foodstyling avocado egg salad sandwich recipe

Übrigens: Mein Eiersalat mit Avocado beinhaltet Mayonnaise, aber wer das nicht mag oder darf, kann diese auch gerne durch schönen dicken cremigen griechischen Joghurt ersetzen. Man könnte auch noch Chili dazugeben. Oder andere Gewürze und Kräuter. Rezept Avocado Eiersalat Stulle belegtes Brot zuckerzimtundliebe foodblog foodstyling avocado egg salad sandwich recipe

Rezept für Avocado-Eiersalat auf Brot – die Avocado Eier Stulle (für ca. 4-6 Brote, je nach Größe)

Zutaten:
4 frische Eier (Gr. L), am liebsten von glücklichen chicken
1 reife (aber nicht matschige) Avocado
1-2 TL Zitronensaft
2 EL Mayonnaise oder griechischer Joghurt
Salz und Pfeffer
Schnittlauch (Menge nach Geschmack)
und natürlich frisches knuspriges Lieblings-Brot

Zubereitung:
1.) Die Eier hart kochen. Dafür alle Eier in einen Topf geben, diesen gut mit Wasser füllen, so daß alle Eier bedeckt sind. Das Wasser zum Kochen bringen, dann vom Herd ziehen und ca. 10 Minuten lang mit Deckel obenauf garen lassen.
2.) Die Eier kalt abschrecken und pellen, dann mithilfe eines Messers klein schneiden.
3.) In einer kleinen Schale das Fleisch der Avocado mit einer Gabel zermusen und den Zitronensaft beimischen. Mit der Mayonnaise bzw. griechischem Joghurt vermengen.
4.) Dann die Eier dazugeben und vermischen. Zum Schluß salzen und pfeffern, geschnittenen Schnittlauch darüber geben und noch mal abschmecken. Eventuell nachsalzen/-pfeffern (oder mehr Zitronensaft dazu geben), dann geht es schon ab auf die wartenden Brote.
5.) So einfach geht das, tadaa.
P.S.: Den Eiersalat sollte man am Tag der Zubereitung verzehren.

Und hier noch mal zum Ausdrucken:

Rezept Avocado Eiersalat Stulle belegtes Brot zuckerzimtundliebe foodblog foodstyling avocado egg salad sandwich recipe
Drucken
Rezept für Avocado-Eiersalat Sandwich

Ein Rezept für leckere Avocado-Eiersalat Stulle. Der Eiersalat mit Avocado ist mit wenigen Zutaten leicht zuzubereiten und schmeckt so fantastisch! Außerdem Tipps zum Finden der perfekt reifen Avocado. Ein Rezept von (c) www.zuckerzimtundliebe.de

Zutaten
  • 4 Eier Größe L
  • 1 essreife Avocado
  • 2 TL Zitronensaft
  • 2 EL Mayonnaise oder griechischer Joghurt
  • Salz und Pfeffer
  • Schnittlauch
Zubereitung
  1. Die Eier hart kochen. Dafür alle Eier in einen Topf geben, diesen gut mit Wasser füllen, so daß alle Eier bedeckt sind. Das Wasser zum Kochen bringen, dann vom Herd ziehen und ca. 10 Minuten lang mit Deckel obenauf garen lassen. 

  2. Die Eier kalt abschrecken und pellen, dann mithilfe eines Messers klein schneiden.

  3. In einer kleinen Schale das Fleisch der Avocado mit einer Gabel zermusen und den Zitronensaft beimischen. Mit der Mayonnaise bzw. griechischem Joghurt vermengen.

  4. Dann die Eier dazugeben und vermischen. Zum Schluß salzen und pfeffern, geschnittenen Schnittlauch darüber geben und noch mal abschmecken. Eventuell nachsalzen/-pfeffern (oder mehr Zitronensaft dazu geben), dann geht es schon ab auf die wartenden Brote.

Weitere feine Stullenideen findet Ihr hier in früheren Posts.

Ich wünsche Euch einen fantastischen Tag, gerne mit großartigen Superstullen!
Liebst

Jeanny

Das könnte dich auch interessieren

20 Kommentare

  • Antworten Tanja 5. März 2017 at 22:38

    Ich bin halt schon ein bisschen Panne.
    Warum lese ich
    a) Abends im Bett Deine leckeren Rezepte
    und
    b) auch noch während ich am fasten bin.

    Bin halt zu neugierig.
    Aber ich faste ja nur Zucker und Weißmehl und da gibt es Brotmäßig ja zum Glück Sorten die ich backen kann.
    Ich würds halt gern jetzt sofort essen ?
    Am liebsten 2 Stück hintereinander.

    Eine gute Woche für Dich ?
    Tanja

    • Antworten Jeanny 6. März 2017 at 10:28

      Haaa, danke für die lustige Nachricht 🙂 Hab Du auch eine feine Woche!
      Jeanny

  • Antworten avocado, egg and cress on toast … green and good! | palateofwisdom 5. März 2017 at 18:25

    […] not me!) who came up with the perfect version of a spread by adding avocado, which you can find here (and i bow my head […]

  • Antworten Tinka 4. März 2017 at 18:52

    Den Salat habe ich gestern und heute zum Abendbrot gemacht, er ist soo lecker, danke für das Rezept!
    LG
    Tinka

    • Antworten Jeanny 5. März 2017 at 7:47

      Hui, vielen lieben Dank für die nette Rückmeldung, Tinka <3

  • Antworten Miran 3. März 2017 at 12:39

    Oh mein Gott, ein Traum!!!! Ich weiss was ich mir nächste Woche zum Arbeiten mitnehmen werde 🙂
    LG Miran

  • Antworten Sabine 3. März 2017 at 12:14

    Eben ausprobiert – lecker!!! Danke nochmal für das Rezept!!!

  • Antworten Ramona 3. März 2017 at 11:44

    Liebe Jeanny,

    das macht mir sehr viel Lust auf die Zubereitung meiner Mittagspausen-Brote für die nächste Woche! 🙂
    Danke, für diese leckere Inspiration.

    Liebe Grüße
    Ramona

  • Antworten le_drori 3. März 2017 at 10:31

    ohhh avocado mit eiern liebe ich! gleich heute zum frühstück gezaubert … allerdings bin ich kein mayo-fan und hab stattdessen cremigen ziegenfrischkäse genommen … und statt des schnittlauchs frischen estragon (halt improvisiert mit dem, was der kräutergarten bzw der kühlschrank grad hergab – und eier gehen ja so gut mit estragon). aber dreimal daumen hoch. lecker. lecker. lecker!

    • Antworten Jeanny 3. März 2017 at 10:38

      Wow, ich freu mich und die Nummer mit dem Ziegenfrischkäse ist genial! Werde ich definitiv ausprobieren, danke!
      Feines Wochenende

      Jeanny

  • Antworten Kathi 3. März 2017 at 10:18

    Super lecker 😛 Ich bin ja auch so ein Avocadolover und kaufe immer auf Vorrat. Und wenn sie reif sind einfach in den Kühlschrank mit den Avocados, da halten sie sich dann noch recht lange 😉
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    • Antworten Jeanny 3. März 2017 at 10:39

      Ja, da hast Du recht 🙂
      Feines Wochenende!
      Jeanny

  • Antworten undiversell 3. März 2017 at 9:55

    Ein perfektes Sonntagabend-Stullenrezept! Frühstückseier sind oft übrig, Avocado lungert auch oft bei uns rum. Kommt gleich auf die „Mach ich auch Liste“. LG Undine

    • Antworten Jeanny 3. März 2017 at 9:58

      Juhu, ich freu mich, wenn meine Stulle mit auf Eurem Sofa Platz nehmen darf 🙂
      Feines Wochenende Dir!

  • Antworten Ulla 3. März 2017 at 9:27

    Oh wow das klingt super lecker. ich hatte letztens Eiersalt mit Trauben gemacht – das war auch ganz phantastisch.

    • Antworten Jeanny 3. März 2017 at 9:58

      Wow, das ist ja mal eine ganz neue Kombi, toll!
      Genieße das Wochenende!

      Jeanny

  • Antworten Flo 3. März 2017 at 8:34

    Träumchen von Brot!

  • Antworten LandEi 3. März 2017 at 8:30

    Memo an mich:
    Dringend essreife Avocado kaufen!

    Das LandEi

    • Antworten Jeanny 3. März 2017 at 9:58

      Absolut 🙂 Viel Freude damit!
      Liebst

      Jeanny

    Hinterlasse eine Antwort