Allgemein, Backen, Backschule, Brot, Frühstücken, Gebäck, Picknick, Schokoladiges, Sonntagssüß, Soulfood

Backschule Pain au chocolat – Selbstgemachte Schoko-Croissants mit einem Rezept für einfachen Blätterteig

15. Januar 2017

Holy Croissant! Ich wollte hier in der Reihe meiner kleinen Backschule schon immer mal zeigen, wie man selber Blätterteig machen kann, wenn auch in einer kleinen „faux“ Variante, also vereinfacht zum Herkömmlichen Butter-Lagen-Falt-Gedöns, das vielen doch für private Zwecke im Alltag ein bisschen aufwändig erscheint.Blätterteig Croissant selber machen pain au chocolat rezept blätterteigrezept easy puff pastry zuckerzimtundliebe backschule wie macht man blätterteig

Wie macht man selber Blätterteig?“ und „Blätterteig selber machen“ sind immer mal Inhalt von Leserbriefen und Fragen, die mich erreichen. Und da ich ein großer Pain au chocolat – also fast so etwas wie Schoko-Croissant – Fan bin, habe ich die letzte Woche einfach mal dazu genutzt, mich an mein optimales einfaches Blätterteigrezept heranzutasten.Blätterteig Croissant selber machen pain au chocolat rezept blätterteigrezept easy puff pastry zuckerzimtundliebe backschule wie macht man blätterteig
Ich variierte Buttermengen, Butterkonsistenzen, Falttechniken, Backtemperaturen und Backzeiten und sogar die Frage, ob verquirltes Eigelb verquirltem ganzen Ei vorzuziehen sei. Der Ofen glühte also und unser Tisch war immer reich gedeckt mit Croissantschönheiten. Einen kleinen Zwischenstand zeigte ich auf meinem Instagramaccount und viele Follower zeigten Interesse an dem fertigen Rezept. Und hier kommt es. Doch zunächst ein paar Tipps und Worte, die Euch den Schrecken nehmen sollen.

Denn zugegebenermassen liest sich mein Rezept wie ein Roman, wie ich merke. Viele viele Worte, aber wenn man es einmal gemacht hat, wird man sehen, wie einfach es ist. Klar, ein bisschen Geduld braucht man, das möchte ich Euch hier nicht verschweigen. Aber es ist einfach: Teig herstellen, ausrollen, falten, kühlen und den Roll-Falt-Kühl Prozess einfach zwei mal wiederholen. Profibäcker walken zwischen jede Lage noch Butter und erhalten so ihren superfluffigen Blätterteig, hier eine abgespeckte einfachere Variante.

Beim Backen von Blätterteig erstellen sollte man auf ein paar Kleinigkeiten achten. Hier meine Tipps:

– Blätterteig braucht Butter und man muß sie auch sehen können. Den Teig also nie kneten bis er zu einem aalglatten homogenen Teig wurde.
– Dafür ist es notwendig, die Butter stets gut kalt zu halten. Daher geben wir den Teig auch zwischen den Faltrunden immer mal wieder in den Kühlschrank, gerne so oft Ihr Geduld dafür habt. Wird Euch der Teig zu weich, zack 20-30 Minuten in die Kühlung geben und weiter geht es.
– Zwar möchte man beim Aufrollen auf keinen Fall, dass der Teig an der Arbeitsfläche klebt wie nix gutes, aber zu viel Mehl möchten wir ihm auch nicht einverleiben. Die Unterlage also immer leicht bemehlt halten, überschüssiges Mehl während des Faltens einfach gut abklopfen oder mit einem Backpinsel abstreichen.
– Beim Ausrollen von Blätterteig mit dem Nudelholz niemals diagonal rollen! Immer nur horizontal und vertikal.
– Beim Falten des Teiges die Ränder immer schön gerade übereinander klappen, manchmal dann mit der Hand einfach ein bisschen ziehen, bis die Ränder gut übereinander liegen.
– Ihr könnt den Blätterteig bis zu drei Tage vorher vorbereiten und im Kühlschrank parken oder aber 4 Wochen zuvor vorarbeiten und ihn im Gefrierschrank aufbewahren, bevor es ans fertige Werk geht. Man muß den Teig dann aber kurz bei Raumtemperatur auftauen lassen, bevor man ihn ausrollen kann.Blätterteig Croissant selber machen pain au chocolat rezept blätterteigrezept easy puff pastry zuckerzimtundliebe backschule wie macht man blätterteig

Blätterteig Croissant selber machen pain au chocolat rezept blätterteigrezept easy puff pastry zuckerzimtundliebe backschule wie macht man blätterteigWenn Ihr diese Punkte beherzigt, steht dem Croissant (oder wie bei mir Schoko-Croissant) Glück nichts mehr im Wege. Schnappt Euch Eure beste Freundin oder den besten Freund, wenn Ihr Euch alleine nicht traut und schnappt Euch den Blätterteig als erste Back-Challenge des Jahres.Blätterteig Croissant selber machen pain au chocolat rezept blätterteigrezept easy puff pastry zuckerzimtundliebe backschule wie macht man blätterteig
Viel Freude beim Nachbacken! Zur Verdeutlichung des Rollens und Faltens habe ich mir mal den Farbkasten des Sohnes gemopst und versucht, das aufzumalen. Im Dunklen des morgendlichen Backens liessen sich während des Teigvorbereitens nämlich schlecht Fotos machen.

Rezept für Schokoladen Croissants – Pain au chocolat aus einfachem Blätterteig (für ca. 10 Croissants)

Zutaten:

500g Mehl
1 Prise Salz
500g kalte Butter in kleinen Würfeln
ca. 230-250ml eiskaltes Wasser
50g hochwertige Schokolade
1 Eigelb verquirlt mit 1 EL Wasser und einer Prise Salz
optional: gehobelte Mandeln und Puderzucker

Zubereitung:

1.) Mehl und Salz mischen. Die kalte Butter in Würfeln dazu geben und rasch mit einem Teigkneter (*Amazon Partnerlink),  Küchenmesser oder kalten Händen verreiben, bis die Butterstücke alle mit Mehl überzogen und nur noch erbsengroß sind. Wichtig ist bei dem Teig, niemals richtig zu kneten und die Butter warm werden zu lassen. Man soll ruhig noch Butterstücke im Teig sehen! Zunächst ca. 230ml Wasser zum Teig dazu geben und rasch zu einem Teig verarbeiten, evtl. das restliche Wasser beifügen. Wieder wichtig: Der Teig darf nicht so homogen und aalglatt werden wie beispielsweise ein Keksmürbeteig. Ihn nur so weit zusammenfügen, dass er zusammenhält. Dann zu einem Rechteck zusammenpressen und in Frischhaltefolie gewickelt 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
2.) Den Teig auf ganz leicht (wirklich nur leicht!) bemehlter Arbeitsfläche ca. 20x60cm groß ausrollen und zwar immer nur horizontal oder vertikal mit dem Nudelholz rollen, niemals diagonal.
3.) Den Teig hochkant vor sich liegend gedanklich in Drittel teilen. Nun das obere Drittel runterklappen zur Mitte. Dann das untere Drittel über diesen kleinen Stapel klappen. Dabei acht geben, dass die Kanten/Ränder immer gerade aufeinander liegen, sonst haben später einige Teigstücke mehr Lagen als andere.
4.) Das neu entstandene Rechteck nun um ein Viertel drehen, so daß es wie ein Buch vor Euch liegt. Erneut auf 20x60cm ausrollen und die Faltung (oberes Drittel nach unten, unteres Drittel nach oben darüber klappen) noch einmal ausführen. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt 20-30 Minuten in den Kühlschrank geben.
5.) Die Runde mit dem Falten, Drehen, Falten, Kühlschrank noch zwei mal wiederholen, so daß insgesamt sechs mal gefaltet wurde.
6.) Den Teig dann ca. 5 mm dünn ausrollen (bitte auch hier nicht zu viel Mehl verwenden, ich arbeite hier gerne auf Backpapier als Unterlage, so daß nicht so viel Mehl in den Teig gelangt), das Rechteck hatte bei mir dann ca. 30x40cm und ich habe die Seiten auf eben diese 30x40cm mit dem Lineal begradigt.
7.) Aus dem Teig nun Dreiecke schneiden, ich nehme hierfür gerne einen Pizzaschneider. Die Dreiecke haben an der geraden Seite dann 8cm Breite und sind insgesamt 30cm lang. Einfach alle 8cm abmessen und einen kleinen Markierungsschnitt einkerben, auf der gegenüberliegenden Seite den ersten Marker bei 4cm anbringen, alle weiteren alle 8cm.
8.) In die Mitten der 8cm geraden langen Seiten einen ca. 1,5cm langen Schlitz einschneiden. Davor etwas Schokolade platzieren und von der langen Seite her aufrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Am besten so, dass der letzte dünne aufgerollte Zipfel nach unten zeigt, damit sich das Croissant während des Backens nicht aufwickelt. So ruhen die Schoko-Croissants erst mal ca. 1,5-2 Stunden bei Raumtemperatur.
9.) Unterdessen den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Croissants mit dem verquirlten Ei bestreichen und eventuell mit Mandelhobeln bestreuen. 25-30 Minuten lang backen, bis sie schön knusprig braun sind.
10.) Vor dem Servieren eventuell mit Puderzucker bestreuen, dazu gibt es Kaffee und der Tag kann starten!Blätterteig Croissant selber machen pain au chocolat rezept blätterteigrezept easy puff pastry zuckerzimtundliebe backschule wie macht man blätterteig

Viel Freude Euch beim Nachbacken, den besten Sonntag und einen gemütlichen Tag mit Euren Lieblingsmenschen wünscht Euch
Jeanny

P.S.: meine anderen Backschule Beiträge: Wie macht man Hefeteig? , Was tun mit übrigem Eiweiß oder Eigelb? und Die sieben häufigsten Fehler beim Kuchenbacken und wie man sie vermeidet findet Ihr per klick auf die Themen.

Allgemein, Backen, Dessert, Fruchtiges, Frühstücken, Herbst, Pancakes, Schokoladiges, Sonntagssüß, Soulfood

Rezept für Kakao Dutch Baby Pancake aus dem Ofen mit heißen Kirschen – chocolate dutch baby with hot cherry compote

8. Januar 2017

Frühstück, Ihr lieben! Irgendetwas muß passiert sein, denn plötzlich sehe ich allüberall auf Instagram und Co meine Dutch Baby Pancake Rezepte umgesetzt von tollen Lesern wieder. Schwups hatte ich auch wieder Lust auf diesen Pancake aus dem Ofen. Ich freue mich ja wirklich immer sehr, meine Rezepte von anderen nachgebacken im Netz zu sehen. Dies erinnert mich dann an die ein oder andere Leckerei, die ich schon selber lange nicht mehr gemacht habe.Einfaches Schokoladen Dutch Baby Ofenpfannkuchen Pancake Rezept mit heißen Kirschen und Sahne chocolate puffed pancake recipe backen frühstück frühstücksglück zuckerzimtundliebe foodblog foodstyling bester pfannkuchen pancakerezeptDenn allermeistens beschäftige ich mich mit neuen Rezeptideen und nur ganz wenige landen immer wieder regelmässig auf unserem Esstisch. Dank der vielen Ofenpfannkuchen, die gerade also zu sehen waren, kam mir der Jieper und die Idee, das mal als Schokoladenvariante zu testen. Dazu leckere heiße Kirschen (denn baby it’s soooo cold outside) und ein bisschen Sahne.Einfaches Schokoladen Dutch Baby Ofenpfannkuchen Pancake Rezept mit heißen Kirschen und Sahne chocolate puffed pancake recipe backen frühstück frühstücksglück zuckerzimtundliebe foodblog foodstyling bester pfannkuchen pancakerezeptEinfaches Schokoladen Dutch Baby Ofenpfannkuchen Pancake Rezept mit heißen Kirschen und Sahne chocolate puffed pancake recipe backen frühstück frühstücksglück zuckerzimtundliebe foodblog foodstyling bester pfannkuchen pancakerezept

Und was soll ich sagen? Der Pfannkuchen ging im Ofen ab (und auf) wie Schmitz Katz.
Erst mal passiert ja gar nichts bei diesen Frühstücksschönheiten und man sieht schon traurige Gesichter vor sich am Esstisch sitzend, überlegt schnell, was man alternativ noch schnell zaubern könnte. Aber dann, so ganz plötzlich von einer auf die andere Sekunde wird aus dem Pfannkuchenteig eine Arena der Frühstücksgenüsse. Man kann ihm förmlich dabei zusehen, wie er wächst. Leider aber auch wieder etwas von seiner Größe einbüßt, s0bald er zu Tische befördert wurde, aber das möchte ich ihm nachsehen. Der Geschmack und die Einfachheit des Rezeptes mit seinen wenigen Zutaten, die man doch meistens im Hause hat entschädigen für alles. Und selbst wer keine Kirschen zuhause hat: einfach mit Puderzucker garnieren oder im Sommer dazu noch mit frischen Beeren belegen. Aber lest selbst:Einfaches Schokoladen Dutch Baby Ofenpfannkuchen Pancake Rezept mit heißen Kirschen und Sahne chocolate puffed pancake recipe backen frühstück frühstücksglück zuckerzimtundliebe foodblog foodstyling bester pfannkuchen pancakerezept Weiterlesen…

Allgemein, Gemüse, Kochen, Mittagessen, Soulfood, Suppe

Rezept für Pho Bo Suppe – eine leckere einfache vietnamesische Rinderbrühe mit Reisnudeln

6. Januar 2017

Pho Bo oder: die vietnamesische Nudelsuppe die wirkt wie ein inneres Tannennadelbad, ist comfort food und soulfood zugleich. Ganz heiß aufgegossen und mit vielen Aromen bespickt hält sie – zumindest rede ich mir das bisher ganz erfolgreich ein – die Bazillen der kalten Jahreszeit fern. Man muß sich vielleicht ab und an mal innerlich ausräuchern. Einfaches leckeres Pho bo Rezept vietnamesische Nudelsuppe Soup foodstyling Koriander Limette Frühlingszwiebel Reisnudeln Zuckerzimtundliebe FoodblogDiese leckere Suppe kam mir wieder in den Sinn, nachdem ich dem benachbarten Oldenburg zwischen den Jahren mal wieder einen kleinen Besuch abstattete und in einem vietnamesischen Restaurant landete, das als Mittagstisch eine ganz fantastische Pho servierte. Zuhause angekommen warteten mein Mann und Sohn ganz futterneiderfüllt und ließen nicht locker, bis ich am Tag darauf selber mal wieder eine köchelte.

Schwierig ist es auf gar keinen Fall, sich dieses asiatische Gericht zuhause auf den Esstisch zu holen. Man muß nur etwas Geduld mitbringen, aber wer sich 2 Stunden Köchelzeit vertreiben kann, dem winken kleine Geschmacksexplosionen und ganz viel Wärme von innen. Es handelt sich im Grunde um eine Brühe – hier in der Rinderbrühevariante – mit Reisnudeln, die jedoch durch Zugabe von Sternanis und Zimtstange sowie Koriander (manchmal auch Minze) und Limette einen feinen exotischen Touch bekommt. Durch die heiße Brühe wird das hauchdünn geschnittene Fleisch direkt kurz vor Verzehr gegart.Einfaches leckeres Pho bo Rezept vietnamesische Nudelsuppe Soup foodstyling Koriander Limette Frühlingszwiebel Reisnudeln Zuckerzimtundliebe Foodblog Ingwer ChiliEinfaches leckeres Pho bo Rezept vietnamesische Nudelsuppe Soup foodstyling Koriander Limette Frühlingszwiebel Reisnudeln Zuckerzimtundliebe Foodblog
Die Rinderbrühe kann man natürlich auch mit Rinderknochen samt Mark kochen, wenn man das möchte oder so gewohnt ist. Außerdem kann man die Suppe auch aus Hühnchen zubereiten, woraus dann eine „Pho ga“ würde. Auch eine ganz vegetarische Variante ist möglich, wobei man dann streng genommen nicht mehr von Pho spricht. Ihr seht, für jeden ist etwas dabei in der Pho Suppen Welt.
Am besten, man richtet für alle Genießer am Tisch ein kleines Zutatenbuffet ein, sodaß sich jeder selber Koriander, Frühlingszwiebeln oder Chili zur Pho geben kann.Einfaches leckeres Pho bo Rezept vietnamesische Nudelsuppe Soup foodstyling Koriander Limette Frühlingszwiebel Reisnudeln Zuckerzimtundliebe Foodblog

Übrigens ist die Pho in Vietnam eher frühstückstypisch, so lässt es sich ganz gut in den Tag starten, oder? Ich empfehle die Suppe dringend gegen äußere und innere Kälte. Und hier das Rezept:Einfaches leckeres Pho bo Rezept vietnamesische Nudelsuppe Soup foodstyling Koriander Limette Frühlingszwiebel Reisnudeln Zuckerzimtundliebe Foodblog Weiterlesen…

Allgemein, Backen, Feste, Fruchtiges, Gebäck, Kuchen, Sonntagssüß, Soulfood, Weihnachten

Der Weihnachts Butterkuchen- ein Rezept mit Lebkuchengewürz und Cranberries

18. Dezember 2016

Oh wenn Ihr jetzt mal Eure Nase in unser Haus stecken könntet, um den Duft dieses frischen Weihnachts-Butterkuchens zu inhalieren. Der Duft von Lebkuchen, Hefeteig, Mandeln und des soeben aufgestellten Tannenbaums machen aus dem Wohnzimmer gerade ein Weihnachts Wonderland. Besser als jede Duftkerze und so lecker noch dazu!Weihnachts Butterkuchen Rezept Weihnachtskuchen mit Cranberries und Lebkuchengewürz Weihnachtsbäckerei Rezept Backrezept Weihnachtskuchen Hefeteig Cranberry gingerbread yeasted butter cake foodstyling food photo zuckerzimtundliebe backen backrezept backblog

Mein Rezept für Blaubeere Butterkuchen war einer der Renner des Blogs in diesem Jahr. Zu recht, wie ich finde und beim Durchblättern meiner vielen Rezepte aus diesem Kalenderjahr bekam ich mächtig Appetit auf eine weihnachtliche Butterkuchen Variante. Zack, die Idee war geboren und ich machte mich gleich am nächsten Morgen an die Umsetzung. Hierzu mengte ich dem Hefeteig rasch Lebkuchengewürz bei (eine große Portion Zimt wäre sicher auch gegangen), belegte ihn mit frischen kleinen Cranberries, gab noch gehobelte Mandeln darüber und zuckerte gegen den leicht herben Cranberrygeschmack an.Weihnachts Butterkuchen Rezept Weihnachtskuchen mit Cranberries und Lebkuchengewürz Weihnachtsbäckerei Rezept Backrezept Weihnachtskuchen Hefeteig Cranberry gingerbread yeasted butter cake foodstyling food photo zuckerzimtundliebe backen backrezept backblog

Viele schrieben mir nach dem ersten Butterkuchen Rezept, sie hätten zum ersten Mal mit Hefe gebacken oder eine Butterkuchen Premiere gefeiert und freuten sich sehr, wie einfach das im Grunde ginge. Einzig Geduld sollte man aufbringen, denn die Hefe möchte arbeiten (siehe hierzu meine Backschule zum Hefeteig). Aber ist ja nicht so, dass man in der Adventszeit keine Ideen hat, was man mit der Wartezeit wohl anstellen könne: ich habe Geschenke verpackt, was übrigens nach dem Keksebacken meine Vorweihnachtszeits Lieblingsbeschäftigung ist. Falls Ihr hierfür noch Inspirationen benötigt: ich habe hier ein kleines Pinterest Board mit Geschenkeeinpackideen erstellt. Dazu trällert dann Musik aus den Rechnerboxen, viele viele Weihnachtskekse samt heisser Schokolade stehen mir bei und die Schere schnippelt hübsches Geschenkpapier, als gäbe es keinen Morgen. Eigentlich möchte ich gar nicht, dass diese schöne Zeit vorüber geht. Und Ihr? Seid Ihr Weihnachtsfans oder eher der Grinch?
Ich lasse Euch rasch das Rezept da, denn ich muß diese Blechkuchen Schönheit jetzt unbedingt essen. Dieser Duft zieht mich magisch zur Kücheninsel. Weiterlesen…

Allgemein, Kochbuch, Weihnachten

Kochbuch Weihnachtsgeschenke Tipps im Dezember – und eine kleine vorweihnachtliche Kochbuch Verlosung

11. Dezember 2016

Juchhu, gestern fischte ich das erste Exemplar meines neuen Zucker, Zimt und Liebe Kochbuchs „Jeanny’s Lieblingskuchen“ aus dem Briefkasten und ich bin glückselig darüber, was aus den vielen Stunden Zubereiten, Stylen, Fotografieren und Schreiben geworden ist. Ich war sehr gespannt, wie es sich anfühlt und über die vielen kleinen Überraschungen (pssst, geheimmmm), die der Leser hierin förmlich finden wird. Ich bin so gespannt, wie Ihr es findet! Leider muß man noch etwas Geduld haben, denn es erscheint im März 2017 (kann allerdings schon vorbestellt werden). Aber bis dahin habe ich Euch aber etwas anderes mitgebracht.

Neue Kochbücher 2016 Verlosung Donna Hay Streetfood Vegasia das kochbuch der 100 jährigen selbstgemacht selbstgemacht im glas der große glander stevan paul new nordic life in balane obst kinder party küche zuckerzimtundliebe foodblog Denn ho ho ho, ich spiele heute mal büschn Weihnachtsmann oder Christkind für all diejenigen, die wie ich leider nicht an hübschen Kochbüchern vorbei gehen können, ohne sie in den Einkaufskorb zu legen. Kochbuchneuheiten und ein (kulinarischer) Roman von Stevan Paul, möchte ich auch einigen Gewinnern unter Euch zukommen lassen. Allesamt Bücher, die in den letzten Wochen bei mir ein gutes Zuhause im Kochbuchregal, auf dem Couch- oder Nachttisch fanden, die ich als Lesestoff mit auf Reisen nahm und die mir die letzten 30 Minuten vor dem Schlafengehen versüssten. Was zugegebenermaßen nicht immer so superklug ist, denn meistens bekomme ich dann ganz schönes Magenzucken und Wasserhochstand auf der Zunge beim Anblick der Leckereien. Egal. „Ohne Kochbuch geht die Jeanny nie ins Bett“ heißt es ja so schön in dem alten Gassenhauer und manche Dinge sind eben so wie sie sind.Neue Kochbücher 2016 Verlosung Donna Hay Streetfood Vegasia das kochbuch der 100 jährigen selbstgemacht selbstgemacht im glas der große glander stevan paul new nordic life in balane obst kinder party küche zuckerzimtundliebe foodblog

Gerne möchte ich einigen von Euch mit den Kochbüchern bescheren (und somit an meinem abendlichen Magenknurren teilhaben lassen): jeweils eines der vorgestellten neuen Kochbücher gibt es zu gewinnen. Die Teilnahmebedingungen zur vorweihnachtlichen Verlosung der Kochbücher findet Ihr unten am Ende des Blogs.

1.) Das Kochbuch der 100-Jährigen – Rezepte für ein langes, glückliches Leben

„Ich weiss nicht, warum wir hier so alt werden. Vielleicht liegt es am Grappa?“ das Zitat von Scudu Michelino aus Sardinien lässt erahnen, worum es hier geht. Es geht um Rezepte und einer kleinen Reise durch die „Blue Zones„, also Orte auf unserer Erde, an denen die Menschen gesünder leben als an anderen Orten. Die Chance, hier gesunde 100 Jahre alt zu werden, sind besonders groß, man erkrankt seltener an Herz- und Gefäßkrankheiten, Diabetes, Demenz und Krebsleiden. Das Essen spielt dabei eine große Rolle und den Zutaten bzw. Rezepten gehen die Autoren in diesem Buch auf den Grund. Japan, Costa Rica, Sardinien, Griechenland und Schweden. Dabei geht es nie nur um die Rezepte an und für sich sondern ganze Ernährungsphilosophien dahinter. In Okinawa beispielsweise isst man wenig, aber dafür gut und farbenfroh, besonders pflanzliche Kost. Bewegt sich viel, schätzt sozialen Austausch und nimmt Mahlzeiten gemeinsam ein. Ein spannendes Buch voller Familiengeschichten, Fotos und kulinarischer Ideen, das auch als coffee table book taugt und immer wieder zum Nachlesen einlädt! Werde ich auf jeden Fall weiterverschenken!Neue Kochbücher 2016 Verlosung Donna Hay Streetfood Vegasia das kochbuch der 100 jährigen selbstgemacht selbstgemacht im glas der große glander stevan paul new nordic life in balane obst kinder party küche zuckerzimtundliebe foodblog

Das Kochbuch der 100-Jährigen – Rezepte für ein langes, glückliches Leben (Amazon Partnerlink)
Niklas Ekstedt, Henrik Ennart, erschienen im Fackelträger Verlag
ISBN 978-3771646639
20€ Weiterlesen…

Allgemein, Backen, Feste, Gebäck, Weihnachten

Einfacher Mohn Christstollen aus Quarkteig – ein Rezept für ’so geht sächsisch“ {enthält Werbung}

9. Dezember 2016

Als mich die Verantwortlichen der „so geht sächsisch“ Kampagne fragten, ob ich Lust habe, ein weihnachtliches Rezept für deren so geht sächsisch Adventskalender zu erstellen, sprang mir sofort Stollen ins Gedächtnis. Denn jedes Jahr vor dem zweiten Advent dürfen Adventsgebäck Liebhaber in Dresden beim Stollenfest traditionell einen etwa 3.000 kg (!) schweren Riesenstollen bestaunen und dann für einen guten Zweck kaufen und natürlich auch seligst kosten.Mohn Quarkstollen Rezept so geht sächsisch Adventskalender Adventsgebäck einfacher Christstollen aus Quarkteig foodstyling german christmas recipes Rezept Backrezept Weihnachtsbäckerei Zucker Zimt und Liebe Foodblog Backblog
Als zweites direkt hinterher mußte ich mich erst mal erneut über mich selber ärgern, Sachsen noch nie nicht besucht zu haben. Insbesondere die Weihnachtsmärkte in Dresden mit seinem oben erwähnten Riesen Christstollen und Leipzig sollen ja so wunderschön sein, Görlitz und Freiberg mit seinen schönen alten Gebäuden überaus pittoresk. Und ich habe in den letzten Jahren viele Länder bereist und in die Pötte gucken dürfen, Rezepte erkundet und Zutaten gekostet: Ich war im Indischen Ozean, immer wieder in Südtirol, Afrika, Australien, den USA usw., aber ich war noch nie in Sachsen!
Shame on me, im nächsten Jahr möchte ich das ändern. Zumal ich schon so bezaubernde Sachsen kennenlernen durfte und es eigentlich auch kein großer Akt wäre, dort mal hinzudüsen. Ich werde Sachsen auf meine Liste für 2017 schreiben, dolle versprochen.Mohn Quarkstollen Rezept so geht sächsisch Adventskalender Adventsgebäck einfacher Christstollen aus Quarkteig foodstyling german christmas recipes Rezept Backrezept Weihnachtsbäckerei Zucker Zimt und Liebe Foodblog BackblogErst einmal jedoch machte ich mich an das Stollenrezept. Eines, das man auch noch morgens rasch in den Ofen schieben könnte, falls sich die Schwiegermutter am Nachmittag zum Adventsbesuch anmeldet und man neben ihren selbstgebackenen Superplätzchen nicht ganz so blass aussehen möchte. Einfach, schnell aber superlecker sollte der Stollen werden, keine Woche langen Wartens der Durchziehzeit benötigen und trotzdem traditionell aussehen wie das gewickelte Jesuskind (zumindest habe ich die geschichtliche Herleitung der Form so in Erinnerung behalten). Natürlich muss er auch superlecker sein, denn Schwiegermütter können schonungslos aufmerksam und ehrlich sein. Kleiner Scherz.Mohn Quarkstollen Rezept so geht sächsisch Adventskalender Adventsgebäck einfacher Christstollen aus Quarkteig foodstyling german christmas recipes Rezept Backrezept Weihnachtsbäckerei Zucker Zimt und Liebe Foodblog Backblog

Mein einfaches rasch zusammen geknetetes Quarkstollen Rezept schien mir überaus angebracht und mein Hunger auf etwas Mohnfüllung machte hieraus ein

Rezept für Mohn Quarkstollen / poppy seed filled Christstollen recipe Weiterlesen…